„Es ist sehr wichtig, zwischen Erkältung und Grippe zu unterscheiden“

Medizinische Fakultät der Hacettepe-Universität, Abteilung für Innere Medizin, Abteilung für Allgemeine Innere Medizin, Dozent und Türkischer Verband für die Spezialisierung auf innere Krankheiten…

Oğuz Abdullah Uyaroğlu, Fakultät für Medizin, Abteilung für Innere Medizin, Abteilung für Allgemeine Innere Medizin der Universität Hacettepe und Mitglied des Türkischen Verbandes für innere Krankheiten, sagte: „Die Erkältung hat begonnen, wir nähern uns den Wintermonaten Krankenhauseinweisungen aufgrund von Infektionen der oberen Atemwege. Es ist sehr wichtig, die Grippe zu differenzieren“, sagte er.

Dr. Oğuz Abdullah Uyaroğlu erklärte dem Reporter der Nachrichtenagentur İhlas (İHA) die Einzelheiten des Covid-19-Prozesses, der Influenza (Grippe), des Influenza-Impfstoffs und der Stärkung des Immunsystems. Uyaroğlu erklärte, dass Influenza ein Virus ist, das Infektionen der oberen Atemwege verursacht, und sagte: „Die Erkältung hat begonnen, wir nähern uns den Wintermonaten. Es gibt einen sehr deutlichen Anstieg der Krankenhauseinweisungen aufgrund von Infektionen der oberen Atemwege unterscheiden zwischen Erkältung und Grippe.” und “Ich habe die Grippe” sagen wir zusammen. Erkältung verursacht meistens eine Infektion der oberen Atemwege mit dem Rhinovirus (Erkältungsvirus) und anderen Viren. Patienten können sich mit Symptomen wie Schwäche, Müdigkeit, Husten, Muskelschmerzen und Schnupfen an uns wenden. Aber die Ursache dafür ist Influenza. Es ist nicht. Wir nennen die Erkältung auch „Lappenkrankheit“. Meistens kann es Patienten tatsächlich ins Krankenhaus einweisen, aber es unterscheidet sich von der Grippe. Influenza kann sowohl Erkrankungen der oberen Atemwege als auch Infektionen der unteren Atemwege verursachen. So kann es zu Lungenentzündung, Lungenbeteiligung und im Alter kommen. Wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden, können aufgrund einer Lungenentzündung sehr schwerwiegende Komplikationen (unerwünschtes Fleisch) auftreten. Keller) verursachen können. Es kann zu Krankenhausaufenthalten auf der Intensivstation und sogar zum Tod führen“, sagte er.

„Wir empfehlen Patienten, sich ab September impfen zu lassen“

Uyaroğlu erklärte, dass jedes Jahr 3 bis 5 Millionen Menschen an Grippe erkranken und 300 bis 500.000 Menschen an der Grippe sterben, sagte Uyaroğlu: „Wir sehen, dass sich die Grippesaison in der nördlichen und südlichen Hemisphäre ab Anfang September in unserem Land ändert, und Diese Periode dauert auch auf der Südhalbkugel bis März, sie dauert bis Anfang April, deshalb empfehlen wir Patienten ab September zu impfen, insbesondere in der Risikogruppe, das sind alle Personen über 65 Jahre, aber auch unter 65 Jahren, wie Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen, Nierenerkrankungen, Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit.“ Menschen mit chronischen Krankheiten gehören zur Risikogruppe. Auch Schwangere sind eine ernsthafte Risikogruppe. Darüber hinaus sind auch Kinder von der Influenza stark betroffen“, sagte er.

