Cyber ​​​​Monday: Fünf starke Namen, um die Erholung der Tech-Industrie zu nutzen

  • Die Technologie hat 2022 eine kalte Dusche genommen
  • Viele Führungskräfte sind immer noch profitabel und wachsen
  • Es gibt Namen, die zu selten ermäßigten Preisen bewertet werden können

Zwischen 2011 und 2021 schien es so einfach, in Technologie zu investieren. Kaufen Sie wachsende Unternehmen, die neue Geschäftsmodelle oder Branchen schaffen, lehnen Sie sich zurück und sehen Sie zu, wie sie aufsteigen.

Aber das änderte sich im Jahr 2022: Technologie wurde obsolet, Gewinne zählten, und wir alle mussten lernen oder neu lernen, was auf dem Markt funktioniert.

Eine der größten Lektionen? Nichts Neues unter der Sonne: Die Verrücktheiten, die wir in den letzten zehn Jahren in der Technologiebranche erlebt haben, ähneln der Dotcom-Blase oder sogar älteren Technologiezyklen.

Gute Nachrichten? Die besten Unternehmen werden überleben und gedeihen. Und jetzt haben die meisten von ihnen dank des Bärenmarktes große Rabatte.

Lassen Sie uns für den Cyber ​​​​Monday fünf Technologienamen überprüfen, die vom Bildschirm “Technologiechancen” ausgewählt wurden, der sich in unserem InvestingPro-Aktienviewer mit Chancen im globalen Technologiesektor befasst. Dies sind die vom Betrachter bereitgestellten Einsätze, die von unserem Analyseteam überprüft wurden und Ihnen dabei helfen, auf der richtigen Seite des nächsten Technologiezyklus zu stehen.

Denn egal wie herausfordernd die Regressionsphase ist, ein neuer Tag wird kommen und die Technologie wird an vorderster Front stehen.

InvestierenPro Cyber ​​Monday

InvestierenPro Cyber ​​Monday

Microsoft

Die Microsoft Corporation (NASDAQ:) ist immer noch eines der größten Unternehmen der Welt, obwohl sie im vergangenen Jahr mehr als 30 % an Wert verloren hat. Obwohl nicht billig, sind die führenden Anbieter von Cloud-Diensten wie Azure und klassischer und immer verwendeter Software wie Microsoft Office selten billig. Obwohl das Unternehmen mit dem niedrigsten KGV seit 5 Jahren gehandelt wird, weist es immer noch hervorragende Rentabilitätskennzahlen auf und erwirtschaftet beträchtliche Barmittel. Es mag nicht über Nacht großartig werden, aber dies könnte eine seltene Gelegenheit sein, eines der besten Unternehmen der Welt zu kaufen, während es im Angebot ist.

Historisches Kurs-Gewinn-Verhältnis von Microsoft

Historisches Kurs-Gewinn-Verhältnis von Microsoft

Quelle: InvestingPro

Taiwan Halbleiter

Der weltweit führende Halbleiterhersteller – all diese Computerchips in Ihren iPhones, Computern und allem anderen – hatte ein hartes Jahr und fiel um bis zu 60 % von seinem 52-Wochen-Hoch. Die Führungsposition des Unternehmens und der anhaltende Bedarf an diesen Computerchips in jedem Produkt bedeuten jedoch, dass Taiwan Semiconductor Manufacturing (NYSE:) mehr Raum für Wachstum hat. Wenn Sie für den starken Wettbewerbsvorteil des Unternehmens ein Vertrauensspiel brauchen, werden Sie sich vielleicht freuen zu erfahren, dass Warren Buffett und Berkshire Hathaway (NYSE:) eine Position bei dem Unternehmen eröffnet haben.

