Was ist die 50 Jahre alte Formel im EJT? Gibt es im EJT ein 50-Jahre-Kriterium, was sind die Bedingungen?

Die Studie für Rentner, in der Öffentlichkeit EJT genannt, ist zu Ende. Details zu der Verordnung, die im Januar in Kraft treten soll, werden immer klarer. Laut den Nachrichten von Mete Dirice aus Sabah wurde der Entwurf der EJT-Verordnung in Form einer einzigen Formel technisch fertiggestellt. Die Verordnung wird voraussichtlich im Dezember dem Parlament vorgelegt und tritt am 15. Januar 2023 in Kraft. Hier sind die neuesten Entwicklungen zum EJT…

WAS IST DIE 50-ALTER-FORMEL IN EYT?

Der Geltungsbereich des EYT umfasst diejenigen, die ihre erste Versicherungsperiode am 8. September 1999 und davor abgeschlossen haben, und diejenigen, die die Anzahl der Prämientage und die Versicherungsperiode erfüllt haben, aber ihr Alter noch nicht erreicht haben. Laut letzter Aussage des Ministers werden für den Ruhestand die Ruhestandsbedingungen vor dem 8. September 1999 angestrebt, In diesem Zusammenhang 5000 Prämientage + 20 Jahre für Frauen und 25 Jahre für Männer. Es wird davon ausgegangen, dass diejenigen, die die Altersanforderung erfüllt haben, in den Ruhestand treten können, ohne die Altersanforderung zu beantragen.

In der Erklärung des Ministers andere Pensionierungsalternativen vor dem 8. September 1999;

-Für Frauen 50+ 5000 Prämientage oder Versicherungsdauer 15+ 50 Jahre+ 3600 Prämientage,

Für Männer 55 Jahre + 5000 Prämientage oder 15 Versicherungsjahre + 55 Jahre + 3600 Prämientage

Obwohl keine Erklärung zu den Ruhestandsmöglichkeiten gegeben wurde, wird es, wie gesagt, möglich sein, wenn die Ruhestandsbedingungen vor dem 8. September 1999 vollständig wiederhergestellt werden sollen, unter diesen Bedingungen im Rahmen des EJT in den Ruhestand zu treten.

WAS IST DIE NEUESTE SITUATION BEI EYT?

Nach Inkrafttreten des EJT-Gesetzes diejenigen, die andere Bedingungen als die Altersvoraussetzung erfüllen; Gehaltsabrechnungen derjenigen, deren Beitrags- und Versicherungszeit abgeschlossen ist, Sie wird wie alle anderen Rentner über 3 Perioden durchgeführt: Vor 1999… / Zwischen 1999 und 2008 und nach 2008 werden 3 getrennte Berechnungen durchgeführt. Durch die Erstellung und Kombination der Konten in diesen 3 Perioden wird das Gehalt des Rentners aufgedeckt. Kurz gesagt, alle Einkünfte während der Versicherungszeit werden bei der Berechnung der Rente berücksichtigt.

Die geleisteten Jahre, das monatliche Einkommen, die Arbeitsstunden, die während des Wartens auf das Alter gezahlten Prämienüberschüsse und die BeschäftigungOb sie eine Pause eingelegt haben oder nicht, ergibt sich aus der Rentenberechnung. Bei der rechnerischen Gehaltsberechnung werden zunächst die Tage und Entgelte vor 1999 berücksichtigt und mit dem monatlichen Bindungssatz multipliziert. Diese Zahl wird bis heute aktualisiert.

Dann werden für den Zeitraum zwischen 1999 und 2008 der monatliche Festsetzungssatz und die neuen Aktualisierungskoeffizienten verwendet. EJT-Pflichtige erhalten ebenfalls ein Gehalt auf Basis des der SSI gemeldeten Prämie zugrunde liegenden Verdienstes, unabhängig von der Zahl der Prämientage, wie sie grundsätzlich allen Rentnern zustehen. Mit anderen Worten: Wer ein höheres Bruttogehalt hat, erhält mehr Renten. Nach Inkrafttreten des EJT-Gesetzes entstehen auch Entschädigungsansprüche, wenn sie eine Entscheidung treffen, den Ruhestand zu beantragen.. Ein Anspruch auf Entschädigung besteht in der Regel nicht.

WENN ICH NACH EYT IN DEN RUHESTAND GEHEN, ERHALTE ICH WENIGER MONATLICH ALS NORMALER RUHESTAND?

Nach den Nachrichten von Hazal Ateş aus Sabah; Eine geringere monatliche Rente als normale Rentner ist nicht möglich. Unabhängig davon, ob Sie normal oder im Rahmen des EJT in Rente gehen, die Berechnung der monatlichen Bindung ist Standard. Natürlich wird es einen Einkommensunterschied zwischen denen mit einer geringen Anzahl an Prämientagen und denen mit mehr Prämientagen geben. Beispielsweise erhalten diejenigen, die mit 9.000 Prämientagen in Rente gehen, eine höhere Gutschrift als diejenigen, die mit 5.000 Prämientagen in Rente gehen.. In SSK betrug der niedrigste monatliche Betrag vor dem Jahr 2000 4.678 Lire, und es gibt auch diejenigen, die nach diesem Datum 3.500 Lire erhielten. Die niedrigste monatliche Basis gilt auch für EJT-Inhaber.

