Umarmen wir unser Mutterland Türkei fester

Präsident Ersin Tatar‘s Eröffnungsrede am 15. November, den Feierlichkeiten zum 39. Jahrestag von TRNC, gehalten bei der Bayrak Radio and Television Corporation, lautet wie folgt:

„Held, türkisch-zyprisches Volk,

Liebe Brüder und Schwestern, heute ist der 15. November. Heute ist das türkische Nordzypern, das mit Blut und Leben gegründet wurde, Republik39. Jahrestag i.

Heute ist der Tag, an dem unser Kampf für Freiheit, Unabhängigkeit und Souveränität mit der Republik gekrönt wurde. Heute ist der größte Feiertag der türkisch-zypriotischen Bevölkerung. Alles Gute zum Tag der Republik.

Während ich unser heldenhaftes Volk, dessen Schweiß, Anstrengung und große Opfer auf den Fundamenten der TRNC stehen, mit meinen aufrichtigen Gefühlen grüße; Unser Freiheitsführer Dr. I gedenke Fazıl Küçük und unseres Gründungspräsidenten Rauf Raif Denktaş und seiner Kollegen, unserer Mudschaheddin und Mehmetçik, die in diesem heiligen Kampf den Märtyrertod erlitten haben, mit Barmherzigkeit und Dankbarkeit und spreche meinen Dank an unsere Veteranen aus.

Liebe Brüder,
Wenn wir frei, unabhängig und souverän in unserem eigenen Heimatland leben, im Schatten unserer eigenen Flagge, verdanken wir dies dem epischen Widerstand unseres Volkes, unseren Gefallenen und der Hilfe und Unterstützung des Mutterlandes Türkei, das immer bei uns ist . Wir können sie nie vergessen.
Die TRNC ist die Ehre unseres Volkes und unsere Garantie für das Leben in diesem Land, das wir als unser Heimatland kennen. Die TRNC wird uns von unseren Gefallenen anvertraut. Es ist unsere größte Pflicht, dieses Vertrauen nicht mit Füßen zu treten.

Liebe Brüder,
Seit 1878, als die britische Kolonialverwaltung in Zypern begann, während die Versuche der griechischen Zyprioten, Zypern zu einer hellenischen Insel zu machen, fortgesetzt werden, geht der Traum von Enosis weiter und der gerechte und heilige Widerstand unseres Volkes geht weiter. Obwohl unser Volk einen hohen Preis bezahlt hat, hat es sich den Griechen nicht gebeugt und die Ehre des Türkentums nicht mit Füßen getreten.
Nach griechischer Mentalität, die sich bis heute nicht geändert hat, haben die Türken auf Zypern keine Rechte. Auch hier sind die türkisch-zypriotischen Menschen gemäß dieser Mentalität eine Minderheit und haben kein Recht auf politische Gleichheit und Souveränität. Aber neben den Griechen soll die ganze Welt wissen, dass wir auf dieser Insel mindestens so viele Rechte haben wie die Griechen. Wir sind keine Gäste in diesem Land, das wir als unsere Heimat kennen. Wir sind die wahren Eigentümer dieses Landes.

Während die vom griechisch-griechischen Duo organisierte EOKA-Terrororganisation 1955 bewaffnete Angriffe gegen unser Volk startete, wurde unser Volk nach dem vom türkischen Widerstand angeführten Widerstand zu gleichberechtigten Gründungspartnern der Republik Zypern, die 1960 gegründet wurde Organisation, die aus dem Herzen unserer Mitarbeiter geboren wurde.

Während die griechisch-zypriotische Führung, die den Traum von Enosis nicht aufgab, die Republik Zypern als „Sprungbrett zu Enosis“ ansah, wurde der Akritas-Plan, der ein Plan zur Vernichtung des türkisch-zypriotischen Volkes war, vorbereitet und das Blutige Weihnachtsangriffe wurden am 21. Dezember 1963 gestartet, um das türkisch-zypriotische Volk gemäß diesem Plan zu vernichten.
Während unsere Leute bei diesen Angriffen massakriert wurden, wurden 103 unserer Dörfer zur Auswanderung gezwungen, und unsere Leute wurden in den Ghettos belagert, die drei Prozent der Insel ausmachten. In jenen dunklen Tagen haben wir uns den Griechen nicht gebeugt, wir haben uns nicht ergeben. Wir standen dem von TMT angeführten Widerstand und der Unterstützung des Mutterlandes Türkei bei.

Liebe Brüder,
Während unser Volk von den Griechen aus der staatlichen Verwaltung ausgeschlossen wurde, wurde die Republik Zypern, deren Gründungspartner es war, mit Waffengewalt in einen griechischen Staat umgewandelt.
Das Allgemeine Komitee wurde im Januar 1964 gegründet, um die administrativen Bedürfnisse unseres Volkes gegen den Wunsch zu befriedigen, unser Volk in administrativer Hinsicht zu vernichten. Diese Verwaltungsgründung ist der erste Schritt, den wir unternommen haben, um ein Staat zu werden. Grundlage dafür ist die Tatsache, dass es auf Zypern zwei getrennte Völker gibt. Seitdem gibt es auf Zypern zwei getrennte Staaten.

