CSO ADA ANKARA verabschiedet sich dieses Jahr mit wichtigen Konzerten

OZAN ​​​​MUSLUOĞLU QUARTETT „TUNES OF TUNA ÖTENEL“
Ozan Musluoğlu bereitet sich darauf vor, die Kompositionen von Tuna Ötenel, einem der wichtigsten Komponisten und Musiker des türkischen Jazz, erstmals nach dem London Jazz Festival dem Publikum in Ankara zu präsentieren. Das Quartett besteht aus Batu Şallıel-Saxophon, Uraz Kıvaner-Klavier, Ozan Musluoğlu-Kontrabass und Serkan Alagök-Schlagzeug und bereitet sich darauf vor, wichtige Thunfisch-Ötenel-Kompositionen, die seit 78 komponiert wurden, am 18.

POYRAZ BALTACIGIL UND CEM ESEN
Drei junge Talente, die viele Werke, die die Geschichte herausgefordert haben, meisterhaft aufführen und ihre internationale Karriere auf höchstem Niveau halten; Elvin Hoxha Ganiyev (Violine), Poyraz Baltacıgil (Cello) und Cem Esen (Klavier) bringen am 19. Dezember die Klassiker mit einem dynamischen und außergewöhnlichen Geist zusammen.

DÓRA PÉTERY SOLO ORG RECITAL
Am 20. Dezember tritt mit Dóra Pétery eine der brillantesten Orgelvirtuosinnen Ungarns auf. Dóra Pétery, Ungarns führende Orgel-, Cembalo- und Clavichordspielerin. Sie trat bei großen Festivals wie dem Stockholm Messiaen Festival, dem Amsterdam Fortepiano Festival, dem Halberstadt Cage Festival und dem Bach 24 Festival Müpa Budapest auf. Der Künstler, der mit weltberühmten Künstlern wie Jordi Savall und Ivan Fischer konzertierte, verfügt über ein sehr breites Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne. Faszinierende Klangfarben präsentiert der Künstler Mendelssohn, der mit seinen Orgelsonaten des einzigartigen Mozart, von Bach, einem der größten Meister der klassischen westlichen Musik, bis zum venezianischen Prinzen Vivaldi, seine besondere Liebe zu diesem Instrument bewiesen hat barocker Musik seinem Publikum im CSO ADA ANKARA vor.

MOZART-GRUPPE „KLASSISCHE THERAPIE“
Die MozART Group trifft sich am 22. Dezember erstmals mit ihrem neuen Projekt „Classical Therapy“ mit ihren Fans. Die MozART Group, die seit 1995 Tausenden von Musikliebhabern mit ihrem einzigartig humorvollen Ansatz Musiktherapie in den renommiertesten Konzertsälen Europas, Asiens und Amerikas bietet, interpretiert die beliebtesten Werke des klassischen Repertoires mit einer überlegenen Darbietung.

UNSERE JAHRE
Das Konzert, bei dem Çiğdem Gürdal, der Solist des türkischen Weltmusik- und Volkstanzensembles, Ausschnitte aus der türkischen Weltmusik und der klassischen türkischen Musik präsentiert, trifft am 22. Dezember im Blauen Saal auf Kunstliebhaber.

‘ALTE LIEDER’ VON KLASSIK BIS GEGENWART
Im ersten Teil des Konzerts unter der Leitung von Dirigent Suat Kılıç bringt der Staatliche Chor für klassische türkische Musik Ankara am 22. Dezember ein Repertoire klassischer Werke von Vokal- und Instrumentaldarstellern im Şivenümâ-Modus zusammen. Im zweiten Teil des Konzerts werden die Solisten des Ankara State Classical Turkish Music Chorus, Wonderful Oktay und Ali Toprak, die populären türkischen Musikwerke in Liedform präsentieren.

İSMET İNÖNÜ GEDENKKONZERT
Presidential Symphony Orchestra, „Du kannst nicht lieben, wenn du nicht stur zuhörst. Wenn du einmal liebst, kannst du nicht aufgeben.“ Er setzt die Konzerte zum Gedenken an unseren 2. Präsidenten İsmet İnönü fort, der für sein großes Interesse an CSO-Konzerten bekannt ist. Das Konzert, das am 23. Dezember unter der Leitung des altgedienten Dirigenten Renkm Gökmen stattfindet, der seit vielen Jahren Musikdirektor bei CSO ist und sich sehr um das Orchester bemüht, bringt Robert Schumanns Cellokonzert in a-Moll zusammen mit Kunstliebhabern. Der Solist des Konzerts ist das junge Talent, der Cellist Dorukhan Doruk, der an den wichtigsten Konzertsälen und den renommiertesten Festivals auf der ganzen Welt teilgenommen hat. Im zweiten Teil des Konzerts wird die Ouvertüre der Nürnberger Oper Meistersinger des deutschen Komponisten Richard Wagner vom CSO aufgeführt. Das Konzert endet mit der Rose Knight Suite des deutschen Komponisten Richard Strauss.

