19.800 Jugendliche werden in 5 Jahren von den Experiment Technik Werkstätten profitieren

TUBITAK-Präsident Prof. Dr. Hasan Mandal erklärte, dass sie ihr Ziel, 100 Werkstätten in 81 Provinzen zu eröffnen, durch die Eröffnung von 34 weiteren Werkstätten in 24 Provinzen bis Ende dieses Jahres erreichen werden: „Wir werden 19.800 junge Menschen in 5 Jahren von diesen Schulungen profitieren lassen Jahre.” benutzte den Satz.

Mandal machte gegenüber dem AA-Korrespondenten Bewertungen bezüglich der Experimental Technology Workshops.

Mandal erklärte, dass Kinder und Jugendliche mit dem Experimental Turkey Project auf die Zukunft vorbereitet seien, und erklärte, dass sie das „Technology Stars of the Future Program“ gestartet haben, um zukünftige Wissenschaftler, Ingenieure, Technologieunternehmer und Führungskräfte auszubilden.

Mandal erinnerte daran, dass das Programm mit den Beiträgen des Ministeriums für Industrie und Technologie, des Ministeriums für Jugend und Sport, TÜBİTAK und der Turkish Technology Team Foundation umgesetzt wurde, und erklärte, dass die Studenten die treibende Kraft des Experimental Turkey Project und des National sein werden Technologie bewegen.

Unter Hinweis darauf, dass sie mit diesem Programm 100 Workshops für experimentelle Technologie in 81 Provinzen einrichten werden, erklärte Mandal, dass Kinder eine praktische Ausbildung erhalten, nationale und internationale Projekte entwickeln und ihre Träume verwirklichen werden.

Mandal wies darauf hin, dass junge Menschen das Potenzial haben, Großes zu leisten, und sagte: „Unsere Studenten werden die treibende Kraft des Deneyap-Türkei-Projekts und des National Technology Move sein unseren jungen Menschen mit Interesse und Talent ausreichend Möglichkeiten bieten und sie in die richtigen Bahnen lenken.

Alle Schulungen sind kostenlos

Hinweis darauf, dass in diesen Werkstätten der Unterricht auf zwei verschiedenen Ebenen erfolgt: 5. und 6. Klasse der Sekundarschule, Abiturvorbereitungsklasse auf der Sekundarstufe, 9. und 10. Klasse.

„Unsere Jugend erhält eine theoretische und angewandte Ausbildung in den Bereichen Design und Produktion, Robotik und Codierung, elektronische Programmierung und Internet der Dinge, Softwaretechnologien, fortgeschrittene Robotik, Cybersicherheit, Energietechnologien, Luft- und Raumfahrttechnologien, mobile Anwendungen, Materialien Naturwissenschaften und Nanotechnologie sowie künstliche Intelligenz. Jedes Training vermittelt ihnen aktuelle Informationen und Technologien auf diesem Gebiet. Die Studierenden lernen diese Technologien anhand von Anwendungsbeispielen kennen und entwickeln verschiedene Projekte, die für jeden Kurs spezifisch sind.”

Mandal erklärte, dass die Studenten im Workshop die Experimentierkarte verwenden, die den modernsten Mikrocontroller darstellt, und dass sie mit dieser Karte die Möglichkeit haben, grundlegende industrielle Anwendungen in den Bereichen elektronische Programmierung und Internet der Dinge zu machen , fortschrittliche Robotik und künstliche Intelligenz.

Mandal betonte, dass die Studenten 24 Monate lang Projekte in jedem Kurs entwickeln und dass sie auch an nationalen und internationalen Projekten teilnehmen können, bei denen sie ihre F&E-Fähigkeiten mit Mentorenunterstützung 12 Monate lang einsetzen werden.

Unter Hinweis darauf, dass alle fraglichen 36-monatigen Schulungen kostenlos sind, sagte Mandal: „Durch die projektentwicklungsorientierten Schulungen und experimentellen und angewandten Schulungen, die in Deneyap-Technologie-Workshops gegeben werden, wird das Bewusstsein im Bereich Wissenschaft und Technologie, fortgeschrittene F&E-Fähigkeiten, frühe Begegnung mit aktuellen Technologien und die Fähigkeit, komplexe Probleme zu lösen. Wir wollen junge Menschen heranziehen, die Wissenschafts- und Technologieprojekte produzieren.” benutzte den Satz.

34 weitere Werkstätten werden bis Ende dieses Jahres eröffnet

Unter Hinweis darauf, dass die Einrichtung von Werkstätten in 55 Provinzen bisher abgeschlossen wurde, sagte Mandal: „Bis Ende dieses Jahres haben wir 34 weitere Werkstätten in 26 Provinzen eröffnet. Damit haben wir das Ziel erreicht, 100 Werkstätten für experimentelle Technologie zu eröffnen 81 Provinzen. Wir werden 19.800 junge Menschen in 5 Jahren von diesen Ausbildungen profitieren lassen.” sagte.

Unter Hinweis darauf, dass in jeder Klasse in den Workshops 2 Ausbilder arbeiten, erklärte Mandal, dass einer der Ausbilder ein erfahrener Lehrer ist, der auf dem verwandten Gebiet mit einer pädagogischen Ausbildung arbeitet, und der andere aus den Schülern der 3. und 4. Klasse ausgewählt wird, die an den Akademikern studieren , Ingenieure oder Ingenieurfakultäten, die Experten auf dem jeweiligen Gebiet sind. er hat.

Die den Abonnenten über das AA News Flow System (HAS) präsentierten Nachrichten werden zusammengefasst auf der Website der Anadolu Agency veröffentlicht. Bitte kontaktieren Sie für ein Abonnement.

Leave a Comment