Wir sind auf dem Weg, ein Staat zu werden, immer mit großem Glauben und Entschlossenheit vorangekommen. Nach dem ersten Schritt wurden der Generalausschuss, die provisorische türkisch-zypriotische Verwaltung und die türkische Verwaltung eingerichtet.
Während die Türkisch-Zypriotische Autonome Verwaltung nach der Friedensoperation vom 20. Juli 1974 gebildet wurde, die das türkisch-zypriotische Volk vor dem Aussterben bewahrte, uns ein eigenes Heimatland mit unserer Freiheit verschaffte und ganz Zypern Frieden brachte, wurde der türkisch-zypriotische Föderierte Staat gegründet 1975. Mit dem freien Willen und Willen unseres Volkes wurde am 15. November 1983 die Türkische Republik Nordzypern ausgerufen, und heute feiern wir mit großer Begeisterung, Aufregung und Stolz den 39. Jahrestag der Türkischen Republik Nordzypern. Wir werden ewig weiter feiern.

Liebe Brüder,

Der Verhandlungsprozess, der 1968 begann und viele Jahre andauerte, um eine Lösung der Zypernfrage zu finden, endete aufgrund der ablehnenden und imposanten Haltung der griechisch-zypriotischen Seite mit einem Scheitern.
Ein Bundesvertrag, den die griechisch-zypriotische Seite durchzusetzen versuchte, zielte darauf ab, den Garanten des Mutterlandes Türkei zu beseitigen, die türkischen Soldaten aus Zypern abzuziehen und unser Volk auf den Status einer Minderheit zu reduzieren. Natürlich konnten wir sie nicht annehmen.

Während die griechisch-zypriotische Seite auf einem föderalen Abkommen bestand, zeigten die Ereignisse beim Referendum zum Annan-Plan und in Crans Montana erneut, dass ein föderales Abkommen nicht möglich ist.
Unter Berücksichtigung der Realitäten Zyperns und dessen, was in den Verhandlungsprozessen in der Vergangenheit passiert ist, habe ich einen Lösungsvorschlag eingebracht, der auf der Existenz zweier getrennter souveräner Staaten vor den Präsidentschaftswahlen 2020 in unserem Land basiert. Unser Volk hat diesen Lösungsvorschlag mit meiner Wahl zum Präsidenten sehr unterstützt.

Während diese Form der Lösung, die Zypern und der Region zugute kommt, von der Türkei unterstützt wird, habe ich diesen Lösungsvorschlag zum ersten Mal in Genf auf den Verhandlungstisch gelegt. Später, bei den Treffen in Brüssel und New York, habe ich erneut erklärt, dass wir nicht von unserem Lösungsvorschlag zurücktreten werden und dass unser Staat, unsere Souveränität und unser internationaler Status akzeptiert werden sollten, damit offizielle Verhandlungen beginnen können.
Als türkische Seite setzen wir uns für ein faires, dauerhaftes und nachhaltiges Abkommen ein. Der Weg dorthin führt nicht über einen bundesstaatlichen Vertrag, sondern über unseren Lösungsvorschlag auf der Grundlage der Existenz zweier souverän gleichberechtigter Staaten.
Während unser Vorschlag für diese Lösung von Tag zu Tag größere Resonanz hervorruft, hat mit dem Aufruf des Präsidenten der Republik Türkei, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, eine neue Ära an die Länder der Welt begonnen, „die TRNC’ in seiner historischen Rede auf der 77. Generalversammlung der Vereinten Nationen. . Mit der Wiederholung desselben Aufrufs in der Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrates der Republik Türkei und dem Aufruf des Sprechers der Großen Nationalversammlung der Türkei, Herrn Mustafa Şentop, wurde die neue Ära, die in der Zypernfrage begann, fesselnd .

Wir sind bestärkt durch die Tatsache, dass der Vizepräsident der Republik Türkei, Herr Fuat Oktay, der unser Land am 9. November 2022 besuchte, erklärte, dass der Lösungsvorschlag auf der Grundlage zweier gleichberechtigter Staaten nicht aufgegeben werden kann und dass die Aktivitäten fortgesetzt werden der Weg zur Anerkennung wird weitergehen.

Liebe Brüder,
Die einstimmige Aufnahme der TRNC als Beobachtermitglied beim 9. Gipfel der Staats- und Regierungschefs der türkischen Staaten in Samarkand, Usbekistan, ist ein großer Schritt und ein großer Erfolg auf unserem neuen Weg.

