ITO-Neuigkeiten – [Haber] Die Roadmap von 100.000 Techno-Unternehmern ist fertig

Veröffentlicht am: Montag, 14. November 2022

Artikel: ADEM ORHUN

Ein neues Strategiedokument wurde im Einklang mit den im National Technology Move angekündigten Zielen angekündigt, das mit der Vision einer Türkei erstellt wurde, die strategische Industrieprodukte produziert. Gemäß dem Dokument mit dem Namen National Technology Entrepreneurship Strategy (Techno-Enterprise-Strategie) wird es mehr Unternehmer geben, die Innovation und Transformation anführen werden.

Das Ziel ist es, bis 2030 100.000 Technologieinitiativen in diesem Bereich zu haben. Im Einklang mit diesem Ziel werden neue Modelle zur Erleichterung, Beschleunigung und Verbreitung hinzugefügt, damit Unternehmer erfolgreich sein können. Mit der Strategie werden Schritte unternommen, die von der Öffentlichkeit geleitet werden, zu denen aber auch jeder Akteur im Ökosystem beitragen wird.

4 GRUNDDIMENSIONEN DER STRATEGIE

In der Strategie ist vorgesehen, nicht nur die Entwicklung eines Ökosystems zu unterstützen, sondern auch Fortschritte in verwandten Bereichen, die für die Entwicklung des Landes wichtig sind. Der Fokus der Strategie liegt unter Berücksichtigung des Wirkungspotenzials auf den folgenden vier Themen:

  • Chancengleichheit
  • Nachhaltig leben
  • Investition in die Zukunft der Jugend
  • Schwerpunkte der Entwicklung

PRIORITÄTSBEREICHE

In diesem Zusammenhang sind die Schwerpunkte und Sektoren wie folgt:

  • Mobilität
  • Gesundheit und Biotechnologie
  • Finanztechnologien
  • Künstliche Intelligenz
  • Bildungstechnologien
  • Cybersicherheit
  • digitales Spiel
  • Blockchain Die unternehmerischen Aktivitäten werden in diesen Bereichen intensiviert, indem die Aktionsschritte der Strategie ergriffen werden. Unternehmer werden mit Unterstützung und Anreizen zu tiefgehenden technologiebasierten Aktivitäten geleitet.

KOMPONENTEN DES ÖKOSYSTEMS

Die Türkei braucht ein starkes unternehmerisches Ökosystem, um Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die auf internationaler Ebene wegweisend sein können. Das anhand dieser Bedingung ermittelte Technologie-Unternehmertum-Ökosystem besteht aus folgenden Komponenten:

  • Zugängliche Finanzinstrumente
  • Chancenpolitik
  • Talent und Förderkultur
  • Inklusive unterstützt, die führen und führen
  • Unternehmerfreundliche Marktbedingungen
  • Unter diesen Komponenten ist das Thema, bei dem Unternehmer am dringendsten Unterstützung benötigen, die Finanzierung. Das Strategiedokument enthält 7 Artikel und Aktionsschritte zur genauen Lösung dieses Problems.

WAS IST TECHNOLOGIE?

Ein Venture-Unternehmen, das nicht älter als 10 Jahre ist und über eine skalierbare Geschäftsidee mit schnellem Wachstumspotenzial verfügt, das auf Technologie und Innovation ausgerichtete Aktivitäten durchführt.

7 FINANZINSTRUMENTE ZUR ERNÄHRUNG DES ÖKOSYSTEMS

1 – Förderung von Risikokapitalpraktiken

  • Um die Wirksamkeit von Anreizanträgen zu erhöhen, werden Verbesserungen in der Gesetzgebung und Praxis vorgenommen.
  • Es werden Vorkehrungen getroffen, um die Mittel in privaten Rentenfonds als Investitionen in Technologieunternehmen zu kanalisieren.
  • Sparer werden ermutigt, Risikokapitalfonds in ihre Portfolios aufzunehmen.

