LAST MINUTE: Botschaft zum Mindestlohn 2023 von Minister Nureddin Nebati!

Eilmeldung… Der Finanz- und Finanzminister Nureddin Nebati beantwortete die Fragen zu den Themen, die Millionen Menschen beschäftigten, und betonte, dass Schritte für den Mindestlohn im Jahr 2023 unternommen werden, genau wie er es in der vorangegangenen Periode zugunsten des Angestellte.

Minister Nureddin Nebati machte bemerkenswerte Aussagen, als er Fragen zum Mindestlohn, zu Wechselkursen, zur Inflation und zum sozialen Wohnungsbauprojekt beantwortete, das für die mittlere Einkommensgruppe gebaut werden soll.

1. In der letzten Zeit gab es eine Entwicklung, die sowohl den Arbeitnehmer als auch den Arbeitgeber erfreute. Die Besteuerung des Mindestlohns wurde abgeschafft. Wird es nun auch im Januar ähnliche Regelungen geben? Wird zum Beispiel für Unternehmen, die durch die Produktion und Schaffung von Arbeitsplätzen zum Wachstum beitragen, eine Regelung auf der Seite des Mindestlohns für Unternehmen, die exportieren, getroffen? Kurz gesagt, sagte Präsident Erdogan: “Umfassendere Regelungen werden im Januar getroffen.” Könnten Sie Auskunft geben?

Wie Sie wissen, haben wir mit unserer im letzten Jahr getroffenen Regelung den Mindestlohn ab dem 1.1.2022 von der Besteuerung ausgenommen und den dem Mindestlohn entsprechenden Teil des Lohnes von der Einkommens- und Stempelsteuer für Arbeitnehmer, die mehr als den Mindestlohn verdienen, befreit Lohn.

Der Mindestlohn wird also nicht besteuert. Unsere Bürgerinnen und Bürger, die für den Mindestlohn arbeiten, zahlen zu keiner Zeit des Jahres Steuern.

Darüber hinaus haben wir in der vorangegangenen Periode auch den Körperschaftsteuersatz, der auf die Gewinne von Exportunternehmen aus Exporten und auf die Gewinne aus der Produktionstätigkeit von Unternehmen anzuwenden ist, die Inhaber von Industrieregistrierungszertifikaten sind, um 1 Punkt gesenkt.

Bekanntlich haben wir bereits eine starke Unterstützung für Investitionen, Beschäftigung, Produktion und Exporte. Wir setzen diese Unterstützung in allen Bereichen mit allen unseren Institutionen fort und werden dies auch weiterhin tun.

Auf der anderen Seite, so wie wir den Mindestlohn im vergangenen Jahr über der Inflationsrate erhöht und unsere Schritte zugunsten der Festlohnbeschäftigten unternommen haben, werden wir unseren Weg auch in der neuen Periode fortsetzen.

2. Die Fed nimmt die höchsten Zinserhöhungen seit 40 Jahren vor. Der Dollarindex erfrischt seinen Höchststand. Während die Währungen der Welt gegenüber dem Dollar an Wert verlieren, sehen wir, dass die Volatilität des TL abgenommen hat und ein stabileres Image gegenüber Peer-Währungen aufweist. Können wir sagen, dass KKM jetzt erwachsen geworden ist? Außerdem, fragt sich die Öffentlichkeit, ist KKM eine erstklassige Idee. Wessen Idee war das?

Die Weltwirtschaft erlebt derzeit eine der herausforderndsten Zeiten der Geschichte. In allen Ländern der Welt wirken sich die Lebenshaltungskosten tiefgreifend auf alle Teile der Gesellschaft aus, insbesondere auf die Lohnempfänger. Störungen in globalen Lieferketten und Preiserhöhungen aufgrund von Kostensteigerungen sind die Ursachen für diese weltweit aufgetretene Krise der Lebenshaltungskosten. Mit anderen Worten, eine Welle der Kosteninflation auf globaler Ebene hat alle Volkswirtschaften erfasst.

Angesichts dieser Situation versuchten die Zentralbanken der Industrieländer, insbesondere der USA, den Inflationsdruck durch Zinserhöhungen zu verringern. An dem Punkt, den wir heute erreicht haben, sehen wir jedoch, dass die Zinserhöhungen nur das Risiko einer globalen Rezession erhöhen.

Andererseits wertet der Dollar gegenüber allen Währungen auf. Wir sehen, die Euro-Dollar-Parität, die Sterling-Dollar-Parität und die Yen-Dollar-Parität befinden sich auf ihrem niedrigsten Niveau.

Seit Jahresbeginn hat der Euro gegenüber dem Dollar fast 13 Prozent, gegenüber dem Pfund 16 Prozent und gegenüber dem japanischen Yen 28 Prozent verloren. Im gleichen Zeitraum werteten Schwellenländerwährungen gegenüber dem Dollar um durchschnittlich 14 Prozent ab.

