Der Gesetzentwurf zum neuen Steuerverfahren wurde in der Türkischen Großen Nationalversammlung angenommen

Mit dem Gesetz wird eine Gewährleistungspflicht zur Deckung von Steuerausfällen eingeführt, die von Steuerzahlern verursacht werden können, die im Rahmen ihrer Tätigkeit im Kraftfahrzeughandel tätig sind. Diejenigen, die dieser Verpflichtung nicht nachkommen, werden mit einer besonderen Ordnungswidrigkeitsstrafe belegt.

Das Ministerium für Finanzen und Finanzen wird ermächtigt, von im Kraftfahrzeughandel tätigen Steuerpflichtigen Sicherheiten bis zu 30 Mio. Für den Fall, dass die im sicherungspflichtigen Kfz-Handel tätigen Steuerpflichtigen die geforderten Sicherheiten nicht leisten, wird gegen diese ein besonderes Ordnungswidrigkeitsgeld in Höhe von 3 Promille des Bruttoumsatzes des vorangegangenen Abrechnungszeitraums verhängt Steuerzahler.

Falls die Enteignungsgebühren an die Begünstigten gezahlt werden, gelten unvollständige oder fehlerhafte Enteignungstransaktionen, einschließlich der Benachrichtigung, mit dem Datum der Zahlung des Enteignungspreises als abgeschlossen. Diese Bestimmung findet auch bei unvollständigen oder fehlerhaften Enteignungsverfahren einschließlich der Anzeige Anwendung auf die auf den Namen der Verwaltung eingetragenen unbeweglichen Sachen.

Vor Einleitung des Vollstreckungsverfahrens teilt der Kläger der beklagten Verwaltung schriftlich die Bankkontonummer für die Zahlung des Preises, der Entschädigung, der Anwaltsgebühr und der Prozesskosten mit, die von den Gerichten in Bezug auf die Enteignungskosten und die Entschädigung für die Beschlagnahme ohne Enteignung entschieden wurden . Die Verwaltung leistet auch die Zahlung innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Benachrichtigung.

Wird die Aussetzung der Vollstreckung beantragt, ist die Verwaltung nicht verpflichtet, eine Sicherheit zu leisten.

In den eingereichten Klagen werden die Gerichts- und Vollstreckungsgebühren als festgesetzt und diese Zahlungen werden von den Verwaltungen geleistet.

Preis- und Entschädigungszahlungen in Rechtsstreitigkeiten

Obwohl die Enteignungsverfahren noch nicht abgeschlossen sind oder nie eine Enteignung vorgenommen wurde, zur Verwendung bei den Entschädigungen und Entschädigungszahlungen in den Klagen wegen tatsächlicher Beschlagnahme oder gerichtlicher Einziehung der dem öffentlichen Dienst zugewiesenen unbeweglichen Sachen oder Mittel ab dem 4. November 1983 bis 28. Juli 2021 ohne Zustimmung des Eigentümers. In den Haushalten der beklagten Verwaltungen wird ein besonderer Anteil zugewiesen.

3 % der für Investitionsausgaben in den Haushalten der Verwaltungen vorgesehenen Mittel, die im Haushalt der Zentralregierung enthalten sind; wird verlassen.

Übersteigt der Gesamtbetrag der Forderungen den Gesamtbetrag der zugewiesenen Mittel, erfolgen die Zahlungen in Raten. Bei der Ratenzahlung werden die Budgetmöglichkeiten und die Höhe der Forderungen berücksichtigt. Während der Ratenzahlung werden die gesetzlichen Zinsen gezahlt.

Durch das Gesetz werden notwendige Cemevi-Plätze unter Berücksichtigung der Bedingungen und möglichen Bedürfnisse der geplanten Stadt und Region bei der Erstellung der Bebauungspläne vergeben. Djemevis können in Provinzen und Distrikten errichtet werden, sofern die Genehmigung des Zivilverwalters eingeholt wird und sie die Zonengesetze einhalten. Der Ort des Cemevi kann nicht unter Verstoß gegen das Flächennutzungsgesetz anderen Zwecken zugewiesen werden.

