Die Gaziantep Islamic Science and Technology University wird akademisches Personal erhalten

In der Erklärung des Rektors der Gaziantep Islamic Science and Technology University im Amtsblatt:

Fakultätsmitglieder werden in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 2547 und den entsprechenden Artikeln der Verordnung über die Beförderung und Ernennung von Fakultätsmitgliedern und der Richtlinie über die Kriterien für die Beförderung und Ernennung von Fakultätsmitgliedern der Gaziantep Islamic Science für die Einheiten unserer Universität rekrutiert und Technische Universität.
1-Kandidaten, die sich für die Stelle eines außerordentlichen Professors bewerben; Im Anhang ihrer Petition, 4 Teams mit Lebenslauf, Urkunde der außerordentlichen Professur, 1 (ein) Lichtbild, Kopie des Personalausweises, unsere Hochschulförderungs-Punktetabelle (ausführlich/signiert), Publikationsliste und wissenschaftliche Studien und Veröffentlichungen, 4 Teams in elektronischen Medien (Flash-Speicher) und I Team in gedruckter Form. muss persönlich oder per Post zusammen mit insgesamt 5 Aktensätzen beantragt werden. Darüber hinaus müssen Bedienstete des öffentlichen Dienstes ihre Dienstdokumente ihren Bewerbungsunterlagen beifügen.
2-Kandidaten, die sich für das Personal der Promotionsfakultät bewerben; Lebenslauf, Promotionsurkunde, Fremdsprachennachweis, 1 (ein) Lichtbild, eine Kopie des Personalausweises. Studenten müssen sich persönlich oder per Post bewerben, zusammen mit insgesamt 5 Sätzen von Dateien, von denen 4 auf elektronischen Medien (Flash-Speicher) und 1 davon gedruckt sind, einschließlich der Academic Promotion Score Table (Detailed/Signed ), Publikationsliste und wissenschaftliche Studien und Publikationen unserer Universität. Darüber hinaus müssen Bedienstete des öffentlichen Dienstes ihre Dienstdokumente ihren Bewerbungsunterlagen beifügen.

ALLGEMEINE ERLÄUTERUNGEN
1. Die Gleichwertigkeit ausländischer Diplome muss vom Interuniversitären Rat genehmigt werden.
2. Die Bewerber müssen die allgemeinen Bedingungen des Artikels 48 des Beamtengesetzes Nr. 657 und die in der Ausschreibung genannten besonderen Bedingungen erfüllen.
3. Wenn davon ausgegangen wird, dass die Bedingungen der Bewerber nicht geeignet sind, werden ihre Ernennungen nicht durchgeführt und diejenigen, die ernannt wurden, annulliert.
4. Die Verwaltung hat das Recht, jede Phase der „Ankündigung“ zu stornieren, wenn sie dies für erforderlich hält.

Bewerbungsort:
Die Bewerbungsfrist beträgt 15 (fünfzehn) Tage ab Veröffentlichungsdatum der Ausschreibung. Anträge werden persönlich oder per Post an die Personalabteilung des Rektorats der Gaziantep Islamic Science and Technology University gestellt. (Nicht fristgerecht gestellte Bewerbungen, Bewerbungen mit fehlenden Unterlagen und Bewerbungen per Post werden bei nicht fristgerechtem Eingang nicht berücksichtigt.)
HINWEIS: Das Bewerbungsformular wird von der Website der Universität übernommen. (http://www.gibtu.edu.tr)
Von der Präsidentschaft der Gaziantep Islamic Science and Technology University: ANKÜNDIGUNG DER AKADEMISCHEN PERSONALEINSTELLUNG
In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung über die Verfahren und Grundsätze in Bezug auf die zentralen Prüfungs- und Aufnahmeprüfungen, die für die Ernennung von Lehrkräften mit Ausnahme von Fakultätsmitgliedern mit der Nummer 2547 anzuwenden sind, und dem Dekret Nr. 2547, Dozenten und Forschung An unserer Hochschule werden Assistenzkräfte eingestellt.

