MHP-Chef Bahçeli: “Die Türkei wird sich den sogenannten Verbündeten nicht beugen” – Trabzon News, Last Minute Trabzonspor News

MHP-Führer Devlet Bahçeli sagte über den Bombenanschlag auf die Istiklal-Straße: „Wir werden diejenigen, die den Terrorismus befürworten, zur Rechenschaft ziehen, wir werden terroristische Organisationen ausrotten.“ sagte.

Bahceli sagte: „Wir werden denen, die ihre Mörder auf uns losgelassen haben, in gleicher Weise antworten. Die türkische Nation wird sich nicht vor den sogenannten Verbündeten beugen, die die Terroristen ausgebildet, bewaffnet und in die Türkei geschickt haben, und wird sich nicht vor Ihren bösen Spielen beugen .” Bahçeli sagte: „Wir können keine Sekunde tolerieren, dass sich die HDP, die unsere Grenzen mit sogenannter Kurdistan-Propaganda in ein Sieb verwandelt hat, am politischen Leben beteiligt.“

MHP-Vorsitzender Devlet Bahçeli sprach auf der Fraktionssitzung seiner Partei. Die Höhepunkte von Bahçelis Rede sind wie folgt:

„Solange wir glauben und kämpfen, solange wir atmen, ist dies eine Lebens- und Politikregel. Müheloses Bemühen ist ein vergeblicher Schritt. Geduld ist das Schwergewicht beim Bemühen um das Ziel Politik mit Durchsetzungsvermögen, Würde und Geduld, und wir sprechen im ganzen Land über unsere hohen Ziele.Früher haben wir unsere Sehnsucht durch Besuche in unseren 583 Dörfern verarbeitet.

Ab Dezember, wenn der Haushalt 2023 in der Generalversammlung der Großen Nationalversammlung der Türkei diskutiert wird, müssen wir die Gesprächstreffen pausieren. Wir werden die gesetzlichen Regelungen bezüglich der bei EYT beschäftigten Mitarbeiter entsprechend umgesetzt haben.

Die Volksallianz verweilt nicht, steht nicht still. Arbeit ist nach unserem Verständnis das beste Kapital. In Demokratien werden diejenigen, deren Köpfe auf dem Feld verbrannt werden, an der Wahlurne geimpft. Wir führen unseren Kampf ohne Unterbrechung.

Wir haben unsere Elazig-Rallye abgehalten. Gelobt sei Gakkoş, sie füllten den Bahnhofsplatz. Ich denke, wir werden nächsten Sonntag bei der Samsun-Rallye dasselbe Bild sehen.

ANTI-TERRORISMUS

Wir werden die Türkei nicht an den 6+1 Spieltisch der Schande ausliefern. Terroristische Organisationen sind der gemeinsame Todfeind der Menschheit, nicht nur unseres Volkes. Keine Form des Terrorismus ist legitim oder unschuldig. Das Hauptproblem der Türkei, das überwunden werden muss, ist das Problem des separatistischen Terrorismus. Es ist ein Traum für uns, Stabilität in anderen Lebensbereichen zu erreichen, nachdem wir dieses Übel nicht überwunden haben. Solange diese Wunde, die von Zeit zu Zeit blutet, offen ist, wird es Menschen geben, die nach einer Gelegenheit suchen, darauf zu landen.

Die Kontinuität unserer wirtschaftlichen Sicherheit, die Ruhe des sozialen Friedens hängen von den dauerhaften und eindeutigen Ergebnissen ab, die aus dem Kampf gegen den Terrorismus zu erzielen sind. Wir können nicht ruhen, bis wir die separatistischen Terroristen beseitigt haben. Unser nationales Überleben, die nationale Einheit und die nationale Sicherheit hängen davon ab. Wir müssen unsere Loyalitätsschuld gegenüber den Müttern und Vätern der Märtyrer bezahlen.



Aufruf von Präsident Erdogan an die Organisation Türkischer Staaten für FETO

Terroristische Organisationen sind eine Herde angeheuerter Mörder, die zum Wohle feindseliger Kreise eingesetzt werden. Terrorismus kann niemals gerechtfertigt werden. Wann immer die Türkei ihre starken Schritte erwähnt und sich in regionale und globale Angelegenheiten einmischt, ist sie asymmetrischen Angriffen ausgesetzt. Dies ist ein dunkler Zyklus. Der Kampf gegen den Terrorismus ist nicht der Kampf gegen Terroristen.

Die Bekämpfung des Terrorismus im Besonderen und des Terrorismus im Allgemeinen kann nicht als ein improvisierter Prozess betrachtet werden. Der Kampf gegen den Terrorismus ist ein sehr variables und dynamisches Kampffeld. Es sollte ein taktisches Trainingsprogramm eingerichtet werden, um die Sicherheitskräfte im Falle einer Änderung der Aktionsmethoden des Terroristen auszubilden und auszurüsten.

Der Kampf gegen den Terrorismus ist keine Sicherheitsfrage; Es ist eine politische, wirtschaftliche und diplomatische Angelegenheit. Solange unsere Türkei ihre solide und umsichtige Haltung beibehält, werden verabscheuungswürdige Ausbrüche und feindliche Länder unter dem Deckmantel der Freundschaft nicht aufhören, ihre angeheuerten Mörder aufs Feld zu schicken. Jeder muss eine dicke Grenze zwischen ihnen und dem Terrorismus ziehen. Die Unterstützung terroristischer Organisationen durch Weltmächte ist eine Methode des Terrorismus.