2 – Beteiligung von traditionellem Kapital an Risikokapitalfonds

  • Die Anzahl und das Volumen der von Kapitalgesellschaften übertragenen Mittel werden erhöht.
  • Diese Entwicklung wird durch den Fondsmechanismus der Fonds unterstützt.
  • Unternehmen mit großer Geschäftserfahrung und Kaufkraft werden ermutigt, Start-ups mit Beschleunigungsprogrammen zu führen.
  • Ein Teil des Nutzens aus staatlichen Anreizen für Investitionen in traditionellen Sektoren wird auf das Ökosystem des Tech-Unternehmertums übertragen.
  • Für Investitionen im Rahmen von Genussscheinen wird ein zusätzlicher Beitrag gezahlt, wenn Unternehmen in Wagniskapitalfonds investieren.

3 – Promotion für mehr Anteile aus dem globalen Pool von Risikokapitalfonds

  • Es wird eine besondere Kommunikationsaktivität durchgeführt, um sicherzustellen, dass weltweit herausragende Kapitalfonds in unser Technologie-Ökosystem investieren.
  • Promotion und Matching werden beschleunigt, um erfolgreichen Geschäftsleuten in ihren Wohnsitzländern die Möglichkeit zu geben, in türkische Technologieunternehmen zu investieren.

4 – Public Support Cloud bei der Entwicklung von Risikokapitalfonds

  • Bis 2025 werden dem Ökosystem insgesamt 3 Milliarden TL an Mitteln angeboten, um als Dachfonds zu fungieren. Der Fonds wird das Ökosystem als Unterstützungswolke unter der Leitung des Ministeriums für Industrie und Technologie kontinuierlich und kontinuierlich fördern.

5 – Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln

  • Im Bankwesen wird der Kreditgarantiemechanismus gestärkt, um sich auf vorrangige Technologiebereiche zu konzentrieren.
  • Die Peer-to-Peer-Finanzierungsmethode wird als innovatives Instrument für den Zugang von Unternehmern zu Finanzmitteln entwickelt.
  • Der Einsatz von wandelbaren Finanzinstrumenten wird ausgeweitet.

6 – Engel investieren

  • Um die Wirkung der angebotenen Anreize für Angel-Investitionen zu erhöhen, werden individuelle Beteiligungsinvestitionen zertifiziert und Anreizpraktiken durchgeführt.
  • Steuerposten, die Anreizen für individuelle Beteiligungsinvestitionen unterliegen, werden diversifiziert.
  • Es werden Mechanismen entwickelt, die es lizenzierten, aber inaktiven Angel-Investoren ermöglichen, Mentoren zu werden.

7 – Crowdfunding-Tools

  • Das SocialUp-Programm, das darauf abzielt, Mittel durch Crowdfunding zu beschaffen, wird umgesetzt.
  • Anteilsbasierte Crowdfunding-Kampagnen werden mit öffentlicher Kofinanzierung organisiert.

ZIELE DER TECHNOLOGIESTRATEGIE

bis 2025

  • 5.000 Angel-Investoren
  • 25 Milliarden TL Crowdfunding
  • Zu den 20 am weitesten entwickelten Ökosystemen der Welt zu gehören
  • 5 Milliarden TL öffentliche Unterstützung für das Ökosystem
  • Jährliche Risikokapitalinvestitionen in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar
  • 15 Türkis
  • 5 Dekakörner

bis 2030

  • Eines der 10 am weitesten entwickelten Ökosysteme für Unternehmertum der Welt zu sein
  • Damit ist Istanbul eines der 20 weltweit führenden Zentren für Unternehmertum
  • 100.000 Techno-Startups

Auf das Dokument „National Technology Entrepreneurship Strategy and Action Plan“ kann zugegriffen werden unter: www.sanayi.gov.tr/medya/duyurular/ulusal-teknoloji-girisimciligi-stratejisi2

INVESTITIONEN IN ZAHLEN

  • Investitionsrunde im ersten Halbjahr 2022: 140
  • Venture Capital Investments und Angel Investments im ersten Halbjahr 2022: 1,4 Milliarden Dollar
  • Anzahl Technoparks: 93
  • Anzahl Technologieinitiativen in Technoparks: 8.000
  • Anzahl der lizenzierten Angel-Investoren: 795
  • Anzahl der im Rahmen der Lizenz investierten Angel-Investitionen: 50

Leave a Comment