Einrichtung und Aufgaben des Preisstabilitätsausschusses

Das Gesetz regelt die Einrichtung und die Aufgaben des Ausschusses für Preisstabilität sowie die Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Sekretariat des Ausschusses. Dementsprechend wird der Preisstabilitätsausschuss aus dem Minister für Finanzen und Finanzen, dem Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, dem Minister für Energie und natürliche Ressourcen, dem Minister für Industrie und Technologie, dem Minister für Land- und Forstwirtschaft und dem Handelsminister bestehen , der Präsident für Strategie und Haushalt und der Gouverneur der Zentralbank.
Der Preisstabilitätsausschuss kann relevante Nichtregierungsorganisationen, Universitäten und Vertreter des Privatsektors zu seinen Sitzungen einladen, wenn er dies für erforderlich hält.

Die Aufgaben und Befugnisse des Ausschusses bestehen darin, strukturpolitische Vorschläge zur Gewährleistung der Preisstabilität durch Beobachtung der Koordinierung zwischen Geld- und Fiskalpolitik zu entwickeln, die Risiken zu überwachen, die die Preisstabilität bedrohen, und die zu ergreifenden Maßnahmen außer der Geldpolitik und der Geldpolitik festzulegen und Empfehlungen zu geben, um ihre Umsetzung durch relevante Institutionen und Organisationen sicherzustellen. Anwesenheit bedeutet, Entscheidungen zu treffen, um sicherzustellen, dass die von der Öffentlichkeit festgelegten oder angewiesenen Preise mit dem Augenmerk auf Preisstabilität umgesetzt werden.

Die Sekretariatsdienste des Ausschusses werden vom Ministerium für Schatzamt und Finanzen wahrgenommen.
Der Preisstabilitätsausschuss wird befugt sein, alle Arten von Informationen und Dokumenten zu den in seinen Zuständigkeitsbereich fallenden Themen von öffentlichen Institutionen und Organisationen anzufordern. Öffentliche Institutionen und Organisationen sind verpflichtet, die angeforderten Informationen und Dokumente in der vom Ausschuss festzulegenden Form und Frist bereitzustellen.

Der Umfang der Transaktionen wird in EKAP erweitert

Sofern es sich nicht um eine Straftat handelt, können aufgrund der geleisteten Zahlungen keine Verwaltungs- oder Finanzurteile und Strafverfolgungsmaßnahmen gegen die besonderen Provinzverwaltungen, Gemeinden, Großstadtgemeinden und angeschlossenen Organisationen und die bevollmächtigten oder verantwortlichen Personen der örtlichen Verwaltungsverbände, denen sie angehören, durchgeführt werden sind Mitglieder, und diejenigen, die begonnen haben, werden aus dem Prozess entfernt. .
Wer als Sachverständiger für das öffentliche Beschaffungswesen bestellt werden soll, darf laut Gesetz am 1. Januar des Jahres, in dem die Berufungsprüfung stattfindet, das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Gemäß der Entscheidung des Amtes für öffentliches Beschaffungswesen werden 5 Promille der Zinsen und Prozesskosten, die bei der Umsetzung des erstatteten Preises aufgrund höherer Gewalt oder der vom Auftragnehmer aufgrund des Verschuldens des Auftragnehmers gekündigten Verträge angefallen sind, berechnet vom Vertragspartner abgeholt.

Der Umfang der auf der Elektronischen Vergabeplattform (EKAP) zu tätigenden Transaktionen wird erweitert. Stellt sich dabei heraus, dass der Antragsteller aufgrund der Entscheidungen der Vergabekammer in allen seinen Ansprüchen berechtigt ist, kann die Antragsgebühr unter Wahrung des Gleichbehandlungsgrundsatzes erstattet werden.

Leave a Comment