Robot Employment Agency, eine Premiere in der Türkei – Breaking News

Industrie 5.0 schreibt die Dynamik von Technologie und Wirtschaft neu mit dem Ziel der Mensch-Roboter-Kollaboration und einer superintelligenten Gesellschaft. Er gibt grünes Licht für menschenorientierte, nachhaltige Strategien von Unternehmen. Während die Arbeitnehmer von heute ein flexibleres und menschenorientierteres Arbeitsmodell fordern, bietet die Robot Employment Agency, die in der Türkei neue Wege beschritten hat, eine dauerhafte Lösung für alle Probleme, denen sich die Geschäftswelt mit digitalen Arbeitnehmern gegenübersieht. Mit digitalen Kollaborateuren, die 24 Stunden am Tag arbeiten, will das Unternehmen eine Alternative zum Glück der Mitarbeiter und zur Talentkrise der Unternehmen sein, indem es ihre Routinearbeit an Roboter übergibt.

„INDUSTRIE 5.0 WAR DER PIONIER VON MENSCHENORIENTIERTEN ARBEITSSTRATEGIEN“

Mit der Feststellung, dass Industrie 5.0 eine Vision hat, die über die Effizienz und Produktivität der Menschen hinausgeht, die Wettbewerbsfähigkeit durch die Beschleunigung von Geschäftsprozessen erhöht und die Entdeckung neuer Talente ermöglicht, sagte Canan Alkın, Gründer der ersten Roboter-Arbeitsagentur der Türkei: „Betriebsprozesse korrekt zu verwalten in die digitalisierte Geschäftswelt. Es ist notwendig, sich ändernde Markttrends und Kundenpräferenzen zu verstehen und vergangene Ereignisse aufzuzeichnen. Um aus all diesen Parametern aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen, ist es entscheidend, die Daten richtig zu lesen und zu verstehen. Während Roboter an dieser Stelle Algorithmen extrahieren, sammeln, analysieren und erstellen, haben Menschen nur noch die Aufgabe, diese Daten zu interpretieren, Strategien und ähnliche Entscheidungen zu planen und Werte zu schaffen. Untersuchungen zeigen, dass Roboter in einem Umfeld, in dem sich Einkäufe ins Digitale verlagern, das stärkste Erfolgskriterium des E-Commerce sein werden. Die Arbeitsquelle von Robotern, nämlich ihr Sauerstoff, sind Daten. Daher werden Roboter mit starkem Datenmanagement Wettbewerbsvorteile bieten, personalisiertere Dienste anbieten, Umsätze steigern und neue Märkte erschließen.“

ROBOTER ERZEUGEN DIE DYNAMIK DER GESCHÄFTSWELT NACH

Canan Alkın, Gründer der Robot Employment Agency, dem ersten Beratungsunternehmen der neuen Generation in der Türkei, erklärte, dass die Motivation von Menschen, die ihre Routinearbeit auf digitale Mitarbeiter (Mitarbeiter) übertragen, steigt und die Produktivität von Mitarbeitern, deren Arbeitsbelastung um 86 Prozent sinkt, sagte: „Die Vom Weltwirtschaftsforum bekannt gegebene Daten zeigen, dass es 2025 85 Prozent sein werden. Sie deuten darauf hin, dass Millionen von Arbeitsplätzen verschwinden und 97 Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Dem Bericht zufolge werden in dieser Zeit nicht nur technische Arbeiten, sondern auch Kunsthandwerk an Bedeutung gewinnen. Roboter werden die betriebliche Komplexität, schwere und gefährliche Arbeit, numerische Analysen und Berichte, sich wiederholende Arbeiten übernehmen und uns eine Umgebung mit Work-Life-Balance bieten. Es wird eine Infrastruktur schaffen, in der wir kritisch denken, uns auf unsere Interessen konzentrieren, Zeit für uns selbst gewinnen und Zeit besser einteilen können. Es wird die Dynamik der Geschäftswelt in der neuen Periode verändern. Es wird die Tür für die Annahme eines Ansatzes öffnen, bei dem das Leben nicht Arbeit ist, sondern Arbeit Leben ist. Es wird alle Prozesse verbessern, indem es die Arbeit von Menschen mit Maschinen unterstützt. Als erste Roboter-Arbeitsagentur der Türkei wollen wir die Kosten von Unternehmen senken, ihre Produktion steigern und mit Technologie Zeit sparen.“

