20 blutige Fakten über Jeffrey Dahmer

Jeffrey Dahmer, einer der gruseligsten Serienmörder aller Zeiten, tötete von 1978 bis 1991 mindestens 17 Menschen. Nachdem er seine Opfer entführt hatte, brachte er sie mit Schlaftabletten zum Schlafen, fotografierte sie, tötete sie, zerstückelte sie und aß sie! Abgesehen von diesen grausamen Taten war Dahmer ein sehr ruhiger und sehr ehrlicher Mörder seiner Verbrechen! Dahmers ruhige Persönlichkeit machte ihn zu einem noch furchteinflößenderen Serienmörder! Dahmers Leben erreichte mit der Netflix-Serie „The Monster: The Jeffrey Dahmer Story“ (Monster: The Jeffrey Dahmer Story) Millionen. So wurde Jeffrey Dahmer, einer der schrecklichsten Serienmörder der Geschichte, auch zu einem der beliebtesten Serienmörder der Geschichte. Es gibt jedoch einige Dinge über Dahmer, die noch nicht ans Licht gekommen sind! Hier sind 20 haarsträubende Fakten, die Sie über Jeffrey Dahmer wissen müssen …

1. Jeffrey Dahmer wurde am 21. Mai 1960 im Evangelical Deaconess Hospital in Milwaukee, Wisconsin, geboren

2. Absolvent der Revere High School im Jahr 1978

Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Ohio State University. Wegen schlechter Noten und Alkoholproblemen wurde er jedoch von der Universität verwiesen.

3. Dahmer seine Universitätsausbildung nicht abschließen konnte, trat er in die Armee ein

Er wurde in der Armee zum Kampfsanitäter ausgebildet. Es wurde dann in die Region Baumholder in Westdeutschland geschickt. Auch er wurde im März 1981 wieder wegen Alkoholproblemen aus der Armee ausgeschlossen.

4. Drei Wochen nach dem Abitur beging er seinen ersten Mord

Ein 18-jähriger Teenager namens Steven Hicks war Dahmers erstes Opfer. Dahmer tötete sein nächstes Opfer genau 10 Jahre später.

5. Einige weltberühmte Musiker haben Dahmer in ihre Songs aufgenommen

Eminem erwähnte Dahmer in seinen Liedern „Bagpipes from Baghdad“ und „Must Be the Ganja“. Katy Perry sang „Dark Horse“ und Kesha nannte den gefürchteten Mörder in ihrem Song „Cannibal“.

6. Jeffrey Dahmer hatte sein ganzes Leben lang viele Jobs inne

Nach seiner Entlassung aus der Armee bekam er eine Anstellung in einem Feinkostgeschäft. In den folgenden Jahren arbeitete er in einem Blutzentrum und einer Schokoladenfabrik. Er versteckte sogar den Kopf eines seiner Opfer in seinem Schließfach in der Schokoladenfabrik, in der er arbeitete!

7. Großrandbrillen, gekennzeichnet mit Dahmer, werden auch als „Serienkillerbrillen“ bezeichnet

Denn es ist bekannt, dass viele Serienmörder ähnliche Brillen verwenden.

8. Während des Prozesses weigerte sie sich, ihre Brille zu tragen, „weil sie niemandem ins Gesicht sehen wollte“

Jeffrey Dahmer

9. Jeffrey Dahmer wurde am 10. Mai 1994 im Gefängnis getauft

Jeffrey Dahmer

Ein weiterer Serienmörder, John Wayne Gacy, wurde am selben Tag hingerichtet.

10. Dahmer musste betrunken sein, um seine Opfer zu töten

Jeffrey Dahmer

Weil er sie nicht töten wollte! Nach seinen eigenen Worten waren diese Morde ein Mittel zu einem anderen Zweck. Wegen dieser Situation verklagten die Angehörigen der von Dahmer getöteten Menschen den Bierkonzern namens Budweiser. Sie glaubten, dass die Anzeigen des Unternehmens maßgeblich an dem Alkoholproblem beteiligt waren, das dazu geführt hatte, dass Dahmer zum Serienmörder wurde.

11. Eine andere Brauerei namens Adroit Theory bringt ein Produkt namens „Murder Box“ auf den Markt

Jeffrey Dahmer

Das Paket, das aus 4 verschiedenen Bieren bestand, enthielt Serienmörder, darunter Dahmer, auf jeder Flasche.

12. Jeffrey Dahmer war ein Klassenclown in der High School

Jeffrey Dahmer

Er unterhielt seine Freunde, indem er sich als Clown verkleidete. Er hatte sogar seine eigenen einzigartigen Bewegungen, die allen seinen Klassenkameraden bekannt waren.

13. Er stellte Körperformen aus Gefängnisessen her

Jeffrey Dahmer

Er bezog sich auf Kannibalismus, indem er Ketchup auf das Geschirr drückte, das er mit dem menschlichen Körper verglich, und er reagierte mit seinen verstörenden Witzen. Dies führte dazu, dass Dahmer von einem Gefangenen getötet wurde, der seine Witze nicht ertragen konnte.

14. Er neutralisierte seine Opfer mit einer Schlaftablette namens Halcion

Jeffrey Dahmer

15. Jeffrey Dahmer war ein großer „Exorcist“- und „Star Wars“-Fan

Jeffrey Dahmer

Er verwendete sogar gelbe Linsen, um wie der Imperator in den Star Wars-Filmen auszusehen.

16. Ein in Milwaukee geplantes Denkmal für die von Dahmer ermordeten Menschen

Jeffrey Dahmer

Der damalige Bürgermeister gab diese Idee jedoch wegen böswilliger Dahmer-Fans auf.

17. Fans schickten Dahmer unzählige Briefe und 12.000 Dollar

Jeffrey Dahmer

18. In seiner Jugend interessierte er sich für Tiermumifizierung.

Jeffrey Dahmer

19. Menschlicher Kopf, menschliches Herz und viele weitere menschliche Organe, die in Dahmers Kühlschrank gefunden wurden

Jeffrey Dahmer

20. Am 28. November 1994 wurde er im Alter von 34 Jahren von einem Gefangenen namens Christopher Scarver zu Tode geprügelt.

Jeffrey Dahmer

Laut Scarver antwortete Dahmer nicht. Er schien sich seinem Schicksal ergeben zu haben …

Quelle: 1

Leave a Comment