Was sind die Bewerbungsvoraussetzungen für die Personalrekrutierung des Handelsministeriums? 2500 Offiziere werden genommen! Achten Sie auf das Bewerbungsdatum – Die richtige Adresse für Finanznachrichten

Die Bewerbungsanforderungen für die Personalrekrutierung des Handelsministeriums wurden anhand des veröffentlichten Leitfadens festgelegt. Personal wird für das Handelsministerium rekrutiert. Bewerbungen, die am 21. November beginnen, enden am 20. November. Kandidaten, die sich für die Prüfung bewerben möchten, bewerben sich über das Career Gateway (https://isealimkariyerkapisi.cbiko.gov.tr). Bewerbungen per Post oder auf anderem Wege werden nicht akzeptiert.

BEWERBUNGSBEDINGUNGEN FÜR MITARBEITER DES MINISTERIUMS FÜR HANDEL

Die Bewerbungsvoraussetzungen für die Einstellung von Vertragsprüfern lauten wie folgt:
a) Erfüllung der allgemeinen Bedingungen gemäß Artikel 48 des Beamtengesetzes Nr. 657,
b) am ersten Januar des Jahres, in dem die Aufnahmeprüfung stattfindet, das fünfunddreißigste Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Bewerben können sich ab dem 01.01.1987 geborene Personen),
c) Recht, Internationale Beziehungen, Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Öffentliche Verwaltung, Politikwissenschaft und Öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Finanzwesen, Ökonometrie, Arbeitsökonomie und Arbeitsbeziehungen, Statistik, International Logistik, Internationaler Handel und Management, Internationaler Handel und Finanzen, Finanzen und Bankwesen, Zollwesen, Rechnungswesen und Finanzmanagement oder aus den oben genannten Fachbereichen ausländischer Hochschulen, deren Gleichwertigkeit/Gleichwertigkeit vom Hochschulrat festgestellt wurde, sofern sie Absolventen der Fachbereiche, die den betreffenden Fachbereichen als gleichwertig/äquivalent angesehen werden, müssen sie die von YÖK genehmigten Gleichwertigkeits-/Äquivalenzdokumente im jpeg-Format einscannen und dem Bewerbungssystem hinzufügen.),
d) Erzielen einer Punktzahl von 70 (siebzig) und höher aus dem KPSS P3-Punktetyp in der von OSYM im Jahr 2022 durchgeführten Auswahlprüfung für öffentliches Personal,
Die Bewerbungsvoraussetzungen für die Rekrutierung von Zollbeamten laut Vertrag lauten wie folgt:
a) Erfüllung der allgemeinen Bedingungen gemäß Artikel 48 des Beamtengesetzes Nr. 657,

b) zum 1. Januar des Jahres, in dem die Aufnahmeprüfung stattfindet, das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Bewerben können sich ab dem 01.01.1992 geborene Personen),
c) Recht, internationale Beziehungen, Politikwissenschaft mindestens vierjährige Fakultäten und Hochschulen
und internationale Beziehungen, Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, öffentliche Verwaltung, Politikwissenschaft und öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Finanzen, Ökonometrie, Arbeitsökonomie und Arbeitsbeziehungen, Statistik, internationaler Handel und Logistik, internationaler Handel und Management, internationaler Handel und Finanzen, Finanzen und Bankwesen , aus den Abteilungen Zollgeschäft und Rechnungswesen und Finanzverwaltung oder an diese
Zum Abschluss an den oben genannten Fachbereichen ausländischer Hochschulen, deren Gleichwertigkeit / Gleichwertigkeit vom Hochschulrat festgestellt wurde, (Bewerber müssen die von YÖK genehmigten Gleichwertigkeits- / Gleichwertigkeitsdokumente im jpeg-Format einscannen und dem Bewerbungssystem hinzufügen, wenn sie in den Fachbereichen absolvieren, die den genannten Fachbereichen als gleichwertig/gleichwertig angesehen werden.),
d) Erzielen einer Punktzahl von 70 (siebzig) und höher aus dem KPSS P3-Punktetyp in der von OSYM im Jahr 2022 durchgeführten Auswahlprüfung für öffentliches Personal,
e) Mindestgröße von 172 cm bei Männern und mindestens 165 cm bei Frauen,
f) von den vollwertigen staatlichen Krankenhäusern, die dem Gesundheitsministerium angeschlossen sind, dass sie keine psychische Krankheit oder körperliche Behinderung haben, die sie daran hindern könnte, ihre Aufgaben kontinuierlich zu erfüllen, eine psychiatrische Krankheit, Persönlichkeitsstörung, neurologische Störung, Schielen haben, Blindheit, Nachtblindheit, Farbenblindheit, Hörverlust, Lahmheit, Stottern, Muskel- oder Erhalt eines ärztlichen Gutachtens, das besagt, dass es keine Bewegungseinschränkungen und ähnliche Hindernisse im Skelettsystem gibt und dass „er überall im Land arbeiten und verwenden kann Waffen” (Der vorgenannte Bericht wird von den berufsberechtigten Bewerbern im Rahmen des Urkundenübergabeverfahrens angefordert, jedoch nicht in der Bewerbungsphase.)
Bewerbungsvoraussetzungen für Vertragsbüropersonal:
a) Erfüllung der allgemeinen Bedingungen gemäß Artikel 48 des Beamtengesetzes Nr. 657,
b) Büroleitung und Verwaltungsassistenz von Hochschulen und Hochschulen, die eine mindestens zweijährige Ausbildung anbieten, menschlich
Ressourcenmanagement, Justiz, Außenhandel, Finanzen, Unternehmensführung, Rechnungswesen und Steueranwendungen, Logistik, Banken und Versicherungen, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, Informationsmanagement, Computerprogrammierung und Informationstechnologien oder vom Hochschulrat genehmigte Hochschulbildung im Ausland. Um die oben genannten Abteilungen ihrer Institutionen zu absolvieren, (Bewerber müssen die von YÖK genehmigten Äquivalenz- / Äquivalenzdokumente im jpeg-Format scannen und dem Bewerbungssystem hinzufügen, wenn sie an den Abteilungen absolvieren, die als gleichwertig / gleichwertig zu den genannten gelten Abteilungen.),
c) Eine Punktzahl von 70 (siebzig) und mehr aus dem KPSS P93-Punktetyp bei der von OSYM im Jahr 2022 durchgeführten Auswahlprüfung für öffentliches Personal zu erreichen.

KLICKEN SIE, UM ZUR HOMEPAGE ZURÜCKZUKEHREN
Neue Regelung in der Verkehrsversicherung!Neue Regelung in der Verkehrsversicherung!
Doppelte Wanderung für brandneue Autos vor dem SCT-BasisupdateDoppelte Wanderung für brandneue Autos vor dem SCT-Basisupdate
Allzeitrekord unter Gram!  Geht der Aufstieg weiter?Allzeitrekord unter Gram! Geht der Aufstieg weiter?

Leave a Comment