Die Türkei trat enthusiastisch in das Jahr 2023 ein

Das neue Jahr wurde in der ganzen Türkei mit Begeisterung begrüßt. Tausende von Menschen, denen das kalte Wetter nichts ausmachte, hatten ihren Spaß.

SO BEGINNEN SIE AUF DEM TAKSİM-PLATZ IN DAS NEUE JAHR

Istanbuler und Touristen begrüßten das neue Jahr auf dem Taksim-Platz und in der Istiklal-Straße. Viele Menschen, darunter auch Touristen, versammelten sich auf dem Taksim-Platz und in der Istiklal-Straße und begrüßten das neue Jahr, nachdem der Countdown abgelaufen war. Als die Uhren 00.00 Uhr anzeigten, erlebten Tausende von Menschen gemeinsam die Freude des neuen Jahres. Tausende von Menschen, die das neue Jahr mit Gesang und Tanz begrüßten, schufen farbenfrohe Bilder. Auch das Social-Media-Phänomen „Hiko Baba“ startete in Taksim ins neue Jahr.

SO WURDEN WIR IN NİŞANTAŞI IM NEUEN JAHR WILLKOMMEN- Die Menge, die sich auf dem Nişantaşı-Platz versammelt hatte, begann das neue Jahr, indem sie die Minuten herunterzählte. Für das neue Jahr fand auf dem Nişantaşı-Platz ein Konzertprogramm statt. Viele Menschen versammelten sich auf dem Platz. Diejenigen, die die ganze Nacht Spaß hatten, zählten vor 2023 von acht Sekunden rückwärts. Die Menschen, die sich in Nişantaşı versammelten, begrüßten das neue Jahr mit Begeisterung.

GENIESSEN DES NEUEN JAHRES IN PALANDÖKEN

Urlauber, die Palandöken in Erzurum, einem der wichtigen Zentren des Wintertourismus, bevorzugen, begannen das neue Jahr mit einer Fackelskishow, begleitet von einem Feuerwerk, das den Himmel erleuchtet, in der Kälte, wenn die Lufttemperatur auf 7 Grad unter Null fällt.

GENOSSEN DAS NEUE JAHR IN KAPPADOKIEN- In- und ausländische Touristen in der Region Kappadokien, einem der wichtigsten Tourismuszentren der Türkei, gingen mit Begeisterung in das neue Jahr. In der Region Kappadokien waren die Orte, an denen einheimische und ausländische Touristen das größte Interesse an Neujahrsfeiern zeigten, unterirdische Unterhaltungszentren, die in vulkanischen Tuff gehauen wurden. Einheimische und ausländische Touristen, die in die Region kamen, begrüßten das Jahr 2023 in Unterhaltungszentren. Touristen hatten Spaß mit Feuerwerken.

GENIESSEN DES NEUEN JAHRES IN ESKISEHIR

Ungefähr 5.000 Menschen versammelten sich in der bunt dekorierten İsmet İnönü-Straße in Eskişehir, die für den Verkehr gesperrt ist, und begannen das neue Jahr, indem sie Fackeln anzündeten und trotz des kalten Wetters Spaß hatten.

SIE VERLASSEN DIE UNTERHALTUNG UND FÜHREN ZU EINEM KRANKENWAGEN- Als die Menge den Krankenwagen durch die Straße fahren sah, unterbrachen sie den Spaß und öffneten den Korridor und applaudierten dem medizinischen Team, um vorbeizukommen. Die Polizeibehörde von Eskişehir sorgte auch für Sicherheit, indem sie ungefähr 1611 Mitarbeiter für die Silvesterfeierlichkeiten in der Stadt abstellte. Es wurde festgestellt, dass es während der Feierlichkeiten keine negativen Erfahrungen gegeben habe.

‘ DIE STADT WIRD VON 750 KAMERA GEFOLGT’

Der Gouverneur von Eskişehir, Erol Ayyıldız, der mit 750 Kameras innerhalb des städtischen Sicherheitsmanagementsystems der Polizeibehörde von Eskişehir (KGYS) in das Sicherheitszentrum zog, verfolgte die Situation in der Stadt mit Kameras, während er das neue Jahr des Personals feierte.

ULUDAĞ GING OHNE „SCHNEE“ IN DAS NEUE JAHR – Aufgrund des ausbleibenden Schneefalls in Bursa Uludağ, dem größten Winter- und Natursportzentrum der Türkei, stornierten einige Touristen, die 2023 mit Schnee begegnen wollten, ihre Reservierungen und die Auslastung in Hotels sank auf 50 Prozent. Einige Touristen, die das neue Jahr in Uludağ beginnen möchten, begrüßten das neue Jahr mit Veranstaltungen in der Hotelzone.

