Hier sind die 10 größten Banken der Welt

FINANSGUNDEM.COM – AUSLÄNDISCHER NACHRICHTENDIENST

Banken sind Finanzinstitute, die eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen anbieten, darunter Einlagenverwaltung, Kreditvergabe, Vermögensverwaltung, Währungsumtausch und Investmentbanking. Zu den Kunden der Banken gehören Privatkunden, Unternehmen und viele andere Arten von Firmenkunden. Die Definition einer Geschäftsbank hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch weiterentwickelt.

Finansgundem.comHeutzutage betreuen große Banken einzelne Kunden, Institutionen und Unternehmen, sowohl große als auch kleine, nach Informationen, die von zusammengestellt wurden. Sie bieten ihren traditionellen Kunden Spar- und Girokonten, Einlagenzertifikate, Kredite und ähnliche Dienstleistungen an. Viele haben auch Unternehmen, die als Investmentbanken tätig sind. In diesen Einheiten arbeiten Banken mit Firmenkunden zusammen, indem sie Makler- und M&A-Beratung für Aktientransaktionen anbieten.

In den News von Investopedia sind die 10 größten Banken der Welt nach ihren Umsätzen der letzten 12 Monate aufgelistet. Die Liste ist auf Unternehmen beschränkt, die in den USA oder Kanada entweder direkt oder über ADRs (American Depositary Receipts) öffentlich gehandelt werden. In den Nachrichten wird darauf hingewiesen, dass einige Banken außerhalb der USA halbjährliche statt vierteljährliche Bilanzen melden. Daher können 12-Monats-Daten ältere Daten für Unternehmen enthalten, die vierteljährlich berichten.

1. Industrie- und Handelsbank von China
Billigung: 143,32 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 55,34 Milliarden US-Dollar
Marktwert: 173,9 Milliarden US-Dollar

Die weltweit größte Bank in Bezug auf die verwalteten Gesamt- und Bruttoeinnahmen ist die Industrial and Commercial Bank of China. Die Bank bietet Kreditkarten und Kredite, Finanzierungen für Unternehmen und Geldverwaltungsdienste für Unternehmen und Privatpersonen mit hohem Vermögen an. Obwohl es sich um eine Geschäftsbank handelt, handelt es sich um ein öffentliches Unternehmen in chinesischem Staatsbesitz.

2. China-Baubank
Billigung: 126,79 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 48,49 Milliarden US-Dollar
Marktwert: 148,5 Milliarden Dollar

Die zweitgrößte chinesische Bank in der Top-10-Liste, die China Construction Bank, ist auch die zweitgrößte Bank weltweit. Sie bietet Firmenkundendienstleistungen wie E-Banking, Kreditlinien und gewerbliche Kredite an. Die China Construction Bank bietet auch Bankdienstleistungen für Privatkunden über ein separates Segment an, das Privatkredite, Einlagen, Vermögensverwaltung und Kreditkarten anbietet.

3. JPMorgan Chase
Billigung: 123,42 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 37,07 Milliarden Dollar
Marktwert: 381,6 Milliarden US-Dollar

Als multinationale Bank ist JPMorgan Chase eine Bank- und Finanzdienstleistungs-Holdinggesellschaft, die neben vielen anderen Dienstleistungen Unternehmenskredite, Vermögensverwaltung, Vermögensverwaltung sowie Investment- und Verbraucherbanking anbietet. JPMorgan Chase kündigte kürzlich Pläne an, als Reaktion auf die COVID-19-Krise bis zu 10 Milliarden US-Dollar von Pensionsfonds und anderen Kunden für alternative Anlagen wie Leveraged Loans und bestimmte Arten von Immobilien aufzubringen.

4. Bank von Amerika
Billigung: 92,48 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 27,41 Milliarden US-Dollar
Marktwert: 254,9 Milliarden US-Dollar

Bank of America ist eine US-Bank, die Dienstleistungen für Einzelkunden und Unternehmen jeder Größe anbietet. Die BofA bietet Einlagen- und Girokontendienste über ihre Privatkundenbank sowie eine Vielzahl von Handels- und Vermögensverwaltungsdiensten über ihre globale Abteilung an.

5. Brunnen Fargo
Billigung: 74,98 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 16,07 Milliarden Dollar
Marktwert: 157,6 Milliarden Dollar

Wells Fargo bietet Dienstleistungen in vielen Bereichen für Privat- und Firmenkunden an. Wells Fargo war in den letzten Jahren in einen Skandal um betrügerische Konten verwickelt, der einen großen Teil der Privatkunden der Banken in Verlegenheit gebracht hat. Die US-Regierung hat Wells Fargo im Rahmen eines laufenden Verfahrens im Jahr 2020 eine Geldstrafe von 3 Milliarden US-Dollar auferlegt.

6. Citigroup
Billigung: 74,31 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 15,51 Milliarden Dollar
Marktwert: 86,4 Milliarden US-Dollar

Es ist eine in New York ansässige multinationale Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das Wertpapierdienstleistungen, Finanzdienstleistungen für Unternehmen, globales Privatkundengeschäft und mehr anbietet.

7. BNP Paribas
Billigung: 70,33 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 11,17 Milliarden Dollar
Marktwert: 67,7 Milliarden Dollar

BNP Paribas ist eine große internationale Bank mit Hauptsitz in Paris, Frankreich. Sie ist eine der größten Banken der Welt mit Niederlassungen in mehr als 75 Ländern und einer starken Präsenz in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika. Die Bank bietet eine breite Palette von Finanzdienstleistungen an, darunter Privatkundengeschäft, Firmen- und Investmentbanking, Vermögensverwaltung und Private Banking. Es dient einer Vielzahl von Kunden wie Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen. Er ist bekannt für seine Expertise in Bereichen wie Finanzen, Investitionen und Risikomanagement.

8. HSBC
Billigung: 56,28 Milliarden US-Dollar
Nettoergebnis: 13,22 Milliarden Dollar
Marktkapitalisierung: 119,7 Milliarde Dollar

HSBC (kurz für Hong Kong and Shanghai Banking Company) ist ein multinationales Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in London, Vereinigtes Königreich. Sie ist nach Bilanzsumme eine der größten Banken der Welt und in mehr als 64 Ländern tätig. HSBC bietet eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen an, darunter Privat- und Geschäftskundengeschäft, Vermögensverwaltung und Investmentbanking. Neben seinem Kerngeschäft im Bankgeschäft ist HSBC auch in den Bereichen Versicherungen, Vermögensverwaltung und andere Finanzdienstleistungen stark vertreten.

9. Banco Santender
Billigung: 54,64 Milliarden Dollar
Nettoergebnis: 10,40 Milliarden Dollar
Marktwert: 47,5 Milliarden Dollar

Santander ist ein multinationales Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Madrid, Spanien, und Niederlassungen in mehr als 10 Ländern. Der spanische Finanzriese bietet eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen an, darunter Privat- und Geschäftsbanken, Investmentbanking, Vermögensverwaltung und Versicherungen. Die Bank bedient eine Vielzahl von Kunden, darunter Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen sowie große Unternehmen. Neben seinem Kerngeschäft im Bankgeschäft ist Santander auch in der Vermögensverwaltungs- und Versicherungsbranche stark vertreten.

10. China Merchants Bank
Billigung: 54,64 Milliarden Dollar
Nettoergebnis: 10,40 Milliarden Dollar
Marktwert: 47,5 Milliarden Dollar

Die Merchants Bank of China ist eine öffentliche Bank in China, die eine Reihe von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbietet, darunter Privat- und Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und Vermögensverwaltung. Es hat seinen Hauptsitz in Shenzhen, China, und verfügt über Niederlassungen in Hongkong, Europa und den Vereinigten Staaten sowie Niederlassungen und Verkaufsstellen im ganzen Land. Als eine der größten Banken in China bietet die Bank ein umfangreiches Netz von Filialen und Geldautomaten sowie eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse einzelner Kunden zugeschnitten sind. Es ist bekannt für seinen starken Fokus auf das Privatkundengeschäft. Die Bank ist auch im Firmenkundengeschäft stark vertreten. Es bedient eine Vielzahl von Kunden, darunter kleine und mittlere Unternehmen und große Konzerne.

Mobiler Bankeinrichtungsservice der Sberbank trotz Apple-Verbot

EZB gibt Entscheidung für älteste Bank der Welt bekannt

Die russische Zentralbank kann die Zinssätze erhöhen

Der Bankensektor erwischte 50 Prozent

Leave a Comment