Rekordaufstieg der Koç University Graduate School of Business in der Bestenliste der Financial Times

Die Koç University Graduate School of Business belegt den 31. Platz im Ranking der Financial Times, einer der renommiertesten Publikationen, in der Business Schools auf der ganzen Welt „Executive MBA“ (EMBA)-Programme bewerten, und behauptet damit ihren ersten Platz in der Türkei Jahr.

Koç University Graduate School of Business, eine der renommiertesten Publikationen FinanzzeitenAuch in diesem Jahr behauptet sie ihren ersten Platz in der Türkei und belegt mit ihrem außergewöhnlichen Aufstieg Platz 31 im Ranking der „Executive MBA“ (EMBA)-Programme von Business Schools auf der ganzen Welt. In dieser Gigantenliga, in der die weltbesten Business Schools stattfinden, war das Institut für Betriebswirtschaft der Koç-Universität erneut die einzige Schule in der Türkei, die unter den Top 100 war. Das Institut für Betriebswirtschaft der Koç-Universität, das 50 weibliche Fakultätsmitglieder erreicht hat, teilte sich den 1. Platz Platz mit drei Universitäten in diesem Kriterium.

„Executive MBA“ (EMBA) Programm, eines der Programme der Koç University Graduate School of Business, für Manager, FinanzzeitenIm Ranking, in dem die internationalen Executive MBA-Programme der FT (FT) bewertet werden, machte sie in diesem Jahr einen Sprung von 24 Plätzen auf den 31. Platz. Auch die Koç University Graduate School of Business, die ihren ersten Platz unter den Universitäten in der Türkei behält Finanzzeiten‘von Im Bereich der Gleichstellung der Geschlechter, die sie als eines der wichtigsten Kriterien betrachtet, ist sie eine der drei Universitäten weltweit mit einem Frauenanteil von 50 Prozent.

Finanzzeiten 16 Kriterien fließen in das Ranking ein. Maßgebend für diese Kriterien sind die Bewertungen von Faktoren wie dem Karriereverlauf der Absolventinnen und Absolventen, den Gehaltssteigerungsraten, der Geschlechterverteilung unter den Fakultätsmitgliedern sowie der internationalen Gleichwertigkeit des Programms und dem Umfang der wissenschaftlichen Arbeit der Fakultätsmitglieder, die in renommierten Publikationen erscheinen .

Das EMBA-Programm der Koç-Universität, das in den letzten drei Jahren 76 Gehaltserhöhungen erzielt hat, wurde in den Bewertungen durchgeführt, um die Karrieresprünge zu messen, FinanzzeitenEs ist in diesem Bereich, der von als eines der wichtigsten Kriterien angesehen wird, auf Platz 9 der Welt aufgestiegen.

Koç University Graduate School of Business Akademischer Direktor Prof. Dr. Suhnaz Yilmaz Ozbagci Was das diesjährige Ranking betrifft, so belegt das EMBA-Programm der Graduate School of Business der Koç University den 31. Platz im Ranking der Financial Times der weltweit angesehensten Bildungseinrichtungen, was die überlegene Qualität und das internationale Ansehen dieses Programms deutlich widerspiegelt. Wir sind nicht nur die einzige Institution in der Türkei, die unter den Top 100 ist, sondern wir sind auch sehr stolz darauf, den ersten Platz mit drei Universitäten in diesem Kriterium auf der ganzen Welt zu teilen, wobei unser Anteil an weiblichen Fakultäten 50 erreicht. Unsere Fakultätspersonal, das aus weltbekannten Akademikern auf ihren Gebieten besteht, unser hochkarätiges und hochmotiviertes Studentenprofil, unsere internationale Anerkennung und Akkreditierung, unsere Betonung der Zusammenarbeit mit der Geschäftswelt und der Universität und unsere Vision, Führungskräfte auszubilden, die nach dem Prinzip von arbeiten soziale Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft haben zu diesem Erfolg beigetragen.“

Nida Bektaş, Geschäftsführerin der Graduate School of Business der Koç-Universität „Als Business Institute freuen wir uns sehr über den weltweiten Aufstieg unseres EMBA-Programms der Koç-Universität, das im Einklang mit unserer Mission von strategischer Bedeutung ist. Die Dynamik, die das Ranking in den letzten Jahren gewonnen hat, ist das Ergebnis der Entwicklung von Kompetenzen unserer Absolventinnen und Absolventen, die den Erwartungen der Geschäftswelt entsprechen, der erfolgreichen Spiegelung ihrer Leistungen aus dem Programm in ihr Berufsleben und dem daraus resultierenden schnellen Aufstieg ihrer Karriere. In diesem Umfeld, in dem die Unsicherheit zugenommen hat und sich die Erwartungen von Studenten und Fakultätsmitgliedern sowohl in Bezug auf Kursinhalte als auch in Bezug auf den Unterrichtsstil geändert haben, ist der Aufstieg, den wir unter den großen Schulen der Welt erreicht haben, ein klares Indiz dafür, dass unsere Bildungsqualität auf Weltniveau liegt.

Das Executive MBA-Programm der Koç-Universität dauert 17 Monate und bietet die analytische Grundlage, die mittlere Führungskräfte mit mindestens 7 Jahren Berufserfahrung an der Spitze ihrer Karriere benötigen, indem sie ihre Management- und Führungsfähigkeiten verbessern. Wenn die Studenten das Executive MBA-Programm absolvieren, das 17 Monate dauert und Engagement erfordert, werden sie zu einem festen Bestandteil des Alumni-Netzwerks der Koç-Universität und eines internationalen Umfelds.

Mit ihren Executive MBA- und MBA-Programmen ist die Koç University Graduate School of Business die einzige Institution in der Türkei, die über die AMBA-Akkreditierung (The Association of MBAs) verfügt, die führende Autorität in der wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulausbildung. Die Koç University Graduate School of Business Administration, die ebenfalls über eine AACSB-Akkreditierung verfügt, behält ihren Status als erste und einzige akademische Einrichtung in der Türkei, die den Titel „Triple Crown“ mit der erneuten EQUIS-Akkreditierung trägt.

Quelle: (BYZHA) – Nachrichtenagentur Beyaz

Leave a Comment