DIE TRADITION WURDE IN ANTALYA NICHT gebrochen; WIR WILLKOMMEN 2023 AUF SEE

Die Gruppe von Menschen, die im Sommer und Winter in Antalya schwimmen, begrüßte das Jahr 2023 mit einem Schwimmen am Strand von Konyaaltı. Die Gruppe von Menschen, die seit fast 20 Jahren im Sommer und Winter schwimmen, trat jedes Jahr mit Ausnahme der Pandemiezeit auf See in das neue Jahr ein und setzte dieses Jahr ihre Traditionen fort. Die Gruppe von etwa 30 Personen versammelte sich am weltberühmten Konyaaltı-Strand, mit den türkischen Flaggen und dem Plakat des Großen Führers Mustafa Kemal Atatürk in den Händen, mit dem Feuer, das sie am Strand entzündeten, und als die Uhren von 10 bis 18 herunterzählten die Uhren zeigten Mitternacht, sie gingen alle ins Meer. Die Mitglieder der Gruppe genossen das Meer in vollen Zügen in der Stadt, wo die Lufttemperatur 11 Grad und die Wassertemperatur des Meers 20 Grad betrug.

BULGARISCHE TOURISTEN BEGRÜSSEN DAS NEUE JAHR IN UNTERHALTUNGSPLÄTZEN IN EDİRNE

In Edirne wurde die für den Verkehr gesperrte Saraçlar-Straße zur Unterhaltungsadresse im Rahmen der Neujahrsfeierlichkeiten. Viele Menschen, die die Straße füllten, wo lokale Künstler auftraten, begrüßten das neue Jahr mit Musik. Dichter Nebel in der Stadt, wo die Sichtweite auf 50 Meter sank, konnte die Menge nicht vom Spaß abhalten. Diejenigen, die die Straße mit ihren Lieben füllten, waren begeistert von dem Konzert, das von der Gemeinde Edirne organisiert wurde. Die Menschen auf der Straße, wo der Countdown Sekunden vor dem neuen Jahr lief, feierten 2023 mit ihren Liebsten.

BULGARISCHE TOURISTEN GEFÜLLTE UNTERHALTUNGSPLÄTZE-Eine weitere Adresse der Unterhaltung in der Stadt waren Unterhaltungsstätten. Neben türkischen Bürgern, die die Unterhaltungsstätten füllten, zeigten auch bulgarische Touristen Interesse an der Neujahrsunterhaltung. Während die bulgarischen Touristen zur türkischen Spielatmosphäre tanzten, vergaßen sie nicht, ein Erinnerungsfoto zu machen. Die bulgarischen Touristen, die sich nur Sekunden vor dem Jahreswechsel mit ihren Liebsten auf 2023 trafen, setzten ihren Spaß danach fort.

OPEN-AIR-PARTY IN KESAN

Vor dem Keşan-Gymnasium in der Hospital Street veranstaltete die Gemeinde anlässlich des Silvesterabends im Keşan-Viertel von Edirne eine Open-Air-Party. Wer in die wegen der Silvesterunterhaltung teilweise für den Verkehr gesperrte Hospitalstraße kam, hatte bei der DJ-Performance eine tolle Zeit. Suppe wurde kostenlos an die Menge verteilt. Die Teams der Bezirkspolizeibehörde ergriffen Sicherheitsmaßnahmen in der Gegend, um jegliche Negativität zu vermeiden. Als die Uhren 00.00 Uhr zeigten, wurde ein Feuerwerk abgehalten.

BODRUM STARTET MIT TEOMAN IN DAS JAHR 2023

Als die Uhren im Bodrumer Stadtteil Muğla 00.00 Uhr zeigten, begrüßten Tausende einheimische und ausländische Touristen das Jahr 2023. Eine Silvesterparty, die von der Gemeinde Bodrum organisiert wurde und fünf Tage dauerte, fand statt. Tausende Menschen füllten an Silvester den Rathausplatz. Vor der Feier wurden die Bürger unter umfassenden Sicherheitsmaßnahmen in das Gebiet gebracht. von DJ Ersin Show Tausende einheimische und ausländische Touristen erlebten freudige Momente bei der Feier, bei der er die Bühne betrat. Sänger Teoman betrat die Bühne im Rahmen der Silvesterveranstaltungen. Singen beliebter Lieder für ca. 2 Stunden zu Teoman von Fans begleitet. Tausende von Menschen, die das Gebiet füllten, erlebten unvergessliche Momente. Es gab einen Countdown bis 2023, Sekunden vor dem Konzert. Touristen aus dem In- und Ausland hatten das Vergnügen, mit Begeisterung in das Jahr 2023 einzutreten, indem sie von 10 nach unten zählten.

So trat die Welt ins Jahr 2023 ein!

Sie traten zuerst in das Jahr 2023 ein!

Die Wahl der Russen war wieder die Türkei

Leave a Comment