Last Minute: EJT-Statement der AK-Partei! Ömer Çelik kündigte die mit Spannung erwartete Entwicklung „In kurzer Zeit …“ an.

Last Minute: Der Sprecher der AK-Partei, Çelik, gab Erklärungen zur MKYK-Agenda seiner Partei ab. In seiner Rede machte Çelik bemerkenswerte Aussagen über die Operation Claw-Sword und den Kampf gegen terroristische Organisationen und machte wichtige Aussagen über den Wahlkalender und die EJT-Vereinbarung, auf die alle mit Spannung warten.

Die Höhepunkte von Çeliks Aussagen sind wie folgt:

Unser Staat war vom ersten Moment an beim Düzce-Erdbeben dabei, es gibt keinen Mangel. Wir bitten darum, dass manipulative Nachrichten nur von offiziellen Stellen eingesehen werden.

DIYARBAKIR-MÜTTER

Die Wache unserer Mütter in Diyarbakır geht weiter. Aus irgendeinem Grund haben wir festgestellt, dass Menschenrechtsorganisationen, die beim kleinsten Vorfall sehr laut sprechen, kein Interesse an diesem Thema zeigen. Es gibt eine riesige Doppelmoral. Wir alle wissen, warum du nicht gegangen bist. Wir vergessen nie unsere Diyarbakır-Mütter.

TRAILER-ANGRIFF AUF DIE İSTİKLAL AVENUE

Nach dem heimtückischen Angriff auf die Istiklal-Straße haben wir gesehen, dass unsere Sicherheitskräfte effektive Arbeit geleistet und den Täter und seine Verbindungen aufgedeckt haben. Dies bewies einmal mehr, dass die Türkei ein Land des Vertrauens ist. Es ist eine Tatsache der Welt. Egal was getan wird, Terroranschläge können manchmal nicht verhindert werden. Was mich auf der Istiklal-Straße am meisten beeindruckt hat, war der Scharfsinn unserer Händler, und das wurde von der ganzen Türkei begrüßt. Gleichzeitig sah ich unsere Bürger, die aus Adana, Kars und vielen anderen Städten kamen. Einige von ihnen kamen mit dem Gefühl, dass wir unser Land nicht dem Terrorismus ausliefern werden. Viel Glück an alle, sie spiegelten deutlich das Gefühl wider, dass wir diesen Terror niemals vorüberziehen lassen. Für diese Haltung sprechen wir allen Bürgerinnen und Bürgern unseren Dank aus.

„Die Türkei führt diesen Kampf gemäß dem Gesetz“

Die türkischen Streitkräfte sind eine der sensibelsten Armeen der Welt für den Schutz des zivilen Lebens. Diejenigen, die nicht von Unverhältnismäßigkeit sprechen, wenn wir auf einen DAESH-Angriff reagieren, warum sprechen sie dann von Unverhältnismäßigkeit, wenn wir auf den PKK-Terrorismus reagieren? Natürlich hat dies gesetzliche Regeln, Grundsätze und Prinzipien. Als ein Land, das das Völkerrecht respektiert, führt die Türkei diesen Kampf natürlich in Übereinstimmung mit dem Gesetz.

Die jüngsten Ereignisse haben gezeigt, wie richtig, wie notwendig und legitim der Kampf der Türkei gegen den Terrorismus ist.

VERLÄNGERUNG DER GETREIDEVEREINBARUNG

Die erneute Verlängerung des Getreidekorridorabkommens war den Bemühungen unseres Präsidenten zu verdanken. Die Türkei ist der Garant des Friedens. Wenn irgendwo ein Problem auftaucht, wenn eine Lösung gefunden werden soll, dann ist der Tisch, der dort gedeckt werden sollte, der Türkei-Tisch.

JUSUFELI DAMM

Die Tatsache, dass die Produktionskapazität des Yusufeli-Staudamms den Energiebedarf von 2,5 Millionen Häusern decken kann, ist eine enorme Sache. Der höchste Damm der Türkei, der fünfthöchste Damm der Welt. Wir öffnen weiterhin diese großartigen Werke des türkischen Jahrhunderts. Wir möchten uns auch bei unseren Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die sich dafür interessiert haben.

DER MITGLIEDSCHAFTSPROZESS VON SCHWEDEN UND FINNLAND ZUR NATO

Wir sehen, dass die während der Treffen abgegebenen Erklärungen die Situation in eine positive Richtung gedreht haben. Wir gehen jedoch davon aus, dass die eingeleiteten Schritte auf rechtlicher Ebene abgesichert sind. Unsere Verbündeten müssen das verstehen; Wenn terroristische Organisationen unter Ihrer Herrschaft auf diese Weise Aktivitäten durchführen können, ist dies eine große Sicherheitsschwäche. Wenn dies geduldet wird, ist es bereits Heuchelei. Was würde es für sie bedeuten, wenn jemand DAESH-Symbole auf die schwedischen oder finnischen Konsulate projizieren würde – was wir niemals zulassen würden?