ALLE Streichquartette
Als eines der führenden Kammermusikensembles unseres Landes wird das mit dem Donizetti-Preis ausgezeichnete Nemeth Quartet alle Streichquartette von Necil Kazım Akses in einer Reihe von zwei Konzerten im CSO ADA ANKARA aufführen. In der 2er-Konzertreihe, in der wir die Wandlungsphase des Vier-Streich-Quartetts, eines der Kammermusikwerke von Akses, in 45 Jahren sehen werden, wird das Ensemble am 24. Dezember im Historischen Saal die Quartette I und II des Komponisten aufführen.

NEUJAHRSKONZERT
Der von der New York Times als „Allround-Talent“ bezeichnete Jazz-Leadgitarrist, Gitarrist und Songwriter Allan Harris aus Harlem, New York, gibt eine wunderbare Darbietung, die die Hoffnung und den liebevollen Geist des neuen Jahres mit den Lieblingsliedern von Nat King Cole zum Leben erweckt . Es wird am 24. Dezember die Bühne betreten. Harris begrüßt sein Publikum in einer Zeitschleife; Wir werden uns an einem Weihnachtsabend zurücklehnen, an dem alle LPs auf Hi-Fi-Systemen hören. Harris; Er wird Nat King Cole in unseren Erinnerungen zum Leben erwecken, indem er mit seiner seidigen Stimme Hits wie „Winter Wonderland“ und „Baby It’s Cold Outside“ interpretiert.

KARAGÖZ SHOW “LEBENSBAUM”
Am 25. Dezember trifft sich die Karagöz Show „Tree of Life“, die von Şafak Yılmaz aufgeführt wird, mit kleinen Kunstliebhabern. Das Stück, das darauf abzielt, Karagöz, den Grundstein unseres traditionellen Theaters, in Form eines Schattenspiels in seiner ursprünglichen Form am Leben zu erhalten, hat auch den Anspruch, die grüne Natur zu schützen. betont. Mit dem Spiel „Baum des Lebens“ sollen Kinder noch einmal daran erinnert werden, wie wichtig Einigkeit und Zusammengehörigkeit sind, indem sie Sprichwörter wie „Gemeinsam ist stark“, „Was ist mit einer Hand falsch, zwei Hände haben eine Stimme“ erfühlen. .

SEHEN SIE MEINEN PASCHA AN
Die Ankunft von Mustafa Kemal Pascha in Ankara am 27. Dezember 1919 nimmt einen wichtigen Platz in der Geschichte der Republik Türkei und insbesondere Ankaras ein. Für diesen Tag, der auch als Kızılcagün bekannt ist, bringt der Staatliche Türkische Volksmusikchor Ankara am 27. Dezember unter der Leitung des Dirigenten Necmi Kıran sein speziell konzipiertes Konzert mit Kunstliebhabern zusammen. In diesem besonderen Konzert, zu dem auch Seğmen-Stücke gehören, trifft auch Gastkünstler Esat Kabakli auf das Publikum.

VOLKSLIEDER AUS DER WELT
Der Staatliche Polyphone Kinderchor unter der Leitung von Dirigent Burak Onur Erdem, “Hello!” ins neue Jahr mit Chorleiterin Mine Özalp. trifft sich mit seinem Konzert mit 28 Kunstliebhabern.

ELIF CAGLAR QUARTETT
Das Quartett bestehend aus einem der führenden türkischen Jazzsolisten, Elif Çağlar, und Can Çankaya am Klavier, Kağan Yıldız am Kontrabass und Ediz Hafızoğlu am Schlagzeug wird am 28. Dezember in der Blauen Halle auftreten. Das Konzert, in dem Lieder aus Elif Çağlars eigene Alben und Jazzklassiker werden in ihrem Repertoire aufgeführt und bereitet sich darauf vor, Jazzliebhabern eine unvergessliche Nacht zu bereiten.

Leave a Comment