Erdogan sprach Lehrer an, zielte auf Kılıçdaroğlu

Beim Abendessen in Beştepe anlässlich des „Tages der Lehrer“ zielte AKP-Präsident Erdoğan in seiner Rede auf den CHP-Vorsitzenden Kılıçdaroğlu, ohne einen Namen zu nennen. Unter Hinweis auf das Lehrerberufsgesetz sagte Erdogan: „Sobald das Gesetz in Kraft trat, fing jemand an, unsere Lehrer ungeachtet ihrer Leistungen zu provozieren. Sie versuchten, Streit zwischen unserem Staat und unseren Lehrern zu verursachen, alle mit falschen und falschen Informationen.“

Abonnieren

Google Nachrichten

Der AKP-Vorsitzende und Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat den CHP-Vorsitzenden Kemal Kılıdçaroğlu ins Visier genommen, ohne einen Namen zu nennen. Erdoğan erinnerte an das Lehrerberufsgesetz, das auch die Reaktion der Pädagogen hervorrief, und richtete sich gegen Kılıçdaroğlu, der die Lehrer aufrief, „die Prüfung zu boykottieren“, ohne einen Namen zu nennen. „Sobald das Gesetz in Kraft trat, fing jemand an, unsere Lehrer ungeachtet ihrer Leistungen zu provozieren. Sie versuchten, Streit zwischen unserem Staat und unseren Lehrern zu verursachen, alle mit falschen und falschen Informationen“, sagte Erdogan.

Erdoğan traf sich anlässlich des Lehrertags am 24. November mit Lehrern aus 81 Provinzen zu einem Abendessen in der Ausstellungshalle der Präsidentschaft Beştepe.

„Wir werden weiterhin für jeden Blutstropfen verantwortlich sein, den sie auf die Schurken vergossen haben, die unseren Lehrern das Leben genommen haben“, sagte Erdogan und setzte seine Worte wie folgt fort:

„Unsere Streitkräfte zerstören die Terrornester, in denen die Anschläge geplant und durchgeführt werden, mit ihren Luftoperationen im Norden des Irak und in Syrien. Leider gibt es in unserem Parlament Leute, die sich daran stören, was sie leider nicht tun.“ wissen. Sie sind darüber verärgert. Warum sind sie verärgert? Nationaler Geheimdienst, Streitkräfte, Polizeiorganisation. Warum stand er auf und befasste sich mit diesen Leuten. Ja, wo immer es einen Terroristen gibt, die Sicherheitsorganisation dieser Nation, Polizei, Militär, Sicherheitskräfte werden dort sein. Wir sagen das heute nicht. Wir werden in Gabar sein, wir werden in Cudi sein, wir werden in Tendürek sein. Wir werden dort sein, wo immer es ist. Wir werden alles zerstören, was unseren Lehrer abschirmt. Das wird von nun an so weitermachen Wir werden diesen Kampf innerhalb und außerhalb unserer Grenzen fortsetzen, bis die terroristische Bedrohung unseres Landes vollständig vorbei ist Wir werden unseren Kampf ununterbrochen fortsetzen Die Entscheidung, in einer Türkei zu leben, in der es kein w gibt Wir sind. Möge mein Herr unseren heldenhaften Sicherheitskräften helfen.”

“WIR HABEN UNSERE SCHULEN MIT MODERNSTEN EINRICHTUNGEN AUSGESTATTET”

Erdoğan behauptete, dass die Lehrer in den letzten 20 Jahren viele Schritte unternommen hätten, um es ihnen zu ermöglichen, ihre Pflichten „friedlich“ fortzusetzen, sagte Erdoğan:

„Lehrkräfte sind für uns mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung ein Vorbild. Lehrer zu sein ist eine Herzensangelegenheit. Unsere Lehrer sind die Grundbausteine ​​unseres Bildungssystems, aber sie sind auch die Architekten unserer Charaktere. Seit 20 Jahren , haben wir viele Schritte unternommen, damit unsere Lehrer ihre Aufgaben in aller Ruhe erfüllen können.

Wir haben unsere Schulen vor Vernachlässigung bewahrt. Wir sind in allen Bereichen mit den modernsten Einrichtungen ausgestattet. Während wir die Bildungsinfrastruktur aufbauten, vernachlässigten wir unsere Lehrer nicht. Bis heute haben wir unsere Bildungsarmee durch die Ernennung von 750.000 neuen Lehrern verstärkt. Wir haben 75 der 100 Lehrer eingestellt, die noch im Dienst sind. Den Löwenanteil des Budgets haben wir der Bildung zugeteilt. Das Bildungsbudget betrug vor 20 Jahren 7,5 Milliarden Lire … Wir haben das Bildungsbudget auf 304 Milliarden Lire erhöht. Von wo nach wo… Wir haben das Budget für die Bildung im nächsten Jahr auf 651 Milliarden Lira festgesetzt.

“DER AUFRUF NACH EINEM BOYKOT, ABER UNSERE LEHRER KOMMEN NICHT ZU DIESEM SCHMUTZIGEN SPIEL”

Wir haben jede Bildungsreform nach langen Beratungen mit gutem Kalkül konzipiert. Wir haben auch das Lehrerberufsgesetz aufgedeckt, das seit 60 Jahren der Traum unserer Lehrer ist. Unser Ziel mit diesem Gesetz war es, Ihre finanziellen und sozialen Rechte zu verbessern und gleichzeitig ein Karrieresystem aufzubauen, das zu Ihrer beruflichen Entwicklung beiträgt.

Sobald das Gesetz in Kraft trat, fing jemand an, unsere Lehrer zu provozieren, ungeachtet ihrer Leistungen. Sie versuchten, Streit zwischen unserem Staat und unseren Lehrern zu verursachen, alle mit falschen Informationen. Sie riefen zum Boykott auf, aber unsere Lehrer kamen nicht zu diesem schmutzigen Spiel. Unsere Lehrer, die sich um die historische Chance kümmerten, die ihnen unser Staat bot, gaben ihre Antwort unseren politischen Maklern. 95 Prozent der Lehrkräfte erfüllen die Anforderungen an das Laufbahnsystem.

422.000 368 Lehrkräfte haben die Fachlehrerprüfung erfolgreich bestanden. Zusammen mit den Freigestellten erwarben 516.974 unserer Lehrer das Recht, Fachlehrer zu werden. 66.000 422 Lehrerinnen und Lehrer haben die Schulleiterprüfung erfolgreich bestanden. Mit den Ausnahmen haben 66.679 Fachlehrer das Recht erworben, Schulleiter zu werden.”

Zu unserem YouTube-Kanal für Video-News Abonnieren

Leave a Comment