Leitungen und Telefone, die ohne Ihr Wissen in Ihrem Namen gekauft wurden, können dazu führen, dass Sie ins Gefängnis gehen – Wissenschaft und Technologie

Insbesondere kriminelle Organisationen können den Bürgern großen Ärger bereiten, indem sie mit den Fotokopien ihrer Ausweise, den von ihnen eröffneten GSM-Leitungen und den von ihnen gekauften Telefonen Verbrechen begehen. Rechtsanwalt Kürşat Hardal erklärte, dass sie ohne ihre Informationen leicht herausfinden können, ob Personen eine Leitung oder einen IMEI-Eintrag haben, und dass sie diese Leitungen und IMEIs löschen können, und fügte hinzu: „Sie können sehr einfach per E-Government erfahren, ob Sie eine Leitung haben oder nicht. Aus dem Bereich „Mobile Line Inquiry“ können sie die Leitungen der bei ihnen registrierten GSM-Betreiber abfragen. Wenn eine Leitung ohne Wissen der Person geöffnet wird, sollte sie oder er sich an den entsprechenden GSM-Betreiber wenden und die Leitung sollte gekündigt werden.

„Sie sollten Anzeige erstatten“
Hardal erklärte, dass er auf jeden Fall Strafanzeige erstatten sollte, wenn eine Person eine Leitung oder einen IMEI-Datensatz entdeckt, der ohne sein Wissen während der Untersuchung über das E-Government geöffnet wurde, und fügte hinzu: „Diese Personen sollten sich an die Justizbehörden wenden und Strafanzeige erstatten. Lassen Sie es mich so erklären; Wenn ohne Ihr Wissen eine Leitung gegen Sie geöffnet wird und Sie diesbezüglich nichts unternommen haben, können Sie mit rechtlichen und strafrechtlichen Sanktionen konfrontiert werden, wenn über diese Leitung eine Straftat begangen wird. Wenn zum Beispiel Straftaten wie Betrug, Beleidigung, Drohung oder Erpressung mit der auf Sie registrierten Leitung begangen werden, können Sie mit rechtlichen und strafrechtlichen Sanktionen für diese Straftat rechnen. Darüber hinaus können Sie ein Schuldner werden, wenn Sie auf dieser Linie einkaufen oder sich durch eine andere Transaktion verschulden.

Hüten Sie sich vor gefälschten IMEIs
Rechtsanwalt Kürşat Hardal betonte, dass ernsthafte Probleme auftreten können, wenn die IMEI-Nummer eines anderen Geräts auf einem Gerät erkannt wird, und sagte: „Wir alle haben eine TR-ID-Nummer, weil wir türkische Staatsbürger sind. Die IMEI-Nummer ist die TR-Identifikationsnummer eines Telefons in der Türkei. Mit anderen Worten, es ist eine Nummer, die es uns ermöglicht, unser Telefon oder Gerät zu erkennen und es uns zu ermöglichen, es aktiv zu nutzen. Wenn die IMEI-Registrierung eines anderen Telefons an einem anderen Telefon vorgenommen wird, treten große Probleme auf. Wenn die Person einen IMEI-Eintrag ohne ihr Wissen geöffnet hat, muss der IMEI-Eintrag der Person durch einen Antrag bei der BTK gelöscht werden. Und es muss eine Strafanzeige bei den Justizbehörden eingereicht werden. IMEI-Registrierung wird häufig auf Geräten aus dem Ausland angetroffen. Sie möchten ein Telefon legal kaufen und es in der Türkei verwenden, wenn die IMEI-Registrierung illegal aus dem Ausland gebracht wird oder wenn Sie ins Ausland gehen. Sie haben sich dafür registriert, aber wenn eine Registrierung ohne Ihr Wissen erfolgt und Sie nichts unternehmen, können Sie in gleicher Weise mit rechtlichen und strafrechtlichen Sanktionen belegt werden. Denn wenn Sie über das registrierte Gerät in eine Straftat verwickelt sind, werden Sie sich dieser Straftat stellen“, sagte er.

