Erdogan erklärte mit den Worten „ein Rekord in der Geschichte der Republik“: Die Exporte stiegen im Jahr 2022 um 12,9 %

Hier sind die Schlagzeilen der Äußerungen von Präsident Erdogan:

Ich wünsche mir, dass das erste Jahr unserer Vision des „Century of Turkey“ ein Jahr wird, in dem es Erfolge und Rekorde erzielen wird, insbesondere im Export. Wir eröffnen mit Export, zusammen mit unserer Exportfamilie.

In den letzten 20 Jahren haben wir hart daran gearbeitet, unser Land auf den Stand der heutigen Zivilisation zu bringen, wie Gazi Mustafa Kemal sagte. Es ist möglich, dieses Foto der Türkei in allen Bereichen zu sehen, von Bildung bis Gesundheit, von Justiz bis Sicherheit, von Landwirtschaft bis Sport. Der Export ist einer der Bereiche, in denen wir auf diesem Weg, den wir mit großen Träumen in der Wirtschaft eingeschlagen haben, die greifbarsten Ergebnisse erzielt haben.

Indem wir diese Krisen in Chancen verwandelt haben, haben wir die höchsten Wachstumsraten und Exportzahlen unserer Geschichte erreicht. Nur 2021 haben wir das beste Niveau der letzten 50 Jahre erlebt. Allein die Exporte trugen 5,3 Punkte bei. Der Anteil unseres Landes an den weltweiten Exporten überstieg zum ersten Mal 1%.

Wir verzeichneten im ersten Quartal 2021 ein Wachstum von 6,2 Prozent. Unsere Exporte sind weiterhin die treibende Kraft unserer produzierenden Wirtschaft. Im Vergleich zum ersten Quartal 2020 wurden 3,5 Millionen zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Der Beitrag der Industrie zu dem von uns erreichten Beschäftigungsniveau hat 1 Million überschritten. In einer Zeit, in der die Welt mit ernsthaften politischen und wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat, ist es nicht einfach, weiter zu investieren, die Beschäftigung auf 31,5 Millionen zu erhöhen, die Exporte trotz zunehmender Unsicherheiten weiter zu steigern, Mehrwert und Marke zu schaffen und all dies zu erreichen funktioniert.

“DIESE NUMMER IST EIN AUFZEICHNUNG DER GESCHICHTE UNSERER REPUBLIK”

Dieses Bild zeigt, dass die Türkei zu einem Land geworden ist, das Krisen bewältigt und Krisen sogar in Chancen verwandelt, anstatt sich von Krisen bedrücken zu lassen.

Nun möchte ich mich hier mit großem Stolz und Freude ausdrücken. Im Jahr 2022 stiegen unsere Exporte um 12,9 Prozent und erreichten 254,2 Milliarden Dollar. Diese Zahl ist die Aufzeichnung unserer republikanischen Geschichte.

Zweifellos haben sich sowohl unser Minister als auch sein Team hier große Mühe gegeben. Als Interessenvertreter leistet die Türkische Exporteursversammlung einen großen Beitrag. Unser nächstes Ziel ist es, die Türkei zu einem der Top 10 Exportländer der Welt zu machen.

Wir haben unsere Exporte von durchschnittlich 3 Milliarden Dollar pro Monat auf über 21 Milliarden Dollar gesteigert. Noch wichtiger ist, dass von Januar bis November 2022 die Zahl der neuen Unternehmen, die sich der Exportfamilie anschließen, 9.700 überschritten hat. Wir begannen, unser eigenes Geld immer effektiver für unsere Exporte einzusetzen. Die Zahl der Länder und Regionen, in die wir mit unserer Landeswährung exportieren, hat 197 erreicht. Unser Außenhandelsvolumen, das in türkischen Lira realisiert wurde, näherte sich ebenfalls ungefähr 350 Milliarden Lira.

Im vergangenen Jahr gab es eine vollständige Steigerung unserer Dienstleistungsexporte. In den ersten 10 Monaten des Jahres haben wir unsere Dienstleistungsexporte auf 76,4 Milliarden Dollar gesteigert. Wir gehen davon aus, dass es bis Ende des Jahres unser Ziel von 85 Milliarden US-Dollar übertreffen und 50 Milliarden US-Dollar zu unserem Leistungsbilanzdefizit beitragen wird.

Mein Bruder Mustafa hat gerade etwas gesagt. Er forderte, dass Investitionen in die digitale Transformation und in die grüne Transformation unabhängig von der Region in den Förderumfang aufgenommen werden. Hier weise ich meinen Minister an. Beide verstehen die Sprache des anderen. Hoffen wir, dass wir das umsetzen können.