„Vor allem Risikogruppen sollten sich jedes Jahr impfen lassen“

Uyaroğlu betonte, dass der Influenza-Impfstoff eine wirksame Methode zur Vorbeugung der Krankheit sei, sagte Uyaroğlu: „Besonders diejenigen in der Risikogruppe müssen sich jedes Jahr impfen lassen. Wir müssen uns im Rahmen eines gesunden Alterns jedes Jahr impfen lassen. Jetzt haben unsere Leute davon erfahren.“ Varianten. Die Covid-19-Pandemie hat uns viele Informationen über Viren gegeben. Das Influenzavirus ändert sich tatsächlich jedes Jahr, und die Impfstoffe, die wir haben, sind Impfstoffe, die aus der vor einem Jahr beobachteten Influenzavirusvariante bestehen. Influenzavirus-Impfstoffe sind keine Lebendimpfstoffe, sie sind inaktive Impfstoffe und diese Impfstoffe werden in unserem Land geschossen. Eigentlich enthalten diese Impfstoffe nicht das Virus selbst. Das Virus hat Partikel, die Krankheiten verursachen. Indem wir sie dem Körper geben, schaffen wir Immunität gegen das Influenzavirus und gewinnen so Immunität “Der Schutz ist nicht hundertprozentig, natürlich können die Geimpften trotzdem krank werden. Aber wenn man sich impfen lässt, kann man einen Krankenhausaufenthalt verhindern. Die Krankheit verläuft viel milder.” . D Es wird sowohl für die öffentliche Gesundheit als auch für unsere individuelle Gesundheit von Vorteil sein“, sagte er.

“Die Verwendung von hohen Dosen von Vitamin C und D oder die Verwendung anderer Mineralien zum Schutz vor Influenza wird keinen zusätzlichen Nutzen haben”

Uyaroğlu betonte, dass Nahrungsergänzungsmittel bei der Stärkung des Immunsystems nicht so wirksam seien wie der Influenza-Impfstoff, und fuhr fort wie folgt:

“Die Schlafqualität ist sehr wichtig für ein gesundes Leben. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist von Vorteil. Hohe Dosen von Vitamin C und D oder die Verwendung anderer Mineralien zur Vorbeugung einer Grippe werden jedoch keinen zusätzlichen Nutzen haben. Darüber hinaus wird die Reduzierung von Alkohol und Rauchen und auf eine ausgewogene Ernährung achten Auf unseren Schlafrhythmus achten, Sport und Bewegung stellen eigentlich die wichtigsten Faktoren für ein gesundes Leben dar. Um vor impfpräventablen Krankheiten wie der Grippe geschützt zu sein, müssen wir die Impfung in unserem Leben haben und wir sollten uns jedes Jahr gegen die Grippe impfen lassen.”

Uyaroğlu wies darauf hin, dass es ein Fehler für Patienten sei, eine Antibiotikabehandlung mit dem Auftreten von Grippesymptomen zu beantragen, und dass Antibiotika keine richtige Behandlungsmethode seien. Uyaroğlu fügte hinzu, dass beim Auftreten von Symptomen ein Arzt konsultiert und die empfohlenen Behandlungsmethoden befolgt werden sollten.

“In Covid-19 ist unsere alte feindliche Grippe in unser Leben zurückgekehrt”

Uyaroğlu erinnerte daran, dass bei der Covid-19-Pandemie sehr auf Masken-, Abstands- und Hygieneregeln geachtet wurde: „Die Schulen wurden geöffnet. Kinder gehören eigentlich sowohl zur Risikogruppe als auch zu Überträgern der Krankheit. Auch wenn sie es nicht sind in der Gruppe der Risikofaktoren können sie die Influenza zu sich nach Hause bringen.“ Auch Mütter, Väter oder ältere Menschen, die zu Hause sind, sind davon betroffen. In Covid-19 ist auch unser alter Feind Influenza in unser Leben zurückgekehrt. Daher ist es sinnvoll, sich in jedem Fall an die Masken-, Abstands- und Hygieneregeln zu halten.”

Dr. Uyaroğlu: „Es ist sehr wichtig, zwischen Erkältung und Grippe zu unterscheiden

Dr. Uyaroğlu: „Es ist sehr wichtig, zwischen Erkältung und Grippe zu unterscheiden

Leave a Comment