BESONDERE NACHRICHTEN – DIE ERSTE UND EINZIGE TÜRKISCHE MARKE AUF DEM 3 MILLIARDEN-DOLLAR-MARKT: DR MESH

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Karadeniz Global Yapı ve Yalıtım Teknolojileri A.Ş., dem weltweit ersten und einzigen Unternehmen, das Textilfugenbänder herstellt. Onur Celikist eine interessante Geschichte voller Herausforderungen und harter Kämpfe, die ein Beispiel für junge Unternehmer sein wird. Anlaufen seine Geschichte und Dr. He erzählten stendustri.com.tr von ihrer Reise mit MESH-Marken. Während er an einem Punkt war, der als der Höhepunkt seiner Karriere als Regionalmanager für das Schwarze Meer eines führenden angesehenen Unternehmens der Branche wie der NUR YAPI GROUP angesehen werden könnte, in der er viele Jahre verbrachte, hatte er ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld Wie in der letzten Zeit war er derjenige, der alles riskierte, was er in der Branche sah, und sein Traumprojekt verfolgte. Wir erzählen Ihnen die Details der Gründungsgeschichte von Onur Çelik, der trotz aller Hindernisse auf diesem dornigen Weg nie aufgegeben hat, in seinen eigenen Worten…

„ICH HABE GESEHEN, DASS MEINE ENTDECKUNG BEI DIESEM THEMA WEGWEISEND SEIN KANN“

„In den letzten Monaten des Jahres 2015 kam es zu einer kurzfristigen Verknappung und Preiserhöhung des Fugenbandes für Gipskartonplatten, das für unsere Branche von großer Bedeutung ist und in unserem Land keinen Hersteller hat. Wir haben das Fugenband in einem Zeitraum von ca. 2-3 Monaten verkauft. Während dieser Zeit begann ich, nach einer Antwort auf die Frage „Wie können wir das schaffen“ zu suchen. Danach sah ich, dass meine Entdeckung diesbezüglich bahnbrechend sein könnte, und nahm das Thema viel ernster. Ich habe selbst einige F&E-Studien durchgeführt und Musterprodukte hergestellt. Zunächst musste ich mich davon überzeugen, dass mein Produkt, das anders ist und viele Vorteile hat, eine Alternative zum Glasfaser-Fugenband sein könnte. Diese Situation dauerte etwa 6 Monate. Zunächst ließ ich die Entscheider der Branche und Meister in meinem näheren Umfeld kleine Versuche machen… Nachdem die positiven Ergebnisse nacheinander kamen, meldete ich im April 2016 mit Recherchen ein Patent an. Nun konnte ich der Industrie das Produkt und das Projekt erklären Giganten in aller Ruhe durch meine Proben.

