Es kommt eine Gesetzgebung, die eine Abnahme- und Preisgarantie in der Produktion vorsieht.

Minister für Land- und Forstwirtschaft, Vahit Kirişci, fand an der Osmaniye Korkut Ata University statt. “Treffen der Vertreter des Agrarsektors”Er sagte, dass die Veranstaltung, die zum 31. Mal organisiert wurde, die Gelegenheit biete, die Reaktion der Dienste vor Ort zu sehen und den Bedarf zu bewerten.

Kirişci wies darauf hin, dass die Türkei in vielen Bereichen wie Infrastruktur, Verkehr, Gesundheit und Bildung erhebliche Fortschritte gemacht habe, und merkte an, dass diese das Land auf natürliche Weise auf einen bestimmten Rang in der Welt erheben.

Kirişci brachte zum Ausdruck, dass die Epidemie und dann der Krieg zwischen Russland und der Ukraine die ganze Welt in Panik versetzten, und sagte:

„Als Land haben wir rechtzeitig geeignete und angemessene Maßnahmen ergriffen. Es gibt ein allgemeines Problem auf der Welt, und wir fragen uns manchmal, ob es irgendwelche Anzeichen für diese Probleme gibt. Es gab 2001 keine Krise auf der Welt, es gab eine in der Türkei. Jetzt gibt es eine Krise in der Welt. In der Türkei “Die Inflation ist hoch im Land, aber trotz der hohen Inflation gibt es nicht das geringste Problem mit Produktion, Lieferung und Vermarktung im Land. In den Regalen fehlt es an keinem Produkt. Wenn Sie also Zugang zu Krediten haben möchten, gibt es Kredite, wenn Sie produzieren möchten, gibt es Möglichkeiten.”

Kirişci stellte fest, dass der Mangel an Produkten dank der in der Landwirtschaft unternommenen Schritte nicht zu spüren war, und sagte: „Weil wir Produzenten haben, die in diesem Land produzieren, und unsere geliebte Nation, die diese Produkte konsumiert Besser ist natürlich immer gegen das Gute. Wir sind seit 20 Jahren an der Macht und wir sind in der Landwirtschaft an der Macht. Wir haben viele Aktivitäten im Zusammenhang mit der Forstwirtschaft. Aber trotz alledem sagen wir, dass wir es besser machen müssen.” seine Aussagen verwendet.

“MIT DEM VERTRAG WERDEN WIR DIE PRODUKTIONSPLANUNG IN EINER ANDEREN GRÖSSE REALISIEREN”

Minister Kirişci erklärte, dass sie das vertraglich vereinbarte Produktionsmodell umsetzen werden, und fuhr wie folgt fort:

„Hoffentlich bringen wir eine Gesetzesänderung auf den Weg, die eine Abnahme- und Preisgarantie sowohl in der Pflanzen- als auch in der Tierproduktion gewährleistet und auf einer monatlichen Aktualisierung der Preise basiert. Beispielsweise im Vertrag über die Tierhaltung können Sie dies tun ähnliche Verträge mit denen abschließen, die ihre Produkte kaufen wollen. Ich hoffe, dass es eine Gesetzesstudie geben wird, die das Recht der Parteien beachtet und bei Verstößen einige Sanktionen auf die Tagesordnung bringt. Wir wünschen uns, dass die produzierte Menge und die Forderungen der Parteien, die diese Produktion benötigen, sind nah beieinander.“ Infolgedessen sinken die Preise. Wenn das Gegenteil passiert, steigen die Preise. Beides sind Probleme, die wir nicht wollen. Dies gilt für die Pflanzen- und Tierproduktion. Mit diesem Vertrag werden wir die Produktionsplanung teilweise realisieren.“

Kirişci brachte zum Ausdruck, dass in den 16 Jahren, in denen der Agrarversicherungspool (TARSİM) eingeführt wurde, 13,5 Milliarden Lire an Prämien und etwa 13 Milliarden Lira an Schadensersatz gezahlt wurden, und erklärte, dass die Einkommensschutzversicherung darauf abzielt, die Produkte und Einnahmen der Bürger, wurde entwickelt.