„DIGITALE ZUSAMMENARBEIT WIRD 2023 IN ALLEN SEKTOREN SEIN“

Canan Alkın erklärte, dass Roboter im Jahr 2025 in allen Sektoren eine aktive Rolle spielen werden: „Die Technologie entwickelt sich schnell und eine Ära, in der Menschen immer die gleichen Aufgaben erledigen, ist vorbei. Bis 2023 werden Roboter nun weltweit in allen Branchen aktiv sein und den Menschen entlasten. Auch der IFR Frankfurt 2022 Report zu diesem Thema zeigt, wie genau unsere Feststellung ist. Dem Bericht zufolge haben Serviceroboter für die Dienstleistungsbranche bereits um 37 % zugenommen. Darüber hinaus investieren andere Branchen Tag für Tag mehr in digitale Mitarbeiter. In der kommenden Zeit werden Roboter in vielen Bereichen wie Automobil, Elektronik, Bauwesen, Landwirtschaft und Lebensmittel stark nachgefragt. Als Team, das einige Jahre vorausblicken kann, wollten wir in der Türkei neue Wege gehen. Auf dem Weg, den wir mit dieser Mission begonnen haben, wurden wir zum Headhunter dieser Talente, die in 48 Stunden einsatzbereit sind, rund um die Uhr arbeiten können und in 39 Sprachen ohne Fehlerquote dienen. Wir bleiben kein Zuschauer der Transformation der Welt im Fokus der Technik. Canan Alkın erklärte, dass Roboter im Jahr 2025 in allen Sektoren eine aktive Rolle spielen werden: „Die Technologie entwickelt sich schnell und eine Ära, in der Menschen immer die gleichen Aufgaben erledigen, ist vorbei. Bis 2023 werden Roboter nun weltweit in allen Branchen aktiv sein und den Menschen entlasten. Auch der IFR Frankfurt 2022 Report zu diesem Thema zeigt, wie genau unsere Feststellung ist. Dem Bericht zufolge haben Serviceroboter für die Dienstleistungsbranche bereits um 37 % zugenommen. Darüber hinaus investieren andere Branchen Tag für Tag mehr in digitale Mitarbeiter. In der kommenden Zeit werden Roboter in vielen Bereichen wie Automobil, Elektronik, Bauwesen, Landwirtschaft und Lebensmittel stark nachgefragt. Als Team, das einige Jahre vorausblicken kann, wollten wir in der Türkei neue Wege gehen. Auf dem Weg, den wir mit dieser Mission begonnen haben, wurden wir zum Headhunter dieser Talente, die in 48 Stunden einsatzbereit sind, rund um die Uhr arbeiten können und in 39 Sprachen ohne Fehlerquote dienen. Wir bleiben kein Zuschauer der Transformation der Welt im Fokus der Technik. Wir setzen unsere Bemühungen zügig fort, Technologie in unseren lokalen Branchen zu einem Erfolgskriterium zu machen und die Produktionskraft zu steigern.“

„ROBOTER KÖNNEN IN JEDER ABTEILUNG ARBEITEN, VON RECHT, FINANZEN BIS ZU FERTIGUNG UND EINZELHANDEL“

Der Gründer der Robot Employment Agency, Canan Alkın, der betonte, dass sie drei verschiedene Arten von Robotern mit Unternehmen zusammengebracht haben, indem sie neue Wege in der Türkei beschritten haben, erklärte die Roboter, die sie einsetzen, mit diesen Worten:

„Zu diesen Robotern zählen Embedded Digital Worker, kollaborative Roboter und autonom-mobile Roboter, die in allen Branchen und Abteilungen eingesetzt werden können. Einfach einzurichten und mit nutzungsbasierter Bezahlung können digitale Mitarbeiter in jeder Abteilung, von Recht bis Finanzen, von der Fertigung bis zum Einzelhandel, wie ein Mitglied des Teams arbeiten. Diese Roboter können auch Metallhalsbänder genannt werden, da sie die Rollen von Menschen bei der Arbeit nachahmen können. Mobile autonome Roboter, die sich physisch bewegen können, können hingegen dank Sprachinteraktion und Kartierungsfunktion Bewegungsfunktionen wie Ortung, Erkennung, Aufbruch, Sicherheit ausführen. Diese Roboter können Gäste an Orten wie Hotels, Einkaufszentren, Restaurants, Krankenhäusern, Märkten und öffentlichen Ämtern bedienen und begleiten. Kollaborative Roboter können mit Menschen oder anderen Maschinen zusammenarbeiten. Diese Hochpräzisions- und Technologieroboter sind sicher, wirtschaftlich und arbeitgeberfreundlich.“

Leave a Comment