2022 Koç University Rahmi M. Koç Medal of Science Prof. Dr. Verliehen an Bilge Yildiz

Der Gewinner der Koç University Rahmi M. Koç Medal of Science 2022, die jährlich von der Koç University verliehen wird, um die Entwicklung der Wissenschaft zu fördern, wurde bekannt gegeben. Ein Jahr Wissenschaft, Technik und Medizin; Im darauffolgenden Jahr wird der Preis, der sich auf die Bereiche Wirtschaft, Verwaltung, Soziales, Geisteswissenschaften und Recht konzentriert, an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter 50 Jahren vergeben, die einen hohen Beitrag zum universellen Wissen geleistet haben. Die diesjährige Rahmi M. Koç Medal of Science wurde Bilge Yıldız, Professorin für Kernenergie und Materialwissenschaften am Breene M. Kerr Lehrstuhl des Massachusetts Institute of Technology (MIT), verliehen.

Die Medaille Prof. Dr. Yıldız wurde für seine wegweisenden Beiträge zum Verständnis und Design der Oberflächenchemie der nächsten Generation, zu effizienten und langlebigen elektrochemischen Energieumwandlungsmaterialien und zu energieeffizienten ionischen Computersystemen verliehen. Prof. Dr. Yıldız nahm seine Auszeichnung und Urkunde von Rahmi M. Koç, Ehrenvorsitzender und Vorstandsmitglied der Koç Holding, auf der Bühne mit seiner Frau und seinen zwei Kindern entgegen.

WISSENSCHAFTLICHE REISE VON IZMIR ZUM MIT

Prof. Dr. Bilge Yıldız erklärte in ihrer Rede, dass sie als Tochter zweier Mathematiklehrer geboren wurde und eine Kindheit abseits der Technologie im Tyrus-Distrikt von Izmir verbrachte, dass Bildung einen sehr grundlegenden Stellenwert für ihre Familie einnimmt in ihr die Bedeutung der Arbeit.

Prof. Dr. Yıldız wies darauf hin, dass er seine erste praktische Begegnung mit der Wissenschaft während seines Studiums an der İzmir Science High School hatte und informierte über ihre Forschungen und Arbeiten, die weltweite Auswirkungen hatten.

ZIEL: WISSENSCHAFTSBASIERTE LÖSUNGEN FÜR KLIMA- UND ENERGIEKRISE ZU PRODUZIEREN

Prof. Dr. Yıldız ist bekannt für seine Fähigkeit, die Verbindungen zwischen verschiedenen Wissenschaftszweigen zu erkennen und interdisziplinäre Lösungen zu finden, sowie für seine Beiträge zur Wissenschaft mit einer einzigartigen Perspektive. Die zahlreichen Forschungsarbeiten von Prof. Dr. Yıldız wurden weltweit mit vielen verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Prof. Dr. Yıldız erfüllte ihn mit großem Stolz über diese erste Auszeichnung aus seinem Herkunftsland Türkei und brachte mit den Worten auch die Grundmotivation seiner jahrelangen wissenschaftlichen Arbeit zum Ausdruck: „Der Zweck der Technologien, an denen wir arbeiten, ist es, die Energieeffizienz weltweit zu steigern und die Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. Unser Ziel auf der obersten Ebene ist es, wissenschaftlich fundierte Lösungen für die Klima- und Energiekrisen der Welt zu finden.”

“MENSCHLICHE REISE ZUM MARS KANN ORGANISIERT WERDEN”

Prof. Dr. Yıldız erklärte, wie seine Forschung zur Suche nach Lösungen für die Klimakrise beiträgt: „Eine unserer Studien betrifft die Elektrolyse (chemische Zersetzung) von Kohlendioxid mit festen Brennstoffzellen den Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre bei gleichzeitiger Umwandlung von Kohlendioxid in nützliche chemische Produkte und Materialien.”

Prof. Dr. Yıldız führte aus, dass sie eine ähnliche Studie durchgeführt haben, in der sie auf dem Mars Kohlendioxid in Sauerstoff umwandelten, und fügte hinzu: „Wenn diese Technologie erfolgreich ist, können in Zukunft bemannte Reisen zum Mars organisiert und geforscht werden hier durchgeführt werden. Wir haben an einem wichtigen Projekt der NASA in dieser Richtung mitgewirkt, derzeit ermöglicht dieses Experiment die Produktion von Sauerstoff durch Kohlendioxidelektrolyse auf dem Mars.”

“ICH MÖCHTE UNSEREN KINDERN EINE SAUBERE WELT HINTERLASSEN; WIR HABEN KEINE VIEL ZEIT”

Prof. Dr. Bilge Yıldız bemerkte, dass „Welche Zukunft werden wir unseren Kindern hinterlassen“ die Schlüsselfrage hinter den wissenschaftlichen Fragen ist, die sein Leben prägen, sowie die, die er hervorbringt.

Mit zwei Kindern, eines vier und das andere 10 Jahre alt, sagte Prof. Dr. Yıldız: „Ich möchte, dass sie in einer gesunden und sauberen Welt leben. Alle unsere Forschungen dienen der Entwicklung sauberer Technologien und Technologien, die den Kohlendioxidausstoß reduzieren. “Es ist mir wichtig, auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Leider haben wir nicht mehr viel Zeit, um alternative Lösungen in diesem Bereich zu aktivieren. Wir müssen jeden Tag weiter hart arbeiten.”

„VIELE TALENTE JUGENDLICHE AUS DER TÜRKEI KÖNNEN ES BESSER ALS ICH“

Prof. Dr. Yıldız überbrachte mit der Rahmi M. Koç-Wissenschaftsmedaille der Universität Koç eine Botschaft an junge Menschen, die sich für Wissenschaft in der Türkei interessieren: „Wenn ich in der Lage war, das zu tun, was ich bisher getan habe, viele talentierte junge Menschen aus der Türkei kann es besser als ich. Wir haben sehr fleißige und sehr junge Menschen in der Türkei. Ich hoffe, diese Auszeichnung wird auch für sie eine große Motivationsquelle sein. Universität Koç Rahmi M. Koç Wissenschaft Die Medaille erhöht auch meine Verantwortung, beide fortzusetzen unsere Forschung bestmöglich zu unterstützen und mehr junge Menschen, die Wissenschaft betreiben, auf dieses Gebiet zu lenken und sie für den Weg der Wissenschaft zu motivieren. Ich hoffe, dass ich in beiden Richtungen in Zukunft noch erfolgreicher sein kann.”

Leave a Comment