„WIR HABEN UNSER ZIEL IN DER GESUNDHEITSVERSORGUNG AUF 5 MILLIARDEN DOLLAR FÜR 2023 FESTGELEGT“

Seit März hat unser Unternehmen eine Kreditgarantie in Höhe von 20 Milliarden Lira für fast 5.500 Exporte übernommen. Nach den bis Ende Januar abzuschließenden Kapitalerhöhungen wird sich das Kapital der Aktiengesellschaft für Exportentwicklung der 6 Milliarden Lira nähern.

Das finden wir nicht ausreichend. Zusätzlich zur Erleichterung der Finanzierung für unsere Exporteure haben wir innerhalb desselben Unternehmens eine neue Anwendung gestartet, damit unsere Exporteure das für die Marktbedingungen am besten geeignete Darlehen erhalten können. Wie bekannt ist, spielt der Dienstleistungssektor mit seinen entscheidenden Inputs für die Produktion und den Handel von Waren eine immer wichtigere Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung. Im April 2022 haben wir der Öffentlichkeit viele Dienstleistungsbereiche wie Gesundheit, Sport, Bildung, Messen, Filme, Software und Logistik angekündigt. Das Gesundheitswesen steuert auf einen Umsatz von 1,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 und 2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 zu. Wir haben uns jetzt in diesem Bereich ein Ziel von 5 Milliarden US-Dollar für 2023 gesetzt.

Film- und Fernsehseriendienstleistungssektor… Branchendaten zeigen, dass er bis Ende 2022 ein Exportvolumen von rund 750 Millionen Dollar erreicht hat. In diesem Jahr wollen wir 1,5 Milliarden Zuschauer mit einem Export von 1,5 Milliarden Dollar erreichen. Dank der Zusammenarbeit zwischen unseren Institutionen werden wir die Einnahmen von internationalen Studenten in diesem Jahr auf 2 Milliarden Dollar steigern.

NEUES MESSEGELÄNDE IN ISTANBUL

Wir haben versprochen, Istanbul einen Messeplatz zu bringen, der unserer Stadt würdig ist. Wir haben mit dem Bau einer Ausstellungsfläche begonnen, von der 208.000 Quadratmeter offen und 205.000 geschlossen sind. Wie das führende Land im Dienstleistungsexport der Welt ist der Logistik- und Dienstleistungssektor in der Türkei von großer Bedeutung. Damit werden wir dieses Messezentrum neben dem Flughafen Atatürk realisiert haben. ITO wird die Führung bei der Koordinierung dieser Arbeit übernehmen. Gleichzeitig wird TİM seinen Platz einnehmen. So werden wir kein Problem haben, von einem Ende Istanbuls zum anderen zu gelangen. Wir werden eine solche Messe im Zentrum der Stadt veranstalten.

Für den für den Export unverzichtbaren Logistik- und Transportbereich haben wir eine gesonderte Regelung getroffen. Dank der logistischen Vertriebsnetze ermöglichen wir es, die logistischen Möglichkeiten, die wir im Land haben, ins Ausland zu tragen. Die Wissenschaft ist eine junge und dynamische Branche, die die digitale Transformation beschleunigt. Mit hoher Wertschöpfung bietet die Informatik ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Wir haben das Science Stars-Programm ins Leben gerufen, um Start-ups zu fördern, die auf dem internationalen Markt konkurrieren können. Wir haben unser Ziel auf 5 Milliarden Dollar im IT-Sektor gesetzt, dessen Exporte im vergangenen Jahr voraussichtlich 2,5 Milliarden Dollar erreichen werden.

„WIR KOMMEN IN DIE PRÄSENZ UNSERER NATION MIT AKTION, NICHT MIT VERLASSEN“

Wir haben mit unseren Exporten über 4,5 Milliarden Dollar bezahlt. Wir haben unser Budget für 2023 auf 10,3 Milliarden Lira erhöht. Unsere ausländischen Auftragnehmer haben es geschafft, das Niveau von 15-20 Milliarden zu halten. Es wird vorhergesagt, dass sie letztes Jahr mit einem Budget von 18 Milliarden Lira abschließen werden. Wir wollen im Lichte unserer Vision, das Land zu sein, in dem der Handel am einfachsten und sichersten ist, bevorzugt werden.

In unserem Hafen in İzmir Alsancak haben wir unser erstes Inlands- und Röntgen-Fahrzeug- und Container-Scansystem in Betrieb genommen, das vor allem im letzten Jahr mit der Massenproduktion begonnen hat. Liebe Freunde, wie Sie sehen, haben wir alles umgesetzt, was wir Ihnen letztes Jahr versprochen haben. Wir treten mit Taten vor Sie und unsere Nation, nicht mit Worten. Mit diesem Gefühl handeln wir, wenn wir zum letzten Mal um die Unterstützung unserer Nation für das Türkische Jahrhundert im Jahr 2023 bitten, das ein Meilenstein in der Geschichte ist. 2023 werden wir gemeinsam daran arbeiten, unsere Exporte mit vielen neuen Projekten für eine starke Türkei und für die Wirtschaft zu steigern. Wir werden diesen Kampf mit dem Verständnis von jