„GRÖSSTE ENERGIEWISSENSCHAFT UND TECHNOLOGIE“

Er besuchte mit Abdulkerim Yılmaz, Leiter der Elazig-Zweigstelle der Businessmen’s Association of the Century (ASRIAD), und seinen begleitenden Mitgliedern das Silk Road International Child and Youth Studies Center und erhielt Informationen.

Ihre größte Stärke heute Wissenschaft und Technologie Abdulkerim Yılmaz, Präsident der Elazığ-Zweigstelle der Century Businessmen Association, sagte: „Als Land haben wir sehr große und ernsthafte Investitionen im Bereich Wissenschaft und Technologie. Vor allem unsere unbemannten Luftfahrzeuge, die komplett mit heimischen Anlagen produziert werden, stehen mit ihrem Erfolg weltweit auf der Agenda. Diesen Stolz leben wir gemeinsam. Wir haben wichtige Aufgaben, Ingenieure und Wissenschaftler auszubilden, die uns auch in Zukunft stolz machen werden. Wir werden an diesem Tag den wahren Stolz spüren, wenn wir ein Kind sehen, das in diesem Zentrum als Wissenschaftler ausgebildet wird, ein Ingenieur, der in Zukunft eine neue Technologie in sein Land gebracht hat.“

Abdülkerim Yılmaz sagte: „Ich gratuliere dem Team von Silk Road Rocket, das beim TEKNOFEST-Wettbewerb 2021 einen Abschluss gewonnen hat, zu seinem Erfolg.“

Der Bildungskoordinator Uğur Hasdemir, der ASRİAD-Mitgliedern Informationen über die Einrichtung gab, sagte: Die physische Größe des Gebiets beträgt 225.000 Quadratmeter. Wir haben ein Hauptbetriebsgebäude und wir haben 56 Werkstätten in diesem Gebäude. Unser Komplex besteht aus Workshops mit vielen Themen wie Software, Codierung, Robotik, technische Werkstatt, Designwerkstatt, Montagewerkstatt. Wir haben 3 thematische Schulungs- und Konferenzräume, einen Speisesaal für 500 Personen, einen Terrassenbereich für 500 Personen und eine Bibliothek in unserem Komplex. Auch hier haben wir am Standort unseres Hauptbetriebsgebäudes ein thematisches Outdoor-Training in 10 Themen, das das analytische Denkvermögen der Kinder auf einer 4.000 Quadratmeter großen Kinderverkehrsübungsstrecke und einer Fläche von 2.000 Quadratmetern entwickelt. Obwohl sich auf unserem Land das größte Forschungs- und Entwicklungszentrum der Türkei befindet, ist dies ein Komplex mit der größten Fläche und allen Arten von Maschinen und Geräten. Im Zentrum haben wir ein Gästehaus mit einer Kapazität von 150 Betten und Jugendhäuser mit einem gesamten Innenraum. In diesen Häusern gibt es keine Fernseher, schon gar nicht; denn wir wollen nicht, dass junge menschen zeit im raum verbringen, sondern dass sie ihre zeit mit denken und produzieren füllen. Es gibt nur einen gemeinsamen Sitzbereich im Gebäude. Darüber hinaus gibt es in der gesamten Anlage 12 um 360 Grad drehbare Überwachungskameras; In unserem Komplex gibt es keine toten Winkel. Wir haben auch einen Zeltcampingplatz für 100 Personen in unserer Gegend. Je nach Saison haben wir Unterkunft für 356 Personen, inklusive Unterkunft in Zelten für 4 Monate. Er sagte, dass diese Zahl in den Wintermonaten auf 256 Personen sinken kann.

Unsere Hauptzielgruppe sind 3 Gruppen; Es gibt 3 Gruppen: 6-13 Jahre, 13-18 Jahre und 18-30 Jahre. Es ist eine Einrichtung, die allen Kindern und Jugendlichen offen steht, egal ob sie studieren oder nicht. Wir haben keinen Dienst, der älter als 30 Jahre ist. „Unser Campus wird ein großer Projektstandort sein, der alle Projekte in der Türkei und im Ausland beherbergen wird“, sagte er.

Safa Kaya, Koordinator des Zentrums für unternehmerische Inkubation im Zentrum für Kinder- und Jugendstudien, sagte, dass sie alle Produkte in ihren Zentren entwickeln können, beginnend mit dem Literaturstudium jedes Projekts bis zur letzten Phase.

„Als Silk Road-Ingenieure haben wir die Arbeit an der Silk Road-Elektronik-Entwicklungskarte abgeschlossen, die wir vor 8 Monaten begonnen haben. Sie können unsere elektronische Karte hier im Codierungstraining aller Roboter der Grundstufe verwenden. Sie können damit ein Haus intelligent machen Prozessor, den wir auf der Karte verwenden. Unser Ziel hier ist, dass diese Technologie in Elazig und der Region entwickelt wurde. In Zukunft versuchen wir zu erklären, dass das Silk Road International Centre for Child and Youth Studies solche Studien und die Technologie beherrscht Hintergrund. Als Silk Road bilden wir hier nicht nur aus. Darüber hinaus werden wir solche elektronischen Entwicklungskarten weiter entwickeln, die wir uns auf nationaler und internationaler Ebene zeigen werden. Unser derzeitiges Ziel ist es, elektronische Karten zu entwickeln, die es können sowohl von jungen Menschen als auch von Universitätsstudenten verwendet werden und in echten Maschinen verwendet werden, indem die grundlegendsten und versioniert werden er Nachhaltigkeitsteil und bieten Schulungen an und entwickeln Projekte. Wir denken, dass unsere Entwicklung mit der Marke Silk Road für die Region und Elazig von Bedeutung ist. Es wird in großen Städten wie Ankara, Istanbul und Kocaeli in der Türkei hergestellt. Unser Ziel ist es nicht, mit irgendeiner Stadt zu konkurrieren, sondern wir wollten zeigen, dass Technologien im Westen auch im Osten entwickelt werden können und dass solche Technologien aus Anatolien hervorgehen können.“

Leave a Comment