Verklagen Sie jetzt den verlorenen Versicherungstag

Der Countdown für das Rentenaltersgesetz läuft. Wenn das EJT-Gesetz in Kraft tritt, können diejenigen, die Prämien- und Zeitmängel aufweisen, diese abschließen und in das System eintreten und Anspruch auf Rente erlangen. Die in 45 Geschäftsbereichen mit erschwerten Arbeitsbedingungen geltende Abnutzungsfrist verschiebt das Versicherungsbeginndatum nach vorn. Unter normalen Bedingungen wird die Ruhestandsdauer der Mitarbeiter mit 360 Tagen und die mit einer Abschreibungsdauer mit 420-540 Tagen berechnet. Bei Werken, die dem Verschleiß unterliegen, wird das Beschäftigungsdatum bis Mai 2002 bis zu einem Viertel der Werke zurückgezogen.

GERICHTSENTSCHEIDUNG KANN GETROFFEN WERDEN
In diesem Zusammenhang können diejenigen, die eine kündbare Arbeit haben und ihre Beschäftigung aufgeben können, vom EJT-Gesetz profitieren. Wer eine Arbeitserklärung vom September 1999 erhalten hat, aber keine Prämien gezahlt hat, kann beim Arbeitsgericht klagen. Es ist möglich, vom EJT-Gesetz zu profitieren, indem man einen 1-Tages-Service mit einem Gerichtsurteil in Anspruch nimmt. Die fünfjährige Verjährungsfrist gilt nicht für Personen mit SSI-Meldung. Hier die Antworten auf kritische Fragen:

Abschreibungen vom eigentlichen Dienst zählt es? Ist es beim EJT wirksam?
Auch der Abschreibungsanteil wird von der tatsächlichen Leistung abgezogen. Werden den Berufen in diesem Geltungsbereich weitere 90 Tage tatsächlicher Dienstzuwachs hinzugerechnet, so wird davon ausgegangen, dass der Arbeitnehmer ein Jahr lang 15 Monate gearbeitet hat. Bei den 360 Tagen tatsächlicher Leistungssteigerung, die normalerweise die Grundlage für den Ruhestand bilden, wird die Beitragszahl zu unterschiedlichen Raten zwischen 60-180 Tagen bei 360 Tagen pro Jahr addiert. 45 Geschäftsbereiche können von dem Abschreibungsrecht profitieren, das auch als Erhöhung der tatsächlichen Dienstzeit bezeichnet wird. Personen, deren Beschäftigung der Fluktuation unterliegt und deren Beschäftigung zurückgezogen werden kann, können in den Anwendungsbereich des EJT aufgenommen werden.

Befestigung mit Verschleiß Premium-Rente bringt es?
Es ist möglich, aufgrund von Verschleiß in Zement-, Glas-, Blei-, Eisen- und Stahlfabriken, unterirdischen Arbeiten, militärischen Aufgaben und Sicherheitsproblemen vorzeitig in den Ruhestand zu treten. Die für diese Berufe gezahlten Prämien gelten als höher und die Altersanforderungen werden herabgesetzt. Wenn Sie in einem schweren Beruf arbeiten, ist eine vorzeitige Pensionierung mit einer Abschreibungsspanne möglich.

EYT einmal ein besonderer bearbeiten? wird sein?
Für Personen, die am oder vor dem 8. September 1999 erstmals versichert waren, ist sie gesetzlich vorgeschrieben und kann zum Zeitpunkt des Vorliegens der neuen Voraussetzungen beantragt werden. Diese Voraussetzungen müssen am 1. Januar 2023, sobald das Gesetz in Kraft ist, nicht mehr erfüllt sein. Arbeitnehmer können vom EYT profitieren, wann immer sie die Voraussetzungen vor dem 8. September 1999 haben. Wenn zum Beispiel die Prämie fehlt, kann sie aufgebracht werden, indem sie sich nach Inkrafttreten des Gesetzes verschuldet und die Lücke hier schließt.