Diesen Status erlangte unser Staat zum ersten Mal in einer internationalen Organisation als Türkische Republik Nordzypern mit ihrem verfassungsmäßigen Namen. Dieses Meilensteinereignis, das in die Geschichte eingehen wird, erfüllt uns mit Stolz.
In meinem Namen und im Namen meines Volkes möchte ich dem Präsidenten der Republik Türkei, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, und dem Außenminister, Herrn Mevlüt Çavuşoğlu, der türkischen Diplomatie danken, die hart gearbeitet haben, um uns Erfahrungen zu machen dieses Glück und den Staats- und Regierungschefs aller Mitgliedstaaten, die es unterstützt haben.

Meine lieben Brüder;

Trotz der als „Unterdrückung“ bezeichneten Embargos und des Drucks hat die TRNC mit ihren Verwaltungs-, Justiz- und allen anderen Institutionen eine moderne Struktur erreicht, die auf Demokratie und dem Willen des Volkes basiert. Darauf sind wir stolz.
Wir haben die Negativität des Pandemieprozesses, der die Wirtschaft, alle Sektoren und unsere soziale Struktur betrifft, mit dem Opfer unserer Bevölkerung, Ärzten, Gesundheitspersonal und der Hilfe des Mutterlandes Türkei überwunden.

Während unsere Wirtschaft, der Tourismus, die Landwirtschaft, die Industrie, das Hochschulwesen und andere Sektoren mit der Unterstützung des Mutterlandes Türkei aufstehen, werden wir mit neuen Projekten und Investitionen weiter gehen. Die geschlossene Maraş-Eröffnung hat auch einen großen Beitrag zur Wirtschaft und zum Tourismus des Landes geleistet.

Während das Wasser von Anatolien mit dem TRNC-Wasserversorgungsprojekt, das als Jahrhundertprojekt gilt, in die TRNC floss, wurde das öffentliche Rechenzentrum, das während des Besuchs des Vizepräsidenten der Republik Türkei, Herrn Fuat Oktay, am 9. November 2022, an die TRNC, Intercity-Straßen und Dorfstraßen und Werbeaktionen. Wasserversorgungsprojekt Der Bau einer Bewässerungsübertragungsleitung in der zentralen Mesarya-Ebene wird die Wirtschaft und die Landwirtschaft stärken.
Darüber hinaus wird die TRNC mit den neuen Zuschüssen, die vom Mutterland Türkei bereitgestellt werden, mit neuen Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Transport, Bildung, Industrie, Landwirtschaft, Informatik und anderen Sektoren stärker.

Der Vizepräsident der Republik Türkei, Fuat Oktay, der den Campus der TRNC-Präsidentschaft und der TRNC-Versammlung sowie den 400 Hektar großen Nationalpark vor Ort untersuchte, gab eine sehr wichtige Botschaft, indem er erklärte, dass dies das Siegel der TRNC sein würde . Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird dieses Siegel zum 40-jährigen Jubiläum der TRNZ noch stärker.

Es gibt eine bessere Zukunft vor uns. Die TRNC wird ein leuchtender Stern im östlichen Mittelmeerraum sein. Ich habe keinen Zweifel. Solange wir unsere Einheit und Solidarität bewahren, einander vertrauen und unser Mutterland Türkei fester umarmen.

Meine lieben Brüder;

Als türkische Seite gehen unsere aufrichtigen und positiven Aufrufe an die griechische Seite weiter, den Weg des Dialogs offen zu halten, während die griechische Seite ihre Rüstungsaktivitäten intensiviert und die Spannungen im östlichen Mittelmeerraum eskaliert.

Unterdessen geht in der Region ein großer Kampf um Kohlenwasserstoff- und Energieressourcen weiter. Die griechische Seite versucht, ihre Energieressourcen aus eigener Kraft zu schützen. Wir werden keine Zuschauer gegen sie sein. Gemeinsam mit unserem Mutterland Türkei sind wir entschlossen, alle Vorkehrungen zu treffen und das Notwendige zu tun.

Meine lieben Brüder;

Während wir den 39. Jahrestag der TRNC feiern, rufe ich noch einmal in die Welt: „Wir werden unseren Staat, unsere Souveränität und die türkischen Soldaten mit der Garantie des Mutterlandes Türkei nicht aufgeben. Wir werden nicht in die dunklen Tage vor 1974 zurückkehren, wir werden keine Minderheit griechischer Zyprioten sein. Wir werden die TRNC noch mehr verherrlichen und unseren Weg gemeinsam mit dem Mutterland Türkei fortsetzen.’

Meine lieben Bürger;
Während ich erneut Ihren Tag der Republik feiere, grüße ich Sie alle mit meinen aufrichtigsten Gefühlen, mit Liebe und Respekt. In der neuen Zeit werden wir den neuen Weg gemeinsam weitergehen. Wir sind stärker als gestern, wir werden morgen noch stärker sein. Der Berg ist mit Rauch bedeckt, lasst uns gehen, Freunde.”

Leave a Comment