Unser nationales Vermögen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart… – Kocaeli Newspaper

Ich frage diejenigen, die mit den Lügen aufgewachsen sind, die sie in jungen Jahren gehört haben, die die Werte der Republik und Atatürks mit VORURTEILEN und Ignoranz angegriffen haben und die sagen: „Wir sind die Enkel der Osmanen“;

Was ist die „Hear-u Umumiye Administration“? Was hat er getan?

Wissen Sie?

Neugierig?

Wollten Sie schon immer historische Quellen recherchieren und die Wahrheit erfahren?

Ich glaube nicht!

Diese „die auf die Weitsicht ihres Unwissens vertrauen“ können das nicht beantworten, weil sie sich nicht die Mühe machen, historische Ereignisse zu recherchieren und Archivdokumente zu prüfen!

Nicht einmal ihre Zunge dreht sich um!

„Wann, warum und wie ist das Osmanische Reich zusammengebrochen?“

Ich frage; „Mustafa Kemal hat es zerstört!“ sagt …

Ich sage die Wahrheit;

Das Osmanische Reich brach am 20. Dezember 1881 mit der MUHARREM-ENTSCHEIDUNG zusammen!

Mit diesem Dekret gingen alle wirtschaftlichen Aktivitäten des Staates in die Hände von AUSLÄNDERN über!

Da;

EXTERNE ANLEIHEN, die mit dem Krimkrieg von 1854 begannen, wurden 15 Mal erlebt, und das Osmanische Reich endete mit diesen Anleihen. 239 Millionen Lira Schuldenlast ging unter.

Zum Beispiel; Haushaltseinnahmen zwischen 1874-75; 15 Millionen 104 Tausend 928 Lire, KOSTEN; 30 Millionen Lire war in der Nähe.

51,4 Prozent des Budgets wurden für Kapital- und Zinsaufwendungen bereitgestellt.

Und es gibt keine Möglichkeit „Schulden mit Schulden zu bezahlen“!

Gläubigerstaaten und Banken verliehen keine Kredite mehr!

Hilflos, Sultan ABDULHAMİT, „Muharram-Dekret“ unterzeichnet. Gemäß Artikel 15 des Dekrets; Um osmanische Schulden einzutreiben„Duyun-u Umumiye-i Osmaniye Rat“ wurde gegründet!

6 der 7-köpfigen Versammlung bestanden aus Ausländern!

Was hat Duyun-u Umumiye getan?

Zunächst konfiszierte er alle osmanischen STEUERN.

Dann; Übertragung der Betriebsrechte aller PRODUKTIONSSTÄTTEN an ausländische Unternehmen, insbesondere Eisenbahn, Seeverkehr, Häfen, Strom-Luft-Gas, Telefonverwaltungen!

Ebenfalls; „Blattabak- und Alkoholgeschäft“ dort war. Brunnen; Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Zigaretten und Spirituosen beschäftigt.

Dieses Geschäft REG an ein ausländisches Partnerunternehmen übertragen.

Das Unternehmen knüpfte den Tabakanbau an eine Quote und verbot Anbau und Verkauf von Tabak ohne sein Wissen. Der Tabakdorfbewohner baute ihn jedoch illegal an und verkaufte ihn.

REJI von Sultan Abdulhamit “Armee” habe das Privileg zu installieren!

Ranger; Sie waren entfesselte Sklaven, die unwissend waren, von den Fesseln befreit, die meisten von ihnen mit verschiedenen Verbrechen ein- und ausgegangen, arbeitslos, die ihre Geschäfte mit ihren Motiven und ihrem AUFTRAG machten, nicht mit ihrem Verstand und Gewissen! Sie schlugen, folterten und töteten den Tabakdorfbewohner, den sie gefangen genommen hatten. Historische Dokumente zeigen das; Sie haben über 20.000 Tabakdorfbewohnern das Leben gekostet!

„FALLEN“ Die Ballade ist die Klage über diesen Massenmord!

Was sagt er in dieser Klage?

„…Mein Halil, bevor die Wachen kommen/ Wohin sollen wir rennen/ Lass uns nicht aufgeben, mein Halil/ Lass uns Blei werfen!“

DEUTSCHE KOMMEN!

Die Deutschen, die als letzte ihre nationale Einheit begründeten, näherten sich dem Osmanischen Reich mit der Maske des “DOST”.

Sie versprachen, das Osmanische Reich vor der materiellen und moralischen Depression zu retten, in die es geriet.

Der Ausschuss für Einheit und Fortschritt war in der Verwaltung tätig. im Jahr 1913 Allgemein Liman von Sanders Eine von einer Militärdelegation angeführte Militärdelegation kam mit einem Vorschlag zur „Reorganisation der osmanischen Armee“ nach Istanbul.

Dann rüsteten sie die Armee mit den Waffen der deutschen Schwerindustrie aus und nahmen neue Schulden bei der deutschen “Deusche Bank” auf.

2. August 1914Ein Bündnisvertrag wurde mit den Deutschen unterzeichnet , und das Osmanische Reich wurde in den Ersten Weltkrieg gezogen. Und er wurde schließlich besiegt.

Nach dem SEVR-Vertrag griffen die französischen, britischen, italienischen und griechischen Armeen Izmit, Izmir und Umgebung, Antep, Urfa, Maras, Samsun, Bilecik, Mosul, Batumi, Çanakkale, Kars, Konya, Akşehir, Antalya, Adana, insbesondere Istanbul, an . Sie besetzten Mersin, Afyon und Umgebung.

NACH der Befreiung…

Mit dem Vertrag von Lausanne, der nach dem Sieg im Unabhängigkeitskrieg stattfand, übernahm der neu gegründete Staat die osmanischen Schulden. Er nahm die Eisenbahnen, Seewege, Häfen, Telefon-, Telegraphen- und Elektrizitätsunternehmen zurück, die von Ausländern Stück für Stück übernommen worden waren.

Lassen Sie uns veranschaulichen;

5. Januar 1929: Der Eisenbahnbetrieb von Anadolu, Bagdad, Adana-Mersin und die Hafenverwaltung von Haydarpaşa wurden gekauft.

1. Juni 1931: Die Eisenbahngesellschaft Mudanya-Bursa wurde gekauft.

15. April 1933: Die Samsun-Çeşamba-Eisenbahn wurde gekauft.

8. Juni 1933: Die Hafengesellschaft von İzmir wurde gekauft.

18. Dezember 1934: Übernahme der Istanbul Rıhtım Dock and Warehouse Company.

Wenn ich diese Beispiele einzeln schreiben wollte, würden sie nicht auf die Seiten passen!

Kommen wir zum heutigen Tag;

Laut Aussage des Ministeriums für Finanzen und Finanzen; Zum 30. Juni unsere Auslandsverschuldung 444,4 Milliarden Dollar! Prozent unseres Volkseinkommens. 53,7 davon.

Ich kenne den Gesamtbetrag nicht, der für Autobahnen, Brücken, Tunnel, Flughäfen, städtische Krankenhäuser zu zahlen ist, die mit einer “inländisch-ausländischen Partnerschaft” gebaut wurden und der Baufirma das Recht gegeben wurde, sie für bis zu 23 Jahre zu betreiben, und die Durchgangsgarantie über DOLLAR! Lasst unsere Kinder und Enkelkinder daran denken!

Viele Produkte und Marken, die wir für „unsere“ hielten, sind in die Hände ausländischer Unternehmen übergegangen! Sogar die Wasserflaschengeschäfte sind größtenteils in den Händen von Ausländern. „SÖKE UN“ ist Eigentum eines britischen Unternehmens!

Nicht die türkischen Dorfbewohner, sondern die Produzenten fremder Länder und eine Handvoll IMPORTEURE essen die Segnungen der Landwirtschaft und Tierhaltung!

MONOPOL unser Zigaretten- und Spirituosenmonopol ist also komplett an Ausländer verkauft! Der türkische Tabakdorfbewohner ist am Boden zerstört!

PAPIER, STOFF, STOFF, ZUCKER Eine nach der anderen wurden unsere Fabriken verkauft! Wir kaufen Papier, Baumwolle, Zucker, Weizen, sogar Linsen, Reis und Stroh aus anderen Ländern!

Und;UNSERE HÄFEN!

Wir hatten 27 große Häfen!

25 davon wurden an in- und ausländische Unternehmen verkauft, nur die Häfen von İzmir und Haydarpaşa sind in öffentlicher Hand.

Sie gaben QATAR Betriebsrechte bis 2047, das Verfassungsgericht annullierte es! Sie strebten einen Ausstieg mit einem neuen Gesetz an, das auf der Mehrheit der Stimmen im Parlament basiert. Aber es ist nicht klar, was morgen passieren wird!

Die Forderungen der Eisenbahnmodernisierung können aus Gründen der INFRASTRUKTUR, des TECHNOLOGISCHEN Rückstands und der ILLEGALEN VERWALTUNG nicht realisiert werden. Die Schäden bei den Staatsbahnen nehmen zu. Und es stellt sich heraus, dass es Vorbereitungen für die Anpassung gibt!

Öffentliche Unternehmen, die an den WEALTH FUND übertragen werden, sind ständig und zunehmende Verluste!

Alles, was der Öffentlichkeit gehört, wird verkauft.

Meine Angst und Furcht ist das;

Eine große materielle und moralische Belastung und Tortur erwartet die nächsten Generationen sowie die kommenden politischen Mächte!

Wir haben einen Mangel;

Hear-u-Öffentlichkeit!

Leave a Comment