Angesichts der Wechselkursweitergabe in diesen Ländern ist der Anstieg der Inflation aufgrund der Abwertung der lokalen Währungen gegenüber dem Dollar erheblich.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir vor etwa einem Jahr die Anwendung Currency Protected TL Deposit and Participation Account (KKM) implementiert, um die Bedeutung des Wechselkurses für die Inflation zu berücksichtigen und den plötzlichen Anstieg des Wechselkurses zu beheben, der dies nicht tat makroökonomischen Indikatoren entsprechen. Als wir das KKM beauftragten, hatten wir keine Zweifel an den Vorteilen, die das KKM in Bezug auf die makroökonomische und finanzielle Stabilität bieten würde. Zum Glück haben wir gemeinsam gesehen, was für ein richtiger Schritt wir im vergangenen Prozess gegangen sind.

Mit dem Beitrag des KKM kann niemand leugnen, dass die türkische Lira in diesem Umfeld, in dem die globalen Schwierigkeiten zugenommen haben, einen stabilen Ausblick gezeigt hat. Ich kann ohne Weiteres sagen, dass wir die Wechselkursvolatilität, die für das Preisverhalten von entscheidender Bedeutung ist, weitgehend eliminiert haben.

Wenn wir es nach Jahresbeginn auswerten, blieb der Anstieg des Dollarkurses, der eine der stärksten Perioden der Weltgeschichte erlebt, unter der kumulativen Inflation, die in unserem Land in 10 Monaten stattgefunden hat. Mit anderen Worten: Die Türkische Lira hat seit Jahresbeginn real aufgewertet.

Und das in einer schwierigen Zeit, in der die globalen Herausforderungen zunehmen. Zudem wurde diese Leistung trotz aller Kritik zu einer Zeit realisiert, als die Zinsen gesenkt wurden, um die Räder in unserem Land am Laufen zu halten. Wie wäre dies ohne den Beitrag des KKM möglich gewesen?

Aus diesem Grund möchte ich unserem Präsidenten meinen Dank aussprechen, der uns diese Gelegenheit gegeben hat, indem er am 20.

Darüber hinaus möchte ich betonen, dass ich stolz darauf bin, unser türkisches Wirtschaftsmodell umzusetzen, das dank der Vision und Perspektive unseres Präsidenten von der ganzen Welt mit großem Interesse verfolgt wird.

3. Kürzlich sehen wir Minister Nabati auf seinen internationalen Reisen. Es finden Gespräche mit Investoren statt. Was können wir über das Interesse der Investoren sagen?

Wir legen Wert auf die aktive Teilnahme und Vertretung unseres Landes bei Treffen im Ausland.

Im Oktober besuchten wir Washington zu den Jahrestagungen, die jedes Jahr vom IWF und der Weltbank unter Beteiligung von Mitgliedsländern organisiert werden.

Ich traf mich mit meinen Kollegen im Rahmen des G20-Treffens der Finanzminister und Zentralbankgouverneure, das ebenfalls am Rande dieser Treffen stattfand. Bei dieser Gelegenheit trafen wir uns mit hochrangigen Vertretern internationaler Finanzinstitute und Investoren.

Dann reisten wir nach Riad, um an der 6. Future Investment Initiative Conference teilzunehmen, die am 25. und 26. Oktober mit einem breiten Publikum stattfand.

In diesem Besuch, sowie Regierungsvertreter, hochrangige Vertreter verschiedener internationaler Finanzinstitute und InvestorenWir hatten die Gelegenheit, uns zu treffen

Bei jedem unserer Treffen tauschen wir uns über die allgemeinen wirtschaftlichen Aussichten aus und erläutern unser türkisches Wirtschaftsmodell. Wir beantworten Fragen von Investoren.

Wie Sie wissen, wenden wir unser türkisches Wirtschaftsmodell an, um unsere Investitionen, Beschäftigung, Produktion und Exporte zu steigern. Unser Modell, das wir zu einer Zeit vorstellten, als die Alarmglocken in Bezug auf die globale Rezession läuteten, findet weltweit große Beachtung. Auch ausländische Investoren verfolgen das Wachstum in unserem Land genau und berücksichtigen es bei ihren Planungen. Bei all meinen Auslandsbesuchen beobachte ich sehr deutlich, dass ihr Interesse zunimmt.

Bei diesen Besuchen stellte er fest, dass die Investitionsbereitschaft in unserem Land sehr hoch ist und dass die makroökonomischen Indikatoren mit Ausnahme der Inflation gut sind. an internationale Investoren sowohl Direkt- als auch Portfolioinvestitionen in unserem Land zu tätigen. wir empfahlen. Auch die Inflation wird ab dem nächsten Monat in einen Abwärtstrend eintreten.

4. Sie haben kürzlich eine weitere Auslandsverschuldung aufgenommen. Glaubst du, es war erfolgreich?

Als Schatz Wir hatten keine Schwierigkeiten beim Zugang zu Fremdfinanzierung. Entwicklungsländer der Welt In einer Zeit, in der die Anleiheemissionen im Vergleich zum Vorjahr um fast die Hälfte zurückgegangen sind, haben wir als Treasury erneut erfolgreich emittiert. Wir machten. Im Jahr 2022 haben wir uns mit der letzten Emission, die wir letzte Woche getätigt haben, eine externe Finanzierung von 9 Milliarden Dollar gesichert.

