In der Generalversammlung der Türkischen Großen Nationalversammlung wurde der Antrag zur Untersuchung der Probleme durch die dauerhafte Anwendung der Sommerzeit abgelehnt.

Heute bei der Generalversammlung der Großen Nationalversammlung der Türkei hat CHPs “Untersuchung der Probleme durch die permanente SommerzeitDer Antrag, den Antrag auf die Tagesordnung zu setzen, wird diskutiert. Der Vorschlag wurde mit den Stimmen von AKP und MHP abgelehnt.

Der stellvertretende Vorsitzende der CHP, Ahmet Akın, erläuterte die Gründe für den Vorschlag. Ähnlich, “Sechs Jahre lang haben Sie das Leben unserer Bürger, Kinder und Frauen mit einem monströsen System namens „permanente Sommerzeit“ in eine Folter verwandelt. Unsere Kinder und berufstätigen Frauen stehen morgens auf, es ist dunkel, sie gehen nach Hause, damit sie das Tageslicht nicht sehen. Gibt es Einsparungen? Nein. Sie sagen „es gibt einen wissenschaftlichen Bericht“. Es steht nicht im Bericht. Es gibt keine Aussage, nur Worte, es ist immer: ‘Ich habe es geschafft.’ Wenn Sie einmal pro Woche die Lichter des Palastes ausschalten, sparen Sie genug, aber Sie gefährden das Leben der Nation.” sagte.

Akin sagte:

„AUSREICHENDE EINSPARUNGEN WERDEN ERHALTEN, WENN SIE EINEN TAG IN DER WOCHE DIE LICHTER DES PALASTES EINSCHALTEN“

  • Sechs Jahre lang haben Sie das Leben unserer Bürger, Kinder und Frauen mit einem monströsen System namens „permanente Sommerzeit“ in eine Folter verwandelt. Unsere Kinder und berufstätigen Frauen stehen morgens auf, es ist dunkel, sie gehen nach Hause, damit sie das Tageslicht nicht sehen. Gibt es Einsparungen? Nein. Sie sagen „es gibt einen wissenschaftlichen Bericht“. Es steht nicht im Bericht. Es gibt keine Aussage, nur Worte, es ist immer: ‘Ich habe es geschafft.’ Wenn Sie einmal pro Woche die Lichter des Palastes ausschalten, sparen Sie genug, aber Sie setzen das Leben der Nation aufs Spiel.
  • Im Energiebereich sagen Sie: „Wir haben 103.000 installierte Kapazität“, sobald 52.000 Megawatt installierter Verbrauch erreicht werden, blockiert das System, Sie können es noch nicht tun. Sie gehen raus und reden über das Sparen von Sommer-Winter-Zeit.

„KEINE SPAREN, ES GIBT EINE GROSSE GESCHICHTE“

  • Im Jahr 2017 wird weltweit die permanente Sommerzeit analysiert. Es sieht so aus, als ob es eine Einsparung gibt, es gibt keine Einsparung. Das Oxford Energy Research Institute führt eine Studie durch, die Daten von 2012 bis 2020 untersucht. Es versteht sich, dass es keine Einsparungen im Zusammenhang mit der permanenten Sommerzeit gibt. Die App hat keinen erkennbaren Einfluss auf den Stromverbrauch. Also keine Ersparnis. Was ist das, es gibt eine große Sturheit. Instinkt, kümmere dich hier nicht um das Erbe des Ministers des Bräutigams. Die Menschen sind in Gefahr, die Menschen haben Angst, „falsch“ zu sagen, dass der Bräutigam immer noch im Dunkeln tappt. Erklären Sie die Einsparungsdaten, damit wir sie sehen können, lassen Sie meine Wissenschaftler sie sehen und untersuchen, und es gibt eine Erklärung dazu. Alles ist Schwachsinn.
  • Sie gefährden den sicheren Transport unserer Kinder. Sie haben einen Anspruch, der bestätigt werden muss. Sie sagen: „Wir machen das seit 6 Jahren und wir sparen Geld“. Wir fragen den Minister; Wir fragen bei der Kommission, wir fragen hier, wir fragen schriftlich, es kommt keine Antwort. Wir sagen „wo ist der Bericht“, das steht nicht im Bericht. Sie müssen Ihren Anspruch, der bestätigt werden muss, hier bestätigen. Übertragen wir den Forschungsvorschlag, den wir hier gegeben haben, an die Kommission, um zu sehen, ob es irgendwelche Einsparungen bei der Kommission gibt.

„IN DEN ERSTEN 90 TAGEN UNSERER MACHT WERDEN WIR DIESES MONSTERSYSTEM BEENDEN“

  • In den ersten 90 Tagen unserer Herrschaft werden wir diesem monströsen System ein Ende bereiten. Unsere Bürger stehen morgens auf, schauen hin, es ist dunkel, der Strom läuft. Legen Sie Ihre Hand auf Ihr Gewissen und setzen Sie dann Ihre eigenen Kinder an die Stelle unserer Kinder. Es gibt dunkle Stellen auf den Straßen. Wenn berufstätige Frauen auf die Straße gehen, wenn unsere Kinder gehen, sind sie in großer Angst. Das müssen wir beseitigen. Lerne zu sagen „Wir haben es falsch gemacht“, denn das ist falsch. „Der Bräutigam hat den Energiesektor schon vermasselt, dann kam er in die Finanzabteilung, er hat es vermasselt, wir können nicht sagen, dass er hier einen Fehler gemacht hat. Sagen Sie: „Wir haben eine solche Anweisung vom Palast erhalten“, damit unsere Bürger es wissen.

Bedri Yaşar, stellvertretender Vertreter der IYI-Partei Samsun, sagte über den Vorschlag der CHP-Gruppe:

„Heute gibt es einen großen Zeitunterschied zwischen dem Osten und dem Westen der Türkei“

  • Tatsächlich wissen wir alle, dass Sie ein Problem haben. Unsere Kinder stehen früh morgens auf, die Augen halb geöffnet, halb geschlossen, und versuchen, die Lichtschalter zu finden. Es ist nicht nötig, so hart zu kämpfen, um dieses Problem zu lösen. Du machst das seit 6 Jahren und gibst diese Sturheit nie auf. Heute gibt es einen gravierenden Zeitunterschied zwischen dem Osten und dem Westen der Türkei. Während die Sonne in Iğdır um 10:00 Uhr aufgeht, geht die Sonne in Edirne erst nach 8:00 Uhr auf. Ist Ihnen bewusst, dass wir mehr Strom verbrauchen als Sie denken? Ich weiß nicht.

Zu dem Vorschlag sagte der HDP-Abgeordnete für Muş Gülüştan Kılıç Koçyiğit:

„SIE HABEN ENERGIE GESPEICHERT, ABER DER AKNE-ENERGIEVERBRAUCH NIMMT NOCH MEHR AN“

  • Berat Albayrak, der Minister des Parteipräsidialsystems, stellte einen Antrag. Wir wissen nichts über wen, worüber, auf welchen wissenschaftlichen Daten es beruhte. An dem Punkt, den wir heute erreicht haben, stehen unsere Kinder morgens früh im Dunkeln auf, gehen zur Schule und die meisten von ihnen kehren in der Abenddämmerung nach Sonnenuntergang nach Hause zurück. Gibt es wirklich jemanden, der mit der Fortsetzung dieser Sommerpraxis im Winter zufrieden ist? Nein. Es gibt einen Schnittraum für Energieunternehmen. Weil Sie diese Anwendung gebracht haben, um Energie zu sparen, aber im Gegenteil, der Energieverbrauch steigt noch mehr.

Leave a Comment