Wer bist du, wie ist dein richtiger Name? Wie alt ist er, woher kommt er, was sind seine Lieder, was ist sein Beruf, ist er verheiratet? Wie heißt Bendeniz mit bürgerlichem Namen? Sein Leben und seine Biographie!

Benniz gehört zu den Namen, die neugierig auf die Bürger sind. du bist ichIch frage mich, wie der richtige Name von ist. Also, wer ist Ben, wie alt ist er, wo kommt er her, was ist sein Beruf? Bin ich verheiratet, wer ist seine Frau? Hat Benniz Kinder? Was sind alle Lieder von Bendeniz? Informationen über das Leben, den Werdegang und die Biographie von Bendeniz sind bei Ihnen…

WIE IST IHR RICHTIGER NAME VON MIR?

Bendens richtiger NameMarinestahl” ‘LKW.

WER BIST DU?

Benniz, oder mit bürgerlichem Namen Deniz Çelik (* 25. Juli 1973 in Zürich), ist ein türkischer Popsänger und Songwriter. Er wurde zu einem der beliebtesten Musiker dieser Zeit, insbesondere mit den Alben, die er in den 1990er Jahren veröffentlichte, und den Liedern, die er sang. Mit ihrer Frisur schuf sie in den 1990er Jahren eine einzigartige Modeikone.

Sie veröffentlichte ihr erstes Album Benniz I am 17. Dezember 1993 mit dem von Neslihan Hakimi erstellten Bild von “Abajur Girl”. Der erste veröffentlichte Hit des Albums „Ya Sen Ya Never“ explodierte und die Verkaufszahlen des Albums stiegen rapide an. Zusätzlich zu seiner Ausstrahlung vertrat er die Türkei, indem er an der Spitze der Konkurrenz des Senders stand. Nach diesem Erfolg wurden Hits wie “Shall I Cry?”, “Kerime”, “Ah Bir Dönsen” und “Give Good News” vom Album veröffentlicht. Dieses Album von Bendeniz, der mit seinem Debütalbum einen großen Durchbruch schaffte, ist auch zu einem der klassischen Alben der Türkei geworden.

1994 veröffentlichten sie mit Harun Kolçak ein Maxi-Single-Album namens Biz. Das Lied “I’m not in my hand” auf dem Album gehörte zu den besten langsamen Songs des Jahres. 1995 veröffentlichte er sein zweites Album Benden II. Der erste Titel des mit Spannung erwarteten Albums war „What Will Happen“. Dann wurde das Lied „Gönül Yareler Inside“, geschrieben von Ümit Sayın, veröffentlicht. Es wurde zu einem der einflussreichsten langsamen Songs des Jahres. Schließlich wurde der bewegende Track „Around the World in 80 Days“ vom Album veröffentlicht. Nach der großen Wirkung des Albums wurde das Album zu einem der besten Alben des Jahres. Es wurde als das beste Album von Bendeniz akzeptiert. 1996 veröffentlichte er das Album Benden III. Das Album wurde zu einem Album mit anatolischen Rockklängen. Weitere bewegende Teile wurden in das Album aufgenommen. Der erste langsame Song „Snow Rained on the Mountains I Trust“ wurde vom Album veröffentlicht, gefolgt von zwei lebhaften Songs, „I Shot the Crane in Your Eye“ und „I Stayed With You“.

1997 veröffentlichten sie mit Volkan Akyol den Hit „Adını Koydum“. 1998 veröffentlichte er sein viertes Album Benniz’den. Zwei Hit-Tracks, “Sins” und “Troubleshooting”, wurden vom Album veröffentlicht. 1999 veröffentlichte er das Album “I Can’t Get Rid of” und nur das Lied “I Can’t Get Rid of” wurde vom Album veröffentlicht. Am 1. November 2000 veröffentlichte er ein Compilation-Album namens Bendeniz Şarkıları. Im Jahr 2001 veröffentlichte Zaman sein siebtes Album, ein neues für das Album, und zwei bewegende Tracks aus dem Album, “Satmış” und “Guzeller Güzeli”. Er veröffentlichte das Album I Didn’t Say am 23. August 2003 und nur das Lied “I Didn’t Say” wurde vom Album veröffentlicht. Später setzte sie ihre Karriere mit Alben wie Aşk Yok Mu Aşk (2005), I’ve Changed (2006), Olsun (2009) und Benden İzler (2011) fort.

Lebenswichtig

Benniz, der mit bürgerlichem Namen Deniz Çelik heißt, wurde am 25. Juli 1973 in Zürich geboren. Sie stammt ursprünglich aus Konya und ihre Familie lebt im Distrikt Cihanbeyli. Sie absolvierte die Erenköy Girls’ High School in Istanbul. Nach dem Abitur ging sie zum Studium in die Schweiz, ihr Geburtsland. Sie setzte ihre Ausbildung an einer Berufsschule im Bereich Büroarbeit fort. Als sie in die Türkei zurückkehrte, spielte sie einige Zeit bei Dostlukspor, der ersten türkischen Frauenfußballmannschaft. Sie hat am Geburtstag einer Freundin ein Lied gesungen, sie. Dank des Liedes, das er sang, wurde er von den Beamten von Raks Music entdeckt. Sie trat in die Welt der Musik ein, indem sie 1993 ihr erstes Album mit dem von Neslihan Hakimi geschaffenen Bild von “Abajur Girl” veröffentlichte.

Benden war am Samstag, 19. November 2022, zu Gast in der Sendung „Songs Tell Us“.

Diskographie

Alben

  • Benden I, (1993-Raks Music) – 17. Dezember 1993
  • Bendeniz II, (1995-Raks Neşe Music) – 10. Juni 1995
  • Benden III, (1996-Raks Neşe Music) – 26. August 1996
  • Aus Bendeniz, (1998-Raks Neşe Music) – 1. Mai 1998
  • Ich kann nicht loswerden (1999 – Universal Neşe Music) – 1. November 1999
  • Benden Songs, (2000-Neşe Music) – 1. November 2000
  • Zaman (2001-Talent Records-E&P Distribution) – 30. November 2001
  • Habe ich es dir nicht gesagt (2003-V & G) – 23. August 2003
  • Keine Liebe ist Liebe, (2005-V&G) – 23. März 2005
  • Ich habe mich verändert, (2006-V&G) – 12. November 2006
  • Lass es sein, (2009-RMP) – 24. April 2009
  • Benden İzler – 16 Hit Remix, (2011-Seyhan Music) – 8. August 2011
  • Das Beste von mir, Bd. 1, (2018-Poll Production) – 28. November 2018

Einzel

  • Wir (Bendeniz & Harun Kolçak) 1994
  • Dieser Mensch – 8. Februar 2017
Mustafa Sirin

Benden Agenda Magazin Nachrichten

Leave a Comment