Fairer Wert von Halbleitern in Taiwan

Fairer Wert von Halbleitern in Taiwan

Quelle: InvestingPro

Broadcom

Broadcom Inc (NASDAQ:) ist ein weiterer führender Halbleiterhersteller. Auf dem Weg zur Halbleiter-Führung hat das Unternehmen einige Unternehmen übernommen. Diese Stärke hat es Broadcom ermöglicht, seinen Umsatz jährlich um 31 % und seinen Gewinn pro Aktie in den letzten zehn Jahren jährlich um 23 % zu steigern und gleichzeitig eine beachtliche Dividende von derzeit 3,2 % zu zahlen. Während das Wachstum eine Herausforderung darstellt, erwirbt Broadcom das wichtige Softwareunternehmen VMware Inc (NYSE:), um seine Einnahmen zu diversifizieren und seine Dynamik aufrechtzuerhalten, was es zu einer attraktiven Dividendenoption für langfristige Investoren macht.

Broadcom Dividendenhistorie

Broadcom Dividendenhistorie

Quelle: InvestingPro

Adobe

Apropos Übernahmen im Softwarebereich: Die Aktien von Adobe Systems Incorporated (NASDAQ:), dem Hersteller von Photoshop und einer Reihe anderer Softwaretools, fielen, nachdem bekannt gegeben wurde, dass es Figma, ein schnell wachsendes Unternehmen in diesem Bereich, übernommen hatte 20 Milliarden Dollar. Diese Nachricht und ein harter Gewinnbericht haben den Aktienkurs von Adobe stark in Mitleidenschaft gezogen, und selbst nach einer Erholung ist die Aktie um mehr als 50 % von ihren 52-Wochen-Höchstständen gefallen. Aber Adobe war so profitabel wie jedes andere Unternehmen in dieser Branche und führend beim Übergang zu Software-as-a-Service-Modellen. Die Aufnahme von Figma könnte eine neue Wachstumsrunde einleiten, die die Aktien trotz der Skepsis des Marktes gegenüber dem Deal im nächsten Wachstumszyklus stärken könnte.

Adobe Financial Health Score

Adobe Financial Health Score

Quelle: InvestingPro

Zoom-Video

Nachdem die Pandemie hinter uns liegt, scheint Zoom Video Communications (NASDAQ:) das letzte Unternehmen zu sein, in das investiert wurde. Es war das erste Beispiel eines frenetischen Aufstiegs und eines dramatischen Niedergangs für die Gewinner der Pandemie-Ära. Aber selbst als die Mitarbeiter es leid waren, an Zoom-Meetings teilzunehmen, steigerte das Unternehmen seine Rentabilität weiter und weitete seinen Umsatz über das klassische Zoom-Abonnement hinaus auf weitere Unternehmensverträge aus. Microsoft Teams ist eine große Bedrohung, aber die Gewinne von Zoom stiegen weiter und die Bewertung wurde endlich angemessen. Es wird vielleicht nie seinen epidemischen Höhepunkt erreichen, aber es kann hier immer noch eine gute Technologieinvestition sein.

Quelle: InvestingPro

***

Die letzten drei Jahre haben gezeigt, wie schnell sich die Dinge in der Technologiebranche ändern. Die 2020er Jahre sind möglicherweise nicht so gut für Technologieunternehmen wie die 2010er Jahre. Eigentlich ist das sicher.

Es gibt jedoch noch viele Unternehmen, die sich eine starke Marktposition aufgebaut haben, weiter wachsen werden und nachweislich profitable Geschäftsmodelle haben. Diese fünf von InvestingPro ausgewählten Unternehmen können ein guter Ausgangspunkt für Technologieinvestoren sein, die auf der Suche nach der nächsten Welle sind, oder für chancensuchende Investoren im Allgemeinen.

InvestierenPro Cyber ​​​​Monday

InvestierenPro Cyber ​​​​Monday

Erläuterung: Der Autor hält Long-Positionen in Aktien von VMWare, Zoom, Berkshire Hathaway und Taiwan Semiconductor.

Leave a Comment