Plakette für die Chefs, die die meisten Frauen beschäftigen – Aktuell

Im Rahmen des Aktionsplans der Provinz Antalya zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, der gemeinsam von der Direktion für soziale Sicherheit der Provinz Antalya und der Direktion für Arbeit und Beschäftigung der Provinz Antalya durchgeführt wurde, fand die Plakettenzeremonie „Women Friendly Business“ und der Cocktail mit der Teilnahme von statt Der Gouverneur von Antalya, Ersin Yazıcı. Bei der im Rahmen des Aktionsplans der Provinz Antalya 2022 zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen organisierten Veranstaltung wurden 10 Arbeitgebern, die von beiden Institutionen bestimmt wurden, ihre Plaketten überreicht. Die Veranstaltung zielte darauf ab, die Arbeit des Privatsektors im Bereich Frauen zu unterstützen, die Beschäftigung von Frauen zu steigern und Frauen und Unternehmertum von Frauen wirtschaftlich zu stärken. 10 Arbeitgeber, darunter 9 Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen und eine Unternehmerin, die die meisten Frauen beschäftigt, erhielten eine Plakette „Women Friendly Business“. Alles, was eine Frau anfasst, ist schön Gouverneur Ersin Yazıcı, der sagte, dass er gerne die Tage sehen würde, an denen Frauen in größerem Umfang am Geschäftsleben teilnehmen, sagte: „Diese Woche organisieren alle Institutionen und Organisationen Aktivitäten. Wir alle wissen, dass diejenigen, die in Anatolien die Hand gegen Frauen und Kinder erheben, keine Männer sind, wie man sie nennt. Damit sich ein türkischer Mann als Mann qualifizieren kann, darf er diese Dinge nicht tun. Aber leider machen einige unserer Mitbürger diesen Fehler. Durch Aufklärung und Sensibilisierung werden wir weiterhin erklären, dass Frauen das Kronjuwel sein sollten. Ich möchte unseren Unternehmen dafür danken, dass sie in unserer Stadt die Führung übernommen haben, da sie wissen, dass alles, was eine Frau anfasst, schön sein wird. Dieses gute Beispiel ist eine Aufgabe, die für unsere anderen Unternehmen in unserer Stadt erledigt werden sollte, und es wird sich auch auf unsere anderen Unternehmen auswirken. Es ist unser Aufruf an unsere Betriebe und Unternehmen. Kontaktieren Sie die vorbildlichen Unternehmen noch heute und erfahren Sie, wie sie es tun. Danke für Ihre Teilnahme.” Über dem Durchschnitt der TürkeiBeyazıt Ablay, Provinzdirektorin für soziale Sicherheit, sagte: „Im Rahmen des Aktionsplans zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen, der unter der Schirmherrschaft unseres Gouverneurs von Antalya durchgeführt wurde, wurde die Preisverleihung für frauenfreundliche Unternehmen abgehalten, um ein frauenfreundliches Unternehmen zu entwickeln und zu unterstützen Geschäftsansatz. und mehr Unternehmerinnen soll wirtschaftlich gestärkt werden. Wenn wir uns die Daten zur Frauenbeschäftigung in unserem Land ansehen, sind im September 2022 31,63 Prozent von 27 Millionen 104.000 533 Beschäftigten Frauen. Unsere Provinz Antalya liegt in Bezug auf die Frauenbeschäftigung über dem Durchschnitt der Türkei, was ein Hinweis auf die Dynamik der Erwerbsbeteiligung von Frauen in unserer Provinz ist. Die Gesamtzahl der Frauen in unseren Unternehmen, die die meisten Frauen beschäftigen und denen wir heute die Plakette „Women Friendly Business“ verleihen, beträgt 11.320 Personen. Wir erwarten von unseren geschätzten Arbeitgebern, die Vorreiter für Frauen sind, dass sie dieses Verhalten fortsetzen.“ Plaketten an 10 verschiedene ArbeitgeberAblay weiter wie folgt: „Die Quote der im 4/a-Status versicherten Frauen an allen Beschäftigten beträgt 27,04 Prozent, die Quote im 4/b-Status 3,47 Prozent und die Quote im 4/c-Status 3,22 Prozent. Wenn wir auswerten, beträgt das Verhältnis unserer Gesamtzahl berufstätiger Frauen zur Bevölkerung 14,05 Prozent, während das Verhältnis des Status von 4/a zur Bevölkerung 11,26 Prozent beträgt, das Verhältnis des Status von 4/b zur Bevölkerung 1,45 Prozent, und das Verhältnis des Status von 4/a zur Bevölkerung beträgt 1,34 Prozent.Der Anteil des 4/a-Status der weiblichen versicherten Beschäftigung an der Gesamtbeschäftigung in unserer Provinz beträgt 27,04 Prozent (der Anteil der Türkei beträgt 24,52 Prozent). was über dem türkischen Durchschnitt liegt.Mit 3,47 Prozent (die türkische Rate liegt bei 2,81 Prozent) liegt sie über dem türkischen Durchschnitt.Zusätzlich wird bei der Bewertung des Verhältnisses dieser Situation zur Bevölkerung der Anteil der weiblichen Erwerbstätigkeit in unserer Provinz an der Bevölkerung gemessen von 4/a beträgt 11,26 Prozent und sein Verhältnis zur Bevölkerung in Bezug auf 4/b i s 1 Typ mit .45 Es ist ersichtlich, dass es über dem Verhältnis des Landes zur Gesamtbevölkerung liegt. Unsere Provinz liegt mit einem aktiven/passiven Deckungsverhältnis von 2,54 über dem türkischen Durchschnitt (1,91), und es zeigt sich, dass sie bei der Beschäftigung von Frauen über dem türkischen Durchschnitt liegt. Dies zeigt, dass die Erwerbsbeteiligung unserer Frauen in Antalya dynamisch ist.“ Nach den Reden wurden 10 Arbeitgebern, die von beiden Institutionen bestimmt wurden, ihre Plaketten bei der Veranstaltung überreicht, die im Rahmen des Aktionsplans der Provinz Antalya 2022 zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen organisiert wurde.Esra Altunkes

Leave a Comment