„WIR WÄREN PARTNER MIT MEINEM CHEF HAKAN ERSÖZ GEWESEN, ABER ES WAR NICHT TREUE ZUSAMMEN“

Mit einem Gefühl der Zugehörigkeit habe ich das Thema zuerst mit meinem geschätzten Chef, dem Vorstandsvorsitzenden der NUR YAPI GROUP, Hakan Ersöz, angesprochen, dessen Wort in der Branche sehr wertvoll ist. Er sagte, dass er mit seiner visionären Persönlichkeit unterstützen und das Projekt in ein Produkt verwandeln könne, danke. So beschleunigte ich meine Arbeit auf dem Weg, die für die Massenproduktion erforderlichen Maschinen mit noch größerem Elan und Enthusiasmus zu konstruieren. Wir haben sogar eine kurze Studie mit den Chemikern von STRADA, der bauchemischen Fabrik der NUR YAPI GROUP, zum Thema „How can we do“, „can we do“ bei den Klebstoffen unserer Produkte durchgeführt. Dieser Prozess dauerte fast ein Jahr. Nun waren die Investitionssumme und die erforderlichen Maschinenkonstruktionen im Sinne der industriellen Massenproduktion abgeschlossen und wir waren mit meinem verehrten Ältesten, Hakan Ersöz, für kurze Zeit allein bei der Jahresabschlusssitzung … Ich hielt meine Abschlusspräsentation. Alles lief wirklich gut. Ich wollte mit Hakan Ersöz zusammenarbeiten und es hat mir unglaublich viel Freude bereitet. Nach dem Treffen wollten wir mein Projekt mit den Zusammenhängen Gründung, Finanzinvestition und Maschineninvest nach dem Jahresurlaub starten. In der nächsten Woche kaufte die Assistentin der Geschäftsführung sogar mein Flugticket von Samsun nach Istanbul. Es ist mir gelungen, mein Gründungsprojekt wurde in kürzester Zeit als investitionswürdig befunden. Eines Abends, 1-2 Tage vor meiner Abreise nach Istanbul, klingelte mein Telefon, es war Herr Hakan Ersöz. Am Ende der Rede sagte er: „Ich kann nicht ein paar Jahre in dieses Thema investieren, wir müssen warten.“ In diesem Moment war es, als würde ich ohne Fallschirm aus einer Höhe von 1.100 Fuß zu Boden stürzen, ich war erschüttert! Wie sollte ich das meinem Ehepartner, meinen Freunden, meiner Familie und der Geschäftswelt erklären? Vor ein paar Tagen: „Wir fangen an, wir fangen an … Wir starten die Produktion, hurra!“ Ich habe aufgeschrien… Natürlich habe ich Herrn Hakan Ersöz nicht gekränkt, denn leider können sich kommerzielle Ziele und Pläne unter den Bedingungen unseres Landes momentan ändern.

„ICH WÜRDE MEINEN KOMFORTBEREICH VERLASSEN UND MEINEM TRAUMPROJEKT FOLGEN“

Dieser Niedergang und die Zersplitterung trieben mich ungewollt für Monate von meinem Unternehmen weg. Meine Leistung ließ nach. Ich konnte nicht einmal mehr zur Arbeit gehen, und das würde so nicht funktionieren. Der Prozess dauerte mühsam bis Mitte 2017. Mitte 2017 wurde der erste internationale Forschungsbericht unserer Patentanmeldung genehmigt und ich habe meine verlorene Energie zurückgewonnen. Denn in dem Bericht wurde unsere Anwendung als „Erfindung“ betrachtet und es gab kein solches Beispiel weltweit. An diesem Tag traf ich eine Entscheidung … Ich würde aus meiner Komfortzone herauskommen und mein Traumprojekt verfolgen. Zuerst bekam ich die Zustimmung meiner Frau. Dann habe ich mit meinem geschätzten Chef Hakan Ersöz darüber gesprochen, einen Freund von mir zu ernennen, um ihn so zu schulen, dass er die Aufgabe am Ende des Jahres übergibt. Ich habe die NUR YAPI GROUP zum 1. Januar 2018 verlassen.

„Ich hätte in meiner Freizeit nach Investoren suchen sollen, aber ich habe nach einem Investor gesucht.“