„Wir können HDP nicht tolerieren“

Die Politik in der Türkei ist ein Komplize vor der Geschichte, der dem Terrorismus süße Botschaften übermittelt. Wie in jedem Viertel wollen wir kein separatistisches Gesicht in der Großen Nationalversammlung der Türkei. Wir können es nicht ertragen, Terroristen zu sehen. Wir können keine Sekunde tolerieren, dass sich die HDP, die Personal für die Terrororganisation rekrutiert und unsere Grenzen mit sogenannter Kurdistan-Propaganda in ein Sieb verwandelt, am politischen Leben beteiligt. Die HDP ist der Zwillingsbruder der CHP und der Randpartner anderer Parteien.

Der Terroranschlag eines speziell ausgebildeten syrischen Terroristen in der Beyoğlu-Istiklal-Straße hat unsere Herzen versengt. 6 unserer Heimatkinder wurden gemartert. Ich verfluche die PKK/YPG und die Blutsauger dahinter. Wir werden uns dem Terrorismus nicht ergeben. Es wird davon ausgegangen, dass der Mörder, der die Istiklal-Straße mit Blut bedeckt hat, die Türkei illegal infiltriert hat. Er wurde in dem Haus, in dem er sich versteckt hatte, festgenommen und verhört. Ich gratuliere den Geheimdienst- und Sicherheitseinheiten zur Festnahme des Terroristen.

Wir werden diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die sich dem Terrorismus zuwenden, wir werden terroristische Organisationen ausrotten. Wir werden denjenigen, die ihre angeheuerten Mörder auf uns loslassen, in gleicher Weise antworten. Die türkische Nation wird nicht vor den sogenannten Verbündeten niederknien, die Terroristen in die Türkei ausbilden, bewaffnen und schicken, und wird sich Ihren zickigen Tricks nicht beugen.

Wenn die feindlichen Angriffe auf unsere geliebte Nation nicht zur Rechenschaft gezogen werden, wenn wir Mitleid mit ihnen haben, lasst den Himmel rot werden.

ANSPRUCH AUF CHEMISCHE WAFFEN

Von CHP bis HDP, die grenzüberschreitende Operationen und Auflösungen ablehnen, sind sie vor der Nation verantwortlich. Die Terroristen, die den türkischen Soldaten mit Chemiewaffen verleumdeten und von Mustafa Karasu von der PKK bejubelt wurden, müssen den Preis für ihren Verrat zahlen. Auch Wasser und Brot des Heiligen Landes sind haram. Dem Feind wird niemals Gnade erwiesen.

Gibt es einen Unterschied zwischen der sogenannten Beileidsbotschaft der HDP und der Botschaft der Sechsertafel? Er nannte den Mörder keinen Mörder. Ich appelliere an das Zillet-Bündnis, keine Angst. Dass Kılıçdaroğlu seine Faust ballt und sagt „Ich werde den Terroristen Demirtaş freilassen“, ist gegen die Natur der Dinge. KWK ist, was HDP ist.

Sieht jemand den Unterschied zwischen der Sichtweise der USA und dem Kopf der Schande-Allianz? Kein Land, das Terroristen, die in Terroristenlagern in Syrien und im Irak ausgebildet und wie lebende Leichen in die Türkei eingeschleust wurden, eine Zielliste gibt, ist kein Freund oder Verbündeter. Sich mit dem Terrorismus abfinden heißt, mit dem Imperialismus rechnen.

Der Angriff auf die Istiklal-Straße ist ein Plan, um die Türkei zurückzudrängen, die stärker geworden ist, genau wie die Ereignisse im Gezi-Park und die Ereignisse vom 6. bis 8. Oktober. Wenn Sie eine Zukunft haben, haben Sie eine Zukunft zu sehen. Der Ort, den du siehst, wird der Ort sein, an dem du begraben bist. Sie zielen auf unsere Wirtschaft, sie zielen auf unsere tausendjährige Bruderschaft und unseren inneren Frieden ab.

Es ist eine schmutzige Kampagne für die in den USA ansässige Zeitung, um die Bombardierung der Straße zu servieren, die jedes Jahr von Zehntausenden von Touristen besucht wird. Es ist kein Zufall, dass die verkehrsreichste Straße gewählt wurde. Der Zweck dieses blutigen Angriffs ist es, das Image und die Vision der Türkei für das Jahr 2023 zu untergraben. Diejenigen, die sagen, dass dieser Angriff von der Regierung ausgeführt wurde, sind nicht nur unehrlich, sondern auch Spione. Diejenigen, die von dieser perversen Verleumdung sprechen, können kein Land namens Türkei haben. Sie sollten genauso behandelt werden wie Terroristen.

WIRTSCHAFTSKRISE UND ANDERE PROBLEME IN EUROPA

Energiekrise, hohe Inflation, hohe Lebenshaltungskosten erschüttern die europäischen Länder. Frankreich, Deutschland und das Vereinigte Königreich sind Schauplatz sozialer Proteste. Die Prognosen für das Wirtschaftswachstum wurden auf 0,3 Prozent gesenkt. Rezessionserwartungen gewinnen an Fahrt.

Die Drohpolitik Griechenlands gegenüber der Türkei wird nicht reduziert. Die Erweiterung der griechischen Hoheitsgewässer über 6 Meilen hinaus ist eine Kriegswarnung. Mal sehen, ob sie über 6 Meilen gehen.

In diesem spannungsgeladenen Umfeld wurde das Treffen der türkischen Staaten in Samarkand Zeuge von Entwicklungen, die uns Hoffnung gaben. Während das Treffen der Arabischen Liga in Algerien mit einer Niederlage endete, glänzten die türkischen Staaten.”

Leave a Comment