A) ALLGEMEINE UND SONDERBEDINGUNGEN:
1- Es ist obligatorisch, die in Artikel 48 des Beamtengesetzes Nr. 657 festgelegten Bedingungen zu erfüllen.
2- Eine Punktzahl von mindestens 70 von ALES, mindestens 50 von der vom Hochschulrat anerkannten zentralen Fremdsprachenprüfung oder eine gleichwertige Punktzahl von einer als gleichwertig anerkannten Prüfung. Die ALES-Punktzahl wird in der Vor- und Endbewertungsphase mit 70 akzeptiert, wenn diejenigen, die die Befreiung von der zentralen Prüfung beantragen, ihren Befreiungsstatus in der Anlage zu den Antragsunterlagen nachweisen.
3-Die Zeugnisse der Kandidaten werden in der Vor- und Endbewertungsphase nach folgenden Grundsätzen bewertet: – Falls in den Zeugnissen nur ein Vier-Punkte-System vorhanden ist, gilt die Äquivalenztabelle des Hochschulrates verwendet werden. – In den Zeugnissen wird nur die hundertste Note verwendet, wenn es ein hundertstes Notensystem gibt.
– Wenn in den Zeugnissen nur ein Fünf-Punkte-System vorhanden ist, wird die Äquivalenztabelle des Hochschulrates verwendet.
– Wenn das Transkript sowohl ein Vierzeiler- als auch ein Hundertjahresnotensystem enthält, wird die Äquivalenztabelle des Hochschulrates verwendet, wenn das offizielle Notensystem der Universität zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kandidaten Vierzeiler ist.
– Wenn das Zeugnis sowohl ein Fünf- als auch ein Hundert-Notensystem enthält und das offizielle Notensystem der Universität zum Zeitpunkt des Abschlusses fünf ist, wird die Äquivalenztabelle des Hochschulrates verwendet.
4-Kandidaten, die sich für Lehrkräfte bewerben, müssen mindestens einen Master-Abschluss mit einer Abschlussarbeit haben.
5-Für Bewerbungen auf die Stellen des Wissenschaftlichen Mitarbeiters der Staatlichen Hochschultheorien ist ein Master-, Doktor- oder Kunstfachpädagogen-Student mit Abschluss erforderlich. Zuweisungen zu Stellen für Forschungsassistenten erfolgen im Status 50/d gemäß Anhang-38 Artikel des Gesetzes Nr. 2547.
Wer vor dem 06.-14.03.2016 in nicht thematisierenden Masterstudiengängen eingeschrieben ist und vor dem 11.09.2018 in nicht thematisierenden Masterstudiengängen seinen Abschluss gemacht hat, muss mindestens einen Masterabschluss mit Abschlussarbeit an berufsbildenden Schulen vorweisen Anwendungen, im 7. Artikel dieser Verordnung. Die Bestimmungen des dritten und vierten Absatzes des Artikels finden keine Anwendung. Masterabsolventinnen und -absolventen ohne Abschlussarbeit werden für die Dauer von drei Jahren in den Lehrkörper berufen. Dabei ist es für die Berufenen verpflichtend, die Masterstudiengänge mit fachgebietsbezogenen Abschlussarbeiten innerhalb der Belegungszeit abzuschließen. Wer die Masterstudiengänge mit fachgebietsbezogenen Abschlussarbeiten nicht fristgerecht abschließen kann, wird nicht zurückversetzt.
7- Wenn die Bescheinigung über das Absolvieren eines Master-Abschlusses in dem in der Ausschreibung angegebenen Bereich nicht in der Studienbescheinigung enthalten ist, muss der Kandidat bescheinigen, dass er einen Master-Abschluss in diesem Bereich durch ein offizielles Schreiben des Instituts macht er absolviert.

B) ERFORDERLICHE UNTERLAGEN IN DER BEWERBUNG:
1-Bewerbungsformular, in dem der beantragte Titel, die Einheit, die Abteilung, die Abteilung, die Bekanntmachungsnummer und die Kontaktinformationen vollständig ausgefüllt sind, erhalten Sie von der Website unserer Universität. (http://www.gibtu.edu.tr)
2-Lebenslauf
3-ALES-Zertifikat (Internet-Ausdruck mit Kontrollcode des Ergebniszertifikats)
4-Ergebnisdokument der Fremdsprachenprüfung (Internet-Ausdruck des Ergebnisdokuments mit dem Kontrollcode)
5-Diplom oder vorläufiges Abschlusszeugnis (beglaubigte Kopie des Dokuments einer öffentlichen Einrichtung oder E-Government-Ausdruck mit QR-Code)
6- Bachelor Graduation Transcript (beglaubigte Kopie des Dokuments einer öffentlichen Einrichtung im Antrag oder e-State-Ausdruck mit Datenmatrix) 7- Graduate (Master und/oder Promotion gemäß Ausschreibung) Student Certificate (Studentendokumente erhalten zum Datum der Bewerbung mit QR-Code vom E-Government sind in der Vorprüfungsphase Andere studentische Dokumente als E-Government müssen im Original vorliegen oder von offiziellen Institutionen mit Unterschrift/Stempel genehmigt werden.)
8- Kopie des Personalausweises
9-1 (ein) Passfoto
10- Wenn ein Erfahrungsnachweis erforderlich ist, abhängig von der besonderen Bedingung der Ankündigung (Das Dokument aus der Sozialversicherungstheorie muss dem am Arbeitsplatz entnommenen Dokument beigefügt werden, unter Angabe des Arbeitsbereichs und der Daten.)

WICHTIGE NOTIZEN
Anträge können persönlich oder postalisch gestellt werden. Postalische Bewerbungen müssen bis zum Bewerbungsschluss bei den zuständigen Referaten in der Ausschreibung eingehen. (Unsere Universität ist nicht verantwortlich für Verzögerungen auf dem Postweg.)
Genehmigte Dokumente müssen von einem Notar, E-Government-Ausdruck mit Barcode oder von offiziellen Institutionen genehmigt werden, indem sie “wie das Original” gemacht werden.
Diejenigen, bei denen festgestellt wird, dass sie in den angeforderten Dokumenten falsche Angaben gemacht haben, werden als ungültig betrachtet und ihre Ernennung wird nicht vorgenommen. Auch wenn ihre Termine vereinbart wurden, werden sie abgesagt und sie können keine Rechte geltend machen.
Bekanntmachungen zur Veröffentlichung auf den Internetseiten unserer Hochschule haben Benachrichtigungscharakter, eine gesonderte Benachrichtigung erfolgt nicht. Wenn die Verwaltung dies für angemessen hält, kann in jeder Phase des Bekanntmachungsverfahrens eine Stornierung oder Berichtigung vorgenommen werden.
Bewerber können sich nicht für mehr als ein Programm bewerben. Alle Bewerbungen von Kandidaten, die sich bei mehr als einem bewerben, werden als ungültig betrachtet.

Leave a Comment