vivo und ZEISS stellen innovative menschzentrierte Kameratechnologien vor

Mit seinem Bildgebungspartner ZEISS bietet vivo den Benutzern ein stärker auf den Menschen ausgerichtetes und professionelleres Bildgebungserlebnis; kündigte neue Imaging-Strategien und Lösungen an, die die Grenzen der Fotografie setzen.

vivo setzt seine Bemühungen fort, die Bildgebungsfähigkeiten zu verbessern, um Benutzern ein menschenzentriertes und professionelles Bildgebungserlebnis zu bieten, mit einer neuen Matrix vollständig verbundener Bildgebungstechnologien, die optische Fotografie und Computerfotografie umfassen. Die neue Imaging-Technologiematrix von vivo setzt einen neuen Standard für die Imaging-Funktion mobiler Geräte, um professionell mit professionellen Geräten, professioneller Fotografie und professioneller Postproduktion zu konkurrieren. Das Unternehmen hat mehrere wichtige Imaging-Technologiemodule entwickelt, darunter das Optical Detection System, die Color Correction Engine und die Accelerated Computing Engine, die es Smartphones ermöglichen, Bildfarbe, Ton und Qualitätsinformationen aus dem von ihnen erfassten Licht effizient aufzuzeichnen und zu verarbeiten, um eine hervorragende Basis zu erreichen Bildqualität. Von vivo und ZEISS Ingenieuren gemeinsam entwickeltes Bildgebungssystem, angepasster Algorithmus und Chipsatz sowie zusätzliche System-Upgrades für Software und Hardware; Es verbessert die Leistung von Farbe, Ton und Bildqualität erheblich. So können Verbraucher volle, lebendige und dynamische Bilder aus dem wirklichen Leben erleben, egal ob Landschaftsfotos, Porträts oder Videos.

die Umweltsensorik von vivo; Es ermöglicht Verbrauchern, die Umgebung mit den Augen professioneller Fotografen wahrzunehmen, indem sie Farbtemperatur, Beleuchtung und andere Informationen der Szenerie erkennen, automatisch bewerten und analysieren, wie Bilder am besten aufgenommen werden können. Der mit VCS-Technologie ausgestattete Sensor der neuen Generation verbessert das Signal-Rausch-Verhältnis um 20 Prozent und die Farbwiederherstellung um 15 Prozent im Vergleich zum IMX866-Sensor der vorherigen Generation, mit Unterstützung der VCS Bionic Spectrum Technology, die eine bessere Kontrolle von Bildrauschen und Farbe ermöglicht Wiederherstellung.

Das Hyper-Sense Portrait System und das Vast-Sky Night System konzentrieren sich auf zwei wichtige Szenarien, Porträt und Nachtszene, und erhöhen die Beeindruckung der Szene erheblich und bringen Smartphones auf das Niveau der professionellen Postproduktion. Basierend auf einem unabhängig entwickelten KI-Algorithmus und einem verbesserten Linsensensor kann das neue Vast-Sky-Nachtsystem die Lichtempfindlichkeit mit ISO bis zu 102400 um 100 Prozent optimieren. So können Verbraucher in einer sternenklaren Nacht ganz einfach mit einem Telefon eine Langzeitbelichtung des Himmels machen sie in ihren Händen halten, ohne dass ein Stativ oder Stabilisator mehr benötigt wird. Das Hyper-Sense Portrait System schafft dank eines speziellen Algorithmus, der Porträtinformationen versteht und Porträtdetails auf Mikrometerebene optimiert, eine einzigartige Porträtatmosphäre.

Mit neuen Imaging-Technologien die Messlatte für professionelle Kreativität höher legen

Um den Benutzern intelligente Geräte mit ausgeklügelten professionellen Bildgebungsfunktionen bereitzustellen und auf ihre fotografischen Anforderungen einzugehen, konzentriert vivo die Technologie auf drei Schlüsselszenarien: Landschaft, Porträt und Video. Das Unternehmen deckt umfangreichere Erlebnisszenarien für Hobbyfotografen ab und bietet ein verbessertes Seherlebnis. Farbe, Ton und Bildqualität von vivo Smartphones sind drei wichtige Dimensionen der professionellen Fotografie. Um die Fähigkeiten dieser drei Dimensionen zu verbessern, hat vivo den Pfad „Reale Welt – Bildgebungssystem – Nachbearbeitungsalgorithmus“ durch eine Matrix von Bildgebungstechnologien geschaffen, die auf Umgebungserkennungstechnologie und Color Restoration Engine basieren.