“Identitäts- und Passinformationen nicht weitergeben”
Hardal erklärte, dass eine Zeile aus den beschlagnahmten Ausweis- oder Passinformationen extrahiert werden kann, und sagte: „Normalerweise werden IMEI und Zeilenregistrierung dadurch verursacht, dass Ihre Identitäts- oder Passinformationen illegal an Orte weitergegeben werden, denen nicht vertraut werden kann. Wenn Sie Ihre Ausweis- oder Passkopie mit Stellen teilen, denen Sie nicht vertrauen oder die unzuverlässig sind, können IMEI oder Leitungen mit gefälschten Unterschriften in Ihrem Namen geöffnet werden. Die auf Sie registrierte Anschluss- und IMEI-Registrierungsabfrage können Sie ganz einfach per E-Government erledigen. Aus diesem Grund lautet mein Rat: Geben Sie Ihre Identitäts- und Passinformationen nicht an Orte weiter, denen Sie nicht vertrauen. Danach müssen Sie bei den zuständigen Behörden einen Antrag stellen, falls Sie eine illegale Transaktion sehen, indem Sie in bestimmten Abständen eine IMEI-Registrierung und Leitungsabfrage über E-Government durchführen.

“Du kannst ins Gefängnis gehen”
Hardal erklärte, dass eine Person je nach Ausmaß des zu begehenden Verbrechens sogar ins Gefängnis gehen kann, wenn eine Leitung in seinem Namen ohne Wissen des Volkes eröffnet wird, und sagte:
„Der Strafbereich ändert sich je nach Straftat, die in der IMEI- oder Linienregistrierung begangen wurde. Wenn Sie beispielsweise an einer betrügerischen Handlung beteiligt sind, werden Sie mit einer anderen Kriminalitätsbandbreite konfrontiert. Wenn Sie in eine beleidigende oder bedrohende Handlung verwickelt werden, werden Sie mit einer ganzen Reihe von Straftaten konfrontiert. Solche illegalen IMEI- oder Leitungsregistrierungen werden oft mit terroristischen Verbrechen konfrontiert. Angesichts eines solchen Ereignisses drohen Ihnen hohe Strafen. Ich empfehle Ihnen, Ihre IMEI zunächst über E-Government oder BTK zu registrieren. Da die illegal hochgeladenen IMEI-Einträge nach einer Weile inaktiv werden, gibt es eine Situation, in der Sie das Telefon von nun an nicht mehr verwenden können. Aus diesem Grund haben Sie, wenn Sie einen legalen Antrag über E-Government oder BTK stellen, das Recht, die Geräte, die Sie aus dem Ausland mitgebracht haben, in der Türkei zu verwenden. Nach der illegalen IMEI-Registrierung werden die IMEI-Einträge der alten Telefone auf die neuen Telefone hochgeladen. Sie verwenden beispielsweise die TR-ID-Nummer einer anderen Person. Wenn es später erkannt wird, wird Ihre IMEI-Registrierung automatisch widerrufen.“

Häufig bei geschmuggelten Telefonen
Cengizhan Eker, ein Mobiltelefonhändler, erklärte, dass die IMEI-Änderung angewendet wurde, um die Telefone zu aktivieren, die illegal in das Land gebracht wurden, und warnte die Verbraucher vor Folgendem:
„Offensichtlich ist der ausländische Gerätemarkt ziemlich stark geworden. Sie sollten beim Kauf des Geräts unbedingt die IMEI-Nummer überprüfen. Da eine andere IMEI ausgegeben wird, ist dies ein Problem sowohl für die anrufende Person als auch für den Empfänger. Stellen Sie sicher, dass das Produkt einen Karton und eine Rechnung hat. Die IMEI-Nummer des Geräts und die IMEI-Nummer auf der Rechnung müssen übereinstimmen. Es ist wichtig, auf die Glaubwürdigkeit der anderen Person zu achten. Hier muss die Regierung eine Lösung finden. Ein im Ausland verkauftes Gerät für 10.000 Lira wird für 5.000 Lira gekauft, weil das Gerät keine Steuern und Mehrwertsteuer hat und der Preis um die Hälfte sinkt. Wenn die Regierung das erleichtert und die Preise noch etwas senkt, wird niemand das Gerät im Ausland nachfragen. Wenn sie ein fremdes Gerät verwenden, wird die IMEI-Nummer eines Postpaid-Geräts geklont. Es wird ein Problem für beide Seiten sein. Der Mann zahlt 15.000 Lira für das Gerät. Eine andere Person gibt eine zufällige IMEI ein, ihr Postpaid-Gerät schaltet sich aus. Vor dem Kauf eines Telefons sollten Kunden zunächst ihre Rechnung, IMEI-Nummer und ob das Gerät inländisch ist, überprüfen. Es ist eine einfache Operation. Nach Abfrage der IMEI ist klar, um welches Gerät es sich handelt.“

Leave a Comment