Kritische Erkenntnisse von Abdullah Ağar zum Bombenanschlag auf Taksim, 3 Dimensionen des Anschlags

Der Sicherheitsexperte Abdullah Agar bewertete den Bombenanschlag auf der Istiklal-Straße und sagte: “Wir werden eine Operation gegen Ain Al-Arab (Kobani) durchführen. Es ist jetzt unsere Pflicht, dies zu tun.” sagte.

Abonnieren

Der Terroranschlag in Taksim, bei dem 6 Zivilisten starben, hat die Türkei tief erschüttert. Der Angreifer, der die Bombe auf der Istiklal-Straße hinterlassen hatte, wurde in kurzer Zeit gefasst.

Der Verdächtige Ahlam Albashir, ein syrischer Staatsbürger, gab zu, dass er die Anweisungen für den Angriff vom Hauptquartier der Terrororganisation PKK/PYD/YPG in Kobani, Syrien, erhalten habe.

“Wer dort die PYD füttert, ist der Täter”

Innenminister Süleyman Soylu, der vor Ort Nachforschungen anstellte, sagte:

„Wir wissen sehr genau, welche Antwort uns gegeben wurde und welche Botschaft gegeben wurde. Die Operationen gehen weiter. Natürlich wurden die Terroristen mit der erfolgreichen Operation erwischt. Wenn wir sie nicht erwischt hätten, wären sie heute nach Griechenland geschmuggelt worden Aus diesem Grund wissen wir, wie und wie sie koordiniert wurden, und wir wissen, wo sie angefangen haben.” wir stehen einer terroristischen Struktur gegenüber. Wer dort die PYD füttert, der versucht, der PKK interne Geheimdienste zukommen zu lassen, ist der Täter. Es hat keinen Sinn, zu viel über Bauern zu diskutieren. Es gibt zu viele Bauern auf der Welt. Die wichtigste Eigenschaft dieser Nation ist es, den Bauern die Köpfe zu brechen. Gott ist der Helfer unserer Nation. Wir möchten, dass es bekannt ist: Wir werden eine sehr starke Botschaft an die Botschaft senden, die wir erhalten, und eine sehr starke Botschaft.”

“Angriff kann 3 Dimensionen haben”

Kritische Einschätzungen kamen von Experten zu dem Terrorvorfall. Der Terrorismus- und Sicherheitsexperte Abdullah Ağar erklärte, dass der verräterische Angriff drei Dimensionen haben könnte, und machte gegenüber Sercan Dinç von Milliyet.com.tr wichtige Erklärungen.

Unter Betonung, dass eine Operation in Kobani unvermeidlich ist und es unsere Pflicht ist, eine Operation in dieser Region durchzuführen, sind Ağars Erklärungen wie folgt:

„Zunächst einmal denke ich, dass es notwendig ist, viele Perspektiven zu entwickeln. Ich halte es für gefährlich, wenn in einem solchen Fall ein durchsetzungsfähiges Urteil gefällt wird. Warum? Weil dieses Vorgehen möglicherweise auch einer internen Dynamik der Organisation geschuldet ist.“ Die Beziehung der Organisation zu den Ländern, die die Türkei betreten hat und mit denen sie einige Beziehungen aufgebaut hat, was ich meine, es gibt eine weitere dritte Dimension: Die Möglichkeit, dass dies in Koordination erfolgt ist, das heißt in Koordination mit der internen Dynamik von die Organisation und die Sensibilität des edlen Staates, macht das Werk noch auffälliger.

“Die Organisation ist mit ihren Ansprüchen und Ambitionen in Zap zusammengebrochen”

Was könnte ihre innere Dynamik sein? EIN; Verloren in Zap. In Zap brach die Organisation mit ihren Ansprüchen und Ambitionen zusammen. Zap war ihnen sehr wichtig. Was sagte Murat Karaılan, Cemil Bayık; “Wir verlieren diesen Kampf, wenn wir den Zap verlieren.” Sie haben viel über den Zap gelogen, sogar zu ihrer eigenen Basis. Nein, er hat diese Waffe benutzt, nein, er hat seinen eigenen Soldaten verbrannt … Von dort erhofften sie sich Hilfe.

Zwei; Es gibt eine Rivalität zwischen der PKK in Qandil und der PKK in Syrien. Das könnte es sein. Es gibt auch eine Rivalität zwischen den Terrorbaronen in Qandil und den Terrorbaronen in der Politik. Es gibt eine Reihe von Initiativen, die sich in dieser Hinsicht entwickelt haben und die an sich schon Unbehagen hervorrufen.

„Wir werden Kobani operieren. Es ist unsere Pflicht, es jetzt zu tun.“

Auf der anderen Seite; In gewisser Weise möchte er möglicherweise eine Aktion von Ayn Al-Arab ergreifen und die Planung der Türkei aufgrund der Konkurrenz zwischen ihnen ändern. Wir werden eine Operation gegen Ain al-Arab (Kobani) starten. Es ist jetzt unsere Pflicht, dies zu tun. Aber wann werden wir dies tun, indem wir dem Konto ihrer eigenen internen Dynamik dienen? Es geht um sie. Was mir in den Sinn kommt, ist ein Teil der internen Dynamik der Organisation.

Unabhängige Initiativen der Türkei gestört

Außerdem führte die Türkei vier Operationen gegen den Irak und Syrien durch. Von ihm aus verwickelte er sich in einen Machtkampf im östlichen Mittelmeer. Die Initiativen der Türkei in Bezug auf die Energiegeopolitik, die Libyen-Frage, die Karabach-Frage, die Öffnung in Afrika, die unabhängigen Initiativen, die sie in sich selbst hervorgebracht hat, die Politik und Strategie, die Position, die sie im Ukraine-Krieg festgelegt hat … Und ihre Ableitungen … Irgendeine von diesen oder eine von ihnen. Wie viele könnten es sein? Die Engagements, die er mit der türkischen Welt entwickelt hat. Dieser Grund kann einer oder mehrere von ihnen sein.

Leave a Comment