Wenn wir eine terroristische Organisation sehen, die uns bedroht, erschießen wir sie und eliminieren sie. Wir dürfen niemals zulassen, dass sie unsere Grenzen bedrohen. Die Aussage „Wir unterstützen die PKK im Kampf gegen DAESH“ ist die größte Lüge der Welt. Folgendes erwarten wir sowohl von befreundeten als auch von verbündeten Ländern; Sie müssen die Souveränitätsrechte der Türkei respektieren.

Wenn die Türkei dies für ihre eigene Perspektive als ausreichend erachtet, wird sie an den Punkt kommen, „Ja“ zur NATO-Mitgliedschaft dieser Länder zu sagen. Das wünschen wir uns auch. Ich wünschte, es gäbe Regelungen, die wir für ausreichend halten, um die Aktivitäten gegen die Republik Türkei im Sinne der Terrorismusbekämpfung zu verhindern. Wir unterstützen bereits die Erweiterung der NATO. Das finden wir sinnvoll.

ERKLÄRUNG DER OPERATIONEN DER 12 BARONS

Anwaltskammern des Rechts. Sie erwarten Sensibilität für Rechtsstaatlichkeit und den Schutz der verfassungsmäßigen Ordnung. Die Terrororganisation PKK ist seit Jahrzehnten eine der größten Bedrohungen für sie in der Türkei. Sie bezeichnen die von der TAF durchgeführten Militäroperationen als Kriegspolitik. Das ist eigentlich illegal. Am sensibelsten sind juristische Organisationen. Anwaltskammern können der PKK nicht ein Zehntel dessen sagen, was sie der Republik Türkei sagen.

KILIÇDAROĞLUS ERKLÄRUNG VOM 3. DEZEMBER

Es ist unsere Pflicht gegenüber unserer Gesellschaft, auf der Visionsebene der Politik zu konkurrieren. Wir wollen, dass es ein Rennen wird, das transparente Visionen offenbart. Aber das Bild, dem wir gegenüberstehen; wir betreiben Artefaktpolitik, sie versuchen das zu verhindern. Das sehen wir an vielen Stellen. Libyenpolitik, der Schutz unserer Interessen in Syrien, TOGG… Ich wünschte, sie würden das nicht tun und in einer Vision konkurrieren. Wenn wir auf eine Vision stoßen, freuen wir uns darauf, auf der Grundlage dieser Vision zu konkurrieren. Wir sind zuversichtlich. Ich hoffe, wir stoßen nicht auf ein überwältigendes Projekt.

ÄGYPTEN KONTAKTE DER GRIECHISCHEN MINISTER

Sie werden keine Ergebnisse von ihnen erhalten. Das ist keine Außenpolitik eines Staates, sondern Zeltpolitik. Wenn wir uns mit unseren Gesprächspartnern in Europa treffen, weiß jeder, dass dies die verwöhnten Kinder Europas sind. Ich möchte Griechenland sagen; In ihren schwierigen Zeiten erlebten sie Wirtschaftskrisen, Naturkatastrophen, die die Türkei nicht ausnutzte. Jetzt nehmen wir all ihre Aktivitäten gegen die Türkei zur Kenntnis. Natürlich werden sie keine Ergebnisse von ihnen erhalten.

thumbs_b_c_3d2c82d2ce8c50577fb6f87f901df361

ÄNDERT SICH DER WAHLPLAN?

Wir stimmen keine der Prüfungen unserer Studierenden mit dem Wahlkalender ab. Daran arbeite OSYM, wird öffentlich bekannt gegeben. Wir haben keine Arbeit an der Änderung des Wahlkalenders. Der Wahlkalender und der Prüfungskalender überschneiden sich nicht.

iStock-1063289558

EYT-VERORDNUNG

Die Studie zum EJT steht kurz vor dem Abschluss. Die endgültige Fassung wird dem Präsidenten in Kürze vorgelegt. In der Endphase wird über den Vollversammlungskalender informiert.

KLICKEN SIE, UM ZUR HOMEPAGE ZURÜCKZUKEHREN
Präsident Erdoğan führte ein Telefongespräch mit dem malaysischen Premierminister Enver İbrahimPräsident Erdoğan führte ein Telefongespräch mit dem malaysischen Premierminister Enver İbrahim
Erdogans Geschenk überrascht: Das habe ich noch nie gesehenErdogans Geschenk überrascht: Das habe ich noch nie gesehen
Eine Aussage, die aus dem Namen der IYI Party einen Klang machen wird!Eine Aussage, die aus dem Namen der IYI Party einen Klang machen wird!

Leave a Comment