WIRD DIE ÖFFENTLICH-PRIVAT-DISKRIMINIERUNG BEI EYT UNMÖGLICH SEIN?

In Rente gehen können diejenigen, die 20 Dienstjahre und 5.000 Beitragstage für Frauen, 25 Dienstjahre und 5.000 Beitragstage für Männer abgeleistet haben und vor dem 8. September 1999 versichert waren.. Bei der EJT-Mitgliedschaft wird es keinen Unterschied zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor geben. 87 Prozent derjenigen, die die Voraussetzungen erfüllen, sind in der Privatwirtschaft tätig. Auch öffentlich Bedienstete können für fehlende Tage ausleihen. Im Geltungsbereich des Gesetzes vor 2008 variiert die Höhe der Verschuldung der Beamten je nach Höhe und Indikator. Tage, die aufgrund von Schulden in Bağ-Kur gelöscht wurden, können auch gekauft und für den Ruhestand verwendet werden.

KÖNNEN AUCH TÜRKISCHE STAATSANGEHÖRIGE, DIE IM AUSLAND LEBEN, VON DER GESETZLICHEN REGELUNG PROFITIEREN?

Ein türkischer Staatsbürger, der 25-30 Jahre ohne Versicherung in der Türkei im Ausland gearbeitet hat, kann sich durch Kreditaufnahme Dienstleistungen verdienen und mit EYT in Rente gehen. Vor September 1999 lebten 200.000 türkische Staatsbürger in Europa, die in der Türkei versichert waren. Beispiel: Eine Person, die 1995 in der Türkei zu arbeiten begann und einen 3-Jahres-Bonus hatte, arbeitete nach diesem Datum in Deutschland. Wenn er die Bedingungen erfüllt, kann er in den Ruhestand treten.

ICH HABE 2000 BEGONNEN, MEINE FARMERS BAG-KUR PRÄMIE ZU INVESTIEREN. BRINGEN PRÄMIENABZÜGE, DIE VOR DEM BÜRO FÜR BODENPRODUKTE ERFOLGEN, MEINEN VERSICHERUNGSBEGINN BEGINNEN?

Ab dem 1. April 1994 wurde 1 Prozent der Bag-Kur-Prämie von den Produktpreisen abgezogen, die von der türkischen Getreidebehörde von den Herstellern gekauft wurden, und innerhalb der gesetzlichen Frist auf die Konten der zuständigen Bağ-Kur-Provinzdirektion eingezahlt. Es ist möglich, diese Prämien für diejenigen zu erhalten, die zu diesem Zeitpunkt nicht versichert sind, landwirtschaftliche Flächen in ihrem Namen haben und ihre Produkte wie Tabak, Haselnüsse und Tee an das Amt verkaufen. Der Rentenbeginn wird also vor 28 Jahren gezogen.

KANN GEBURTSSCHULD DEN BEGINN DATUM VERSCHIEBEN?

Geburten, die nach dem Beschäftigungszeitpunkt eintreten, können ausgeliehen werden, der Versicherungsbeginn wird dadurch jedoch nicht vorgezogen.. Wurde zwischen Ausbildung, Praktikum und Beschäftigung ein Kind geboren, besteht die Möglichkeit, diesen Zeitraum auszuleihen und den Beginn vorzuziehen. Der Beginn des Praktikums wird bei der Berechnung des Rentenbeitrags und des Alters nicht berücksichtigt, aber Versicherte können sich nach dem Praktikum Geld für ihre Geburt leihen. Damit wird es für Frauen, die nach dem Praktikum entbunden haben, möglich, die Versicherungszeit zu entziehen.

WAS TUN MIT PERSONEN IM RUHESTAND, DIE WIEDER IM GELTUNGSBEREICH DES EYT ARBEITEN MÖCHTEN?

Für diejenigen, die im Ruhestand sind und weiterhin bei SSK arbeiten wollen, gilt die gesetzliche Regelung vom 1. Oktober 2008. Wer vor diesem Zeitpunkt eine Erwerbstätigkeit aufgenommen oder in Rente gegangen ist, wird entweder seine Rente kürzen oder seine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung beitragspflichtig machen, um bei der SSK weiterzumachen. Für den Arbeitnehmer beginnt eine neue Arbeitszeit am gleichen Arbeitsplatz. Er gilt als zurückgesetzt, da sein Dienstalter zum Zeitpunkt seines Ausscheidens ausbezahlt wird. Diejenigen, die in den Ruhestand gehen und weiterarbeiten, ohne ihr Dienstalter zu nehmen, können jedoch eine Entschädigung erhalten, wenn sie ausscheiden.

ERFAHRUNGEN KÖNNEN AUCH ZURÜCKGEHEN

  • Landwirte mit landwirtschaftlichen Flächen können den Versicherungsbeginn 28 Jahre vorschieben.
  • Geburten zwischen Ausbildung und Arbeitsbeginn können ebenfalls abgebucht werden.
  • Expats, die in der Türkei nicht versichert sind, können ebenfalls in Rente gehen.
  • Überschüssiges geliehenes Geld kann abgehoben werden.
  • Sie wird nicht niedriger sein als die normale Rente.
  • Es wird keine Unterscheidung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor geben.

Leave a Comment