Kirişci verwies auf die Möglichkeit, über das E-Government-Gateway auf das Farmer Registration System (ÇKS) zuzugreifen, „Bisher hat die Anzahl der vom E-Government-Gateway empfangenen ÇKS-Dokumente 1 Million überschritten. Wenn man bedenkt, dass 100 Lira für jedes Dokument ausgegeben wurden, wenn Zeit und Fahrzeugabfälle getrennt aufbewahrt werden, blieben 100 Millionen Lira in der Tasche des Landwirts. Das Beste war, dass sie ihre Arbeit in 2 Minuten erledigten, was in 2 Tagen erledigt war. Hoffentlich werden wir Anfang nächsten Jahres dank der mobilen Anwendung „Landwirtschaft in meiner Tasche“ mehr von unserer Arbeit von unserer aus erledigen Handy, Tablet und Computer.” er sagte.

“Das ÇATAK-PROJEKT HAT AUCH TRINKWASSER, LANDWIRTSCHAFTLICHE BEWÄSSERUNG UND HEPP”

In Bezug auf das geplante Soapsuyu Çatak Damm- und Wasserkraftwerksprojekt, das in Düziçi von der 6. Regionaldirektion für staatliche Wasserwerke in Adana gebaut werden soll, wies Kirişci darauf hin, dass dies ein wichtiges und sehr kostspieliges Projekt sei.

„Auch wenn die Zahl im Januar vorerst 6 Milliarden beträgt, ist es ein Projekt, das bis Anfang nächsten Jahres voraussichtlich 9,5 bis 10 Milliarden erreichen wird.“ Kirişci sagte, dass sie versuchen, verschiedene Lösungen für diese Projekte zu entwickeln, und dass sie möchten, dass die Menschen ihre Produktion durch die Verwendung von Wasser effizienter gestalten.

Kirişci stellte fest, dass die Arbeit an diesem Thema sehr schnell vorangetrieben wurde, und setzte seine Rede wie folgt fort:

„Hoffentlich werden wir diese in Kürze mit Ihnen teilen. Das Çatak-Projekt umfasst auch Trinkwasser, landwirtschaftliche Bewässerung und HEPP. Daher wird einerseits Strom produziert, die Felder werden bewässert, und der Bedarf an Trinkwasser werden auf der anderen Seite getroffen. Wir werden uns bemühen, all dies umzusetzen. Wir suchen ein Modell, aber die Hauptsache ist, dieses Projekt irgendwie zu starten. Es ist ein einfaches, nicht billiges, kostspieliges und umfassendes Projekt. Wir müssen sage dir das offen und ehrlich.”

Kirişci stellte fest, dass sie die Unterstützungsinstitution für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und ein Waldkataster nach Osmaniye bringen werden, und erklärte, dass die Stadt erfolgreich gegen Waldbrände gekämpft habe.

Die Website der Generaldirektion Forstwirtschaft enthält aktuelle Informationen zu Waldbränden. Kirişci erinnerte daran, dass der „Green Homeland Screen“ erstellt wurde, und sagte: „Wie viele Brände sind auf dieser Seite aufgetreten, das Gebiet hat gebrannt, wie viele Flugzeuge wurden eingesetzt, wie viele Einsätze wurden gemacht, Wasser wurde geworfen und was wurde mit den Verbrannten gemacht Ständig „Hier wird gespendet“ Es geht ein Gerücht um. er sagte.

Minister Kirişci fügte hinzu, dass sie ein Paket bestehend aus 5 Titeln für Walddorfbewohner erstellt haben, und Präsident Recep Tayyip Erdoğan wird die Einzelheiten der Studie erläutern.

Der stellvertretende Minister für Land- und Forstwirtschaft, Nihat Pakdil, der Gouverneur von Osmaniye, Erdinç Yılmaz, die Abgeordneten der AK-Partei, İsmail Kaya und Mücahit Durmuşoğlu, und der Regionaldirektor für Forstwirtschaft in Adana, Mahmut Yılmaz, nahmen an dem Treffen teil, das für die Presse nicht zugänglich war.


Leave a Comment