Mehr als 150 Investoren verlangten mehr als das 3-fache des Emissionsbetrags, den wir letzte Woche ausgegeben haben. Dass wir diesen Betrag zu einem Zeitpunkt erreicht haben, als der Zugang zu Finanzmitteln insbesondere für Entwicklungsländer im Vergleich zum Vorjahr sehr schwierig war, spiegelt auch das Vertrauen in unser Land in der internationalen Finanzarena wider.

Tatsächlich ist der 5-jährige Credit Default Swap (CDS) der Türkei im Vergleich zur Vorwoche um etwa 100 Basispunkte gesunken und auf 560 Werte gefallen, den niedrigsten Stand seit April. Dies zeigt, dass das Vertrauen in unsere Wirtschaft von Tag zu Tag wächst.

Andererseits werden inländische Kreditaufnahmen derzeit zu sehr guten Konditionen und zu niedrigen Kosten getätigt. Auf der Grundlage des Budgets und der Liquiditätsrealisierung haben wir die Höhe der inländischen Kreditaufnahme im Vergleich zu der Anfang des Jahres angekündigten leicht erhöht, um die zusätzliche Nachfrage des Marktes zu befriedigen und die Kosten und den Marktvorteil zu bewerten. Dabei haben wir die Laufzeit des inländischen Schuldbestands von 37 Monaten im Jahr 2020 auf 68 Monate in diesem Jahr erhöht. Während wir Anfang des Jahres noch durchschnittlich zu 25,6 % Fremdkapital aufgenommen haben, haben wir die Kosten unserer Fremdkapitalaufnahme bis Ende Oktober auf 10,9 % gesenkt. Wir haben die Sensibilität unserer Aktie gegenüber Makrovariablen verringert, indem wir die Kreditaufnahme in einem sehr hohen Umfang mit auf TL lautenden festverzinslichen Wertpapieren gedeckt haben, und wir haben dies alles gleichzeitig erreicht.

5. Es wurde angekündigt, dass ein soziales Wohnungsbauprojekt für die mittlere Einkommensgruppe gebaut wird. Welche Art von Arbeit haben öffentliche Banken in dieser Richtung? Kredit, Zinsen, Ratenzahlung etc…

Als wir zur Regierung kamen, betrug die Zahl der von TOKİ gebauten Häuser in unserem Land nur 43.000. Heute haben wir diese Zahl auf über 1 Million 170 Tausend erhöht. Unser Land zeigte großes Interesse an zwei getrennten Sozialwohnungsprojekten, die 50.000 Haushalte im Jahr 2019 und 100.000 Haushalte im Jahr 2020 umfassten. Mit der Kraft, die wir aus diesem Interesse ziehen, haben wir kürzlich das größte Sozialwohnungsprojekt in der Geschichte der Republik im Rahmen des realisiert Führung unseres Präsidenten.

In diesem Zusammenhang haben wir 500.000 Wohnungen, 250.000 Grundstücke und 50.000 Arbeitsplätze geplant, um alle unsere Provinzen abzudecken. Noch später haben wir die Anzahl der Parzellen auf 1 Million erhöht. Im Rahmen von My First Home, My First Workplace, Social Housing Project realisierten wir den ersten Spatenstich nur 40 Tage nach unserer Erklärung unter der Leitung unseres Präsidenten.

Wir gehen davon aus, dass das Projekt „Mein erstes Zuhause, mein erster Arbeitsplatz“ Wirtschaftsaktivitäten in Höhe von etwa 2 Billionen TL generieren, 250 Sektoren mobilisieren und insgesamt 200.000 neue Arbeitsplätze schaffen wird. Zum Stichtag erreichte die Zahl der gültigen Bewerbungen 5 Millionen 135 324. Die Zahl der jungen Menschen, die sich für das Projekt beworben hatten, betrug 2 Millionen 30 277.

Bei der Realisierung all dieser Wohnbauprojekte lag unser Hauptaugenmerk darauf, unsere Bürgerinnen und Bürger beim Erwerb eines Eigenheims zu unterstützen, indem wir ihnen Finanzierungsmöglichkeiten zu den günstigsten Konditionen bieten. Wir gehen weiter, ohne diesen Ansatz zu kompromittieren. Wie in vielen Bereichen setzen wir unsere Bemühungen fort, unseren Bürgerinnen und Bürgern auch in der Wohnungsbaufinanzierung Kredite zu den günstigsten Konditionen zur Verfügung zu stellen.

Es ist eine Frage der Herangehensweise; es ist eine Frage des Verständnisses. Während unserer gesamten Regierungszeit haben wir uns stets an den Bedürfnissen und Interessen unserer Bürger orientiert. Bei dieser Einstellung gehen wir keine Kompromisse ein.

Ebenso werden wir nach Abschluss der Arbeiten für unser Projekt für die mittlere Einkommensgruppe unseren Bürgern weiterhin alle notwendige Unterstützung zu sehr erschwinglichen Kosten bieten.

Leave a Comment