Ninja-Schildkröten-Pizza, Garfield-Lasagne, Schlumpfkuchen: Hier sind die Originalrezepte berühmter Cartoon-Gerichte!

Für diejenigen, die die Originalrezepte der Gerichte in den berühmten Zeichentrickfilmen der 90er Jahre kennenlernen möchten, haben wir die meistgesehenen Zeichentrickfilme und die begehrtesten Gerichte dieser Zeit zusammengestellt. Die Pizza von Ninja Turtles steht an erster Stelle der begehrtesten Cartoon-Gerichte. Die Pizza der Ninja Turtles, die erstmals 1990 auf den Markt kam, wurde zum Synonym für sich selbst und führte zur Eröffnung vieler Pizzerien in den USA. Das zweitbeliebteste Cartoon-Essen war der Kirschkuchen von Vielfraß Schlumpf in Schlümpfe, den jeder kennt. Hier sind die anderen begehrtesten Cartoons und ihre berühmten Rezepte…

NINJA TURTLE PIZZA-REZEPT

Für den Teig: 5 Gläser Mehl, 1,5 Gläser Wasser, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Teelöffel Kristallzucker, ein halber Teelöffel Salz, 4 Esslöffel Olivenöl

Soße: 2 Gläser Tomatensauce, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Thymian, 1 Teelöffel Basilikum

Für die oben genannten: 1 Glas geriebener Cheddar-Käse, 1 Teeglas geriebener Mozzarella, 120 Gramm Wurst, ein halbes Glas Dosenmais, 100 Gramm geschnittene Oliven, 1 Paprika, 1 Knoblauchzehe

HERSTELLUNG:

Die Trockenhefe in eine Schüssel geben und warmes Wasser und Zucker dazugeben und verrühren. Dann Mehl, Olivenöl und Salz zur Hefemischung geben und mit einem Holzlöffel verrühren. Das Mehl nach und nach dazugeben. Wenn der Teig eine Konsistenz erreicht hat, beginnen Sie mit den Händen zu kneten und kneten Sie weiter, bis ein weicher Teig entsteht, der nicht an der Hand klebt. Wenn der Teig die gewünschte Weichheit erreicht hat, decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie Ihren Teig mindestens 30 Minuten ruhen. Nehmen Sie Ihren ausgeruhten Teig auf die bemehlte Theke und falten Sie ihn, um die Luft zu entfernen. Sammeln Sie den Teig und teilen Sie ihn in 2 oder 3 Teile. Wenn Sie eine dünne Kruste und eine mittlere Pizza machen möchten, teilen Sie Ihren Teig in 3 Teile. Wenn Sie 2 größere Pizzen mit dicker Kruste machen möchten, können Sie sie halbieren. Drehen Sie das Stück, das Sie geschnitten haben, in ein Baiser und rollen Sie es mit Hilfe einer Rolle auf der Arbeitsplatte aus, auf der Sie Mehl gestreut haben. Wenn Sie die gewünschte Dünne erreicht haben, legen Sie es auf das Blech, auf dem Sie Backpapier ausgelegt haben. Nachdem Sie etwas Maismehl auf das Backpapier gestreut haben, legen Sie den Pizzateig, den Sie geöffnet haben, auf das Papier. Mit einer Gabel Löcher in den Pizzateig stechen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 10 Minuten backen. Nach 10 Minuten den leicht gegarten Teig aus dem Ofen nehmen und die vorbereitete Tomatensauce darauf verteilen. Sie können Pizzasauce zubereiten, indem Sie Tomatensauce, Basilikum, Thymian, Knoblauch und Olivenöl hinzufügen. Nachdem Sie die Zutaten platziert haben, fügen Sie nochmals geriebenen Cheddar hinzu, stellen Sie ihn wieder in den Ofen und garen Sie ihn für weitere 20 Minuten. Wenn der Käse schmilzt und alle Zutaten gar sind, können Sie Ihre Pizza aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden.

NETTES KUCHENREZEPT

Für den Kuchen: 2 Eier, 1 Teeglas Kristallzucker, eine halbe Dose Sahne, 1 Glas Mehl, 2 Esslöffel Kakao, 1 Päckchen Backpulver.

Für innen: 2 Esslöffel Sahne, 3 Esslöffel Butter oder Margarine, 120 Gramm Schokolade, 2 Gläser Kirschen.

Zudecken: 1 Glas Puderzucker, 150 Gramm Butter, 2 Esslöffel Sahne, 2 Esslöffel Kakao, 2 Päckchen Vanillin

HERSTELLUNG

Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Sahne zugeben und weiter schlagen. Mehl, Kakao, Backpulver hinzufügen und zum letzten Mal schlagen. Die Springform einfetten und die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad backen. Mit der Zahnstocherprobe auf Garzustand prüfen. Während der Kuchen backt, mit der Zubereitung der Innencreme beginnen. Butter und Rahm erhitzen, vom Herd nehmen, Schokolade zugeben und mischen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Butter und Sahne schlagen, um den Kuchen zu bestreichen. Kakao, Puderzucker und Vanille zugeben und gut verrühren. Nach dem Backen den Kuchen gut abkühlen lassen und in 3 Böden teilen. Die Hälfte der Kirschen auf dem ersten Boden anrichten und die Hälfte der inneren Creme darüber gießen. Legen Sie die zweite Schicht darauf und machen Sie dasselbe. Legen Sie die letzte Schicht und bedecken Sie die Oberseite und die Seiten mit Sahne. Wenn Sie möchten, können Sie es mit Schokolade bestreut servieren.

Rezept für GARFIELD-Lasagne

Für die Bolognese-Sauce: 700 gr. Hackfleisch, 2 Zwiebeln, 1 große Karotte, 1 Stangensellerie, eine halbe rote Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1 Tomate, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1 Lorbeerblatt, ein halbes Glas Traubenessig, süßer Paprika, Salz, schwarzer Pfeffer , Zucker,

Für die Béchamelsauce: Ein halber Liter Milch, 3 Esslöffel Butter, ein halbes Glas Mehl, eine viertel Zwiebel, 2 Nelken, 1 Lorbeerblatt, Salz Pfeffer, 1 Teelöffel Muskatnuss, 1 Glas Parmesan, eine halbe Packung Lasagne-Nudeln

HERSTELLUNG

Die Milch für die Béchamelsauce zubereiten und kalt stellen. Milch, Zwiebel, Nelke, Lorbeerblatt in den Topf geben und wenn der Siedepunkt erreicht ist, beiseite stellen und abkühlen lassen. Für unsere Bolognesesauce das gesamte Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Karotte, Stangensellerie, Paprika und Knoblauch in Olivenöl andünsten. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und braten Sie es bei hoher Hitze an. Wenn es geröstet ist, fügen Sie Tomatenmark und Essig-Wasser-Mischung hinzu und kochen Sie es bei starker Hitze. Tomaten zugeben und bei etwas höherer Hitze garen, Lorbeerblatt nach Belieben zugeben, Zucker, Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und 1 Stunde bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze garen, ab und zu Wasser zugeben. Die Sauce sollte weder zu trocken noch zu wässrig sein. Die Milch, die wir mit Zwiebeln gekocht haben, abseihen. Für die Béchamelsoße die Butter schmelzen und das Mehl anschwitzen. Vom Herd nehmen und langsam die abgekühlte Milch unter ständigem Rühren hinzugeben. Stellen Sie es auf den Herd und bringen Sie es zum Sieden und verdicken Sie es. Obwohl es zu fest ist, können Sie es mit Milch öffnen. Muskat geriebenen Salz Pfeffer zugeben.

1,5 Esslöffel Bechamel auf 2 Esslöffel Bolognese auf den Boden meiner rechteckigen Pyrex geben und die Lasagnestücke anrichten. Sie können die Enden brechen und Ihrer Schuld eine geeignete Form geben. Wir kochen übrigens nicht vor. Auf diese Weise 5-6 mal der Reihe nach anordnen. Fügen Sie Bolognese und Bechamel oder nur Bechamel und Parmesankäse in den obersten Boden hinzu und stellen Sie ihn in einen vorgeheizten Ofen mit einem Umluft von 190 Grad. Die ersten 20 Minuten zugedeckt oder mit Folie abgedeckt backen. Wenn es die letzten 10-15 Minuten sind, öffnen Sie es. Je nach Backofen nach 30 Minuten mit einem Messer prüfen. Mit gehackter Petersilie und Parmesankäse servieren.

Krümelmonster-Plätzchen-Rezept

150 Gramm Margarine bei Zimmertemperatur, 1 Glas Zucker, 1 Ei, 2,5 Gläser Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Vanille, etwas mehr als ein halbes Päckchen Schokoladenstückchen

HERSTELLUNG

Zucker zur Margarine geben und mit einem Schneebesen gut schlagen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und sich der Zucker auflöst. Wir schlagen unsere Eier weiter darauf. Mehl, Backpulver und Vanille langsam hinzugeben und mit Hilfe eines Spatels auffangen. Zum Schluss die Schokoladenstückchen dazugeben und kneten. Der Teig wird leicht klebrig sein. Fügen Sie kein zusätzliches Mehl hinzu, seine Konsistenz ist so. Wir nehmen die Stücke mit unseren Händen und sie werden nicht einheitlich sein, wir legen sie in großen Kreisen auf das Tablett, indem wir sie mit unseren Händen glätten. Der Teig sollte nicht zu dick sein. Es ist nützlich, die Lücken breit zu halten, da es sich beim Kochen leicht ausbreitet. Wir backen in einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen, bis die Spitzen goldbraun sind. Wir können servieren, wenn es um Raumtemperatur geht

DAS BROT-REZEPT DES SIMPSONS

3 Gläser Mehl, 1 Ei, 1 Glas warme Milch, 10 gr. Instanthefe, 2 Esslöffel Kristallzucker, 1 Teelöffel Salz, 100 Gramm Schokolade, 5 Päckchen bunte Bonbons, 2 Tassen Sonnenblumenöl

HERSTELLUNG

Aus Mehl, Milch, Hefe, Zucker, Eiern und Salz einen weichen und nicht klebenden Teig zubereiten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Geben Sie Ihrem Teig auf der bemehlten Theke mit einem Glas eine runde Form und stechen Sie die Mitte mit einem Flaschenverschluss oder etwas Kleinem Rundem durch. Decken Sie Ihren Teig ab und lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen. Braten Sie Ihren ausgeruhten Teig in Öl und legen Sie ihn auf ein Küchenpapier. Schmelzen Sie jede Art von Schokolade, die Sie wollen, in einem Wasserbad und dippen Sie Ihre Donuts. Gestalten Sie Ihre Donuts ganz nach Ihrem Geschmack mit den gewünschten Deko-Bonbons. Nachdem Ihre in Schokolade getunkten Donuts eine Weile gewartet haben, fügen Sie die Dekorationen hinzu. Während die Schokolade noch fließt, können die Dekorationen abrutschen.

Leave a Comment