für Arbeitnehmer tragen wie teilen berechnen?
Die volle Abschreibung eines Beamten, der vor SEPTEMBER 1999 im Dienst war, wird von der Ruhestandsdauer abgezogen. Die Hälfte der Abschreibung des Beamten, der vor diesem Zeitpunkt angetreten ist, wird ebenfalls auf das Rentenalter angerechnet. Der Abschreibungsanteil wirkt sich positiv auf Rente und Bonus aus. Für Arbeitnehmer wird die Abschreibungsstruktur ab dem Alter, das der Arbeitnehmer benötigt, um in Rente zu gehen, um die Hälfte der zusätzlichen Prämientage reduziert. Der Arbeitnehmer muss in diesen Jobs mindestens 3.600 Tage gearbeitet haben.

Erstversichertes Datum Ist ein Rücktritt möglich?
Dabei gibt es drei Möglichkeiten: Schuld-, Wiederherstellungs- und Dienstfeststellungsklage. Eine Person, die 2001 die Stelle angetreten und 1997 ihren Wehrdienst abgeleistet hat, kann diesen Zeitraum ausleihen und den Eintrittstermin vorverlegen. Es wird möglich sein, dass Personen, die ihre Prämien von SGK mit Großhandelszahlungen erhalten oder deren Dienste gelöscht wurden, weil Bağ-Kur ihre Schulden nicht bezahlt hat, vom Gesetz profitieren können, indem sie diese Prämien erstatten und ihre Dienste wiederbeleben. Die Dienstfeststellungsklage wird auch dafür sorgen, dass diese Arbeiten durch Klagen für unversichert Beschäftigte ermittelt und der Eintritt vorgezogen werden.

Zusätzliche Prämie Wir können gewinnen Gibt es andere Zeiten?
Nach der Gesetzgebung des als 4C tätigen Personals werden die unbezahlten Urlaubszeiten, die Praktikumszeiten derjenigen, die ihr Rechtspraktikum ohne Versicherung absolvieren, die Zeiten in ehrenamtlichen Assistenztätigkeiten von Ärzten, die Fehlzeiten der mitarbeitenden Versicherten -Zeitarbeitsverträge für die Monate, in denen sie Teilzeit arbeiten, zusätzliche Prämien erhalten. Sie gilt auch für die normalen Promotions- oder Facharztzeiten ohne Versicherung.

Allmähliches Alter Anordnung versprechen Thema?
Es wird keine AGE-Regelung geben. Vor dem 8. September 1999 wird die Versicherungsdauer von 20 Jahren für Frauen mit SSK, 25 Jahren für Männer und 5000 Prämientagen wieder in Kraft gesetzt. Die Renten derjenigen, die im Rahmen des EJT in Rente gehen, werden in drei Begriffen berechnet. Bei der Berechnung der Separatbindungsrate und der Fortschreibungszahl vor 2000 wird die Teilung mit der Separatbindungsrate und Wachstumsrate zwischen 2000 und dem 10. Monat 2008 berechnet.

Meinen Zulassungsbescheid erhielt ich am 06.09.1999. aber meine Prämie wurde nicht bezahlt. Was kann ich machen?
Dafür muss eine Dienstfeststellungsklage beim Arbeitsgericht eingereicht werden. Bei einer gerichtlichen Zustellung von 1 Tag gilt das Datum der Eintrittsmeldung als Arbeitsbeginn. Darüber hinaus können diejenigen, deren Versicherung verspätet und unvollständig eingezahlt wurde, ihre verlorenen Tage auf ähnliche Weise ergänzen. Hat der Arbeitgeber Unterlagen wie Versicherungserklärung und Versichertenabrechnung nicht vor 1999 bei SSI eingereicht, aber kein Prämienleistungsdokument versandt, so gilt die 5-jährige Verjährungsfrist nicht. Diese Personen können den Versicherungsbeginn jederzeit gerichtlich widerrufen.

Leave a Comment