Von nun an werde ich, wie ich mit der Kraft von Wind und Segeln ausdrücken kann, mich bemühen, Präsentationen für starke Unternehmen der Branche vorzubereiten, zu Vorstellungsgesprächen zu gehen, Investitionen in mein Projekt zu bekommen, in das ich meine 25 gegeben habe Jahre insgesamt, und es hat mich zu einem riesigen Meer geführt, von dem ich nicht erwarte, dass es Jahre dauern wird. Diejenigen, die mich unterstützten, als ich es erzählte, begannen zunächst mit Ratschlägen wie „Ich wünschte, du hättest deinen Job nicht gekündigt… Hätte es dir nichts ausgemacht, wenn du dich bei einer neuen Firma anmeldest“. Es war fast ein Jahr her, seit ich meinen Job aufgegeben hatte, und ich war wirtschaftlich am Ende. Jetzt musste ich arbeiten und in meiner Freizeit nach Investoren für mein Projekt suchen. In den letzten Monaten des Jahres 2018 habe ich ein Stellenangebot evaluiert und bin nach Mersin gezogen. Leider war die Arbeit, die ich begonnen habe, sehr kurzlebig. Danach traf ich mich online mit einem niederländischen Unternehmen, das Franchise aus der Türkei kaufen wollte… Sie wollten, dass ich Händlerverhandlungen führe, Fachwissen und Beratungsdienste für Stichprobenkontrollen anbiete, natürlich für sehr kleine Stückzahlen… „Beharrlichkeit“ ist eine Lehre, die war unserer Generation von ihren Familien beigebracht, als sie noch Kinder waren. Also beschloss ich, in diesem kleinen Unternehmen zu bleiben und begann, den Prozess zu leiten. Immerhin bin ich der Branche nicht ferngeblieben und konnte bei jeder Gelegenheit mit Leuten über mein Projekt sprechen. In Mersin fesselte mich nichts mehr und ich vermisste meine Heimatstadt und mein Zuhause. Ich bin im Herbst 2019 nach Samsun zurückgekehrt.

“ENDLICH HABEN WIR DEN INVESTOR GEFUNDEN, DEN ICH GESUCHT HABE UND UNSER UNTERNEHMEN GEGRÜNDET, ABER DIES MAL IST DIE PANDEMIE EXPLODIERT!”

Hüseyin Türk, ein lieber Freund und Bruder von mir, erklärte die Angelegenheit dem Inhaber der Firma, in der er im Möbelgeschäft in Ordu arbeitet, wo ich in Zukunft eine Partnerschaft aufbauen werde, weil er die Zeit, den Aufwand und die Sensibilität kennt Ich habe für das Projekt ausgegeben und mir vertraut. (GARİPLER İNŞAAT) Wir haben zu Beginn der Pandemie eine Einigung zur Umsetzung des Projekts mit den Investitionsentscheidungen von Herrn AKIN ŞAHİN (PORPOINT YAPI KİMYASALLARI) und Herrn FARUK ZEVALSIZ (ÜÇLER İNŞAAT) erzielt. Gleich nachdem wir das Unternehmen gegründet hatten, brach die Pandemie aus und die Verbote begannen. Wir haben uns bis Mitte 2021 in einem völlig unproduktiven ersten Jahr der Pandemie mit Maschinenbestellungen und einigen Designänderungen beschäftigt. Mit der Fertigstellung unserer Maschinen und unserer Inbetriebnahme in Ordu verbrachten wir nach 1 Jahr weitere 6 Monate damit, die Hindernisse in der Massenproduktion zu beseitigen, um ein Produkt herzustellen, das es nicht gab, und begannen schließlich mit der Massenproduktion.

„WENN WIR DAS PREISPROBLEM IM INLAND NICHT ERREICHEN KÖNNEN, HABEN WIR NACH DEM ÜBERSEEISCHEN MARKT GESUCHT“

Ich habe mit vielen Gipsplattenherstellern in unserem Land gesprochen, was mich sehr erhofft. Leider haben sie es vermieden, uns zu unterstützen, weil unser Konkurrent Produkte aus China sind. Der Markt betrug allein für unser Land etwa 35 Millionen Dollar, und es wäre nicht einfach, in diesen großen Markt einzusteigen. Unsere Produkte waren jedoch den in Europa und den USA hergestellten Produkten überlegen, geschweige denn den in China hergestellten Fugenbändern. Trotzdem kamen wir über die Preisfrage für den heimischen Markt nicht hinweg. Jetzt war es an der Zeit, unser Gesicht ins Ausland zu richten… Dieser Ozean war viel größer. Der globale Markt war ein 3-Milliarden-Dollar-Markt für dieses Produkt, und DR. MESH hätte seinen Platz unter seinen Konkurrenten auf diesem Markt einnehmen sollen. Ich kontaktierte die Distributoren von Gipsplattenherstellern auf der ganzen Welt und unserem größten Konkurrenten, der Produktionsstätten in den USA und Europa hat, die ich seit langem angesammelt habe, und ich begann, ihnen Musterprodukte zu schicken, indem ich sehr hohe Versandkosten bezahlte . Hunderte von E-Mails, Tausende von Linkedin-Nachrichten und Amateur-Produktvideos, die ich mit großem Aufwand erstellt habe … Die Zeit ist vergangen, in der ich darum gekämpft habe, viele unerfahrene Fehler bei der Wiedergabe dieser Videos zu beheben und das Unproduzierte zu produzieren. Wir schrieben das Jahr 2022… Wir kamen nicht weit über ein paar kleine Verkäufe als Test im Ausland hinaus. Ich war angespannt und erschöpft und versuchte, mit der überwältigenden Last fertig zu werden, meine Investoren möglicherweise in Verlegenheit zu bringen. Gerade als meine Energie am Ende war, kamen Tausende von Nachrichten, Dutzende von Videos, Produktwerbung und Hunderte von E-Mails zurück. Mein neuestes Video hat dank Instagram ein unglaubliches Publikum erreicht, Leute DR. Sie begannen anzurufen und den Namen MESH per E-Mail, DM zu erfragen, Muster anzufordern und sich nach Preisen zu erkundigen. Meine Energie wurde auf das Niveau des ersten Tages aufgeladen!

„WIR ERSTE VEREINBARUNG ZUM VERTRIEB IN SÜDKOREA“

Zunächst haben wir eine Vereinbarung über die südkoreanische Vertriebspartnerschaft getroffen. Da die Produkte der südkoreanischen Firma Central Tools sehr gut gefielen, forderten sie sehr schnell unseren ersten Export an, indem sie die Differenz für die Luftfracht bezahlten. Unmittelbar danach gab er seine Containerbestellungen auf, die in 80 Tagen eintreffen würden. Dann begannen wir mit Vertriebsverhandlungen für Saudi-Arabien-Katar und Dubai, das seinen Hauptsitz in Dubai hat (Mada Gypsum), das in Saudi-Arabien produziert. Von der anderen Seite der Welt, aus Neuseeland (Inter Build nz), kam eine Anfrage für ein Treffen. Tatsächlich waren diese Unternehmen die stärksten in ihren Regionen und unser einziges Anliegen war es, so schnell wie möglich Lösungen für eine Produktionssteigerung zu finden.

„GRÜN FÜR UNSERE JUGEND, DEREN ZIEL DIE PRODUKTION IST UND DIE UNSEREN TOLLEN KÖRPER MIT DEM ARTIKEL ‚Made in Turkey‘ IN DIE WELT TRAGEN WERDEN“

Ich werde ein paar Worte für diejenigen haben, die daran denken, sich auf eine Start-up-Reise zu begeben, wenn sie ihre Reise abgeschlossen haben … Es gibt keine Anreize und Zuschüsse auf diesem Weg, wie Sie in Fernsehsendungen sehen, was in Social-Media-Werbung beschrieben wird , oder was Berater Ihnen sagen. Das sollte man unbedingt einmal wissen. Darüber hinaus sind sich Banksupports und sogenannte Angel-Investoren, denen Sie in den sozialen Medien häufig begegnen werden, sicher, dass dies keine Personen oder Institutionen sind, denen Sie auf diesem Schotterweg begegnen werden. Sie werden diesen Weg mit nur einem Stift gehen. Sie sollten Ihrem Projekt sehr vertrauen und Ihre Komfortzone verlassen und diesen Weg einschlagen. Grüße an unsere jungen Leute, deren Ziel es ist zu produzieren, und die unsere glorreiche Flagge mit der Aufschrift „Made in Turkey“ in die ganze Welt tragen werden“.

Leave a Comment