Gute Porträtarbeiten; Es muss drei grundlegende Faktoren berücksichtigen: das Verständnis des Porträts, die Verschönerung des Porträts und die Atmosphäre des Porträts. Die Porträtverarbeitungstechnologie von vivo lässt die Haut nicht nur natürlicher und gesünder aussehen und sich auch so anfühlen, sondern bewahrt auch die dreidimensionale Wahrnehmung der fünf Sinne besser und integriert Menschen und Szenen auf der Ebene von Ton, Farbe, Helligkeit und Bokeh, um eine Harmonie zu erreichen und natürliche Wirkung von Personen und Szenen, die ihre Transaktionen durchführen.

Im Bereich der Videoaufnahmetechnologie hat vivo auch den LOG-Modus und den komplexen Farbmischprozess nach der Produktion vereinfacht und HDR-Standardvideoaufzeichnung und -anzeige mit dynamischen Metadaten realisiert, die einen breiteren Farbraum, 10-Bit-Farbtiefe und 1,07 Milliarden unterstützen Farben. Auf diese Weise kann vivo die Atmosphäre aus Licht und Schatten mit verschiedenen filmischen 3D-LUTs-Farbstilen weiter verbessern, sodass Verbraucher mit einem Klick ein Kinoerlebnis schaffen können.

vivo-Innovation: der kundenspezifische Chipsatz der nächsten Generation von vivo

vivo kündigte außerdem einen kundenspezifischen Imaging-Chipsatz der nächsten Generation an, der auf einer innovativen KI-ISP-Architektur auf Hardwareebene basiert. Der Imaging-Chipsatz der nächsten Generation wurde speziell für komplexere Anwendungsszenarien von Smartphone-Multikamerasystemen entwickelt und bringt die niedrige Latenz und hohe Effizienz traditioneller ISPs in die KI-Echtzeitverarbeitungs-Computing-Architektur. Die innovative 10-Bit-MAC-Schaltung wurde speziell für die effiziente Ausführung von 10-Bit-Operationen entwickelt und reduziert die Inferenzlatenz um bis zu 96 Prozent und erhöht die Energieeffizienz um bis zu 200 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen NPUs.

Der kundenspezifische Chipsatz der nächsten Generation von vivo umfasst drei kundenspezifische Einheiten-Upgrades:

  1. Das Upgrade in der On-Chip-Speichereinheit sorgt für einen Datendurchsatz von 1,3 Billionen Bit pro Sekunde mit effektiver Rechenleistungsgarantie.
  2. Das Upgrade der KI-Recheneinheit bietet eine ultrahohe Energieeffizienzrate. Die höchste Energieeffizienzrate erreicht 16,3 Billionen Operationen pro Watt und legt damit die Messlatte für Rechenleistung in der Branche höher.
  3. Bildverarbeitungseinheit aktualisiert, um Algorithmuseffekte wie AI-NR-Rauschunterdrückung, HDR-Tonfusion und MEMC-Frame-Interpolation zu verbessern; es bietet den Verbrauchern jetzt ein besseres Fotoerlebnis. vivo führte auch den größeren CMOS-Sensor für Produkte der nächsten Generation ein, der 77 Prozent mehr lichtempfindliche Fähigkeiten als GNV haben wird.

Innovationen in Imaging-Technologien werden mit Partner ZEISS fortgesetzt

Die Imaging Technology Matrix wurde mit der seit langem etablierten Kernkompetenz von vivo realisiert. Im Jahr 2020 kooperierten vivo und ZEISS weltweit im Bereich Imaging. Basierend auf der Zusammenarbeit in der optischen Bildgebungstechnologie werden die beiden Unternehmen die optischen Qualitätsstandards für die mobile Bildgebung weiterentwickeln und das Kameramodul in Zukunft miniaturisieren. Mit dem Ziel, aufregendere mobile Bilderlebnisse zu schaffen, wird die Zusammenarbeit die Leistung der mobilen Fotografie auf ein neues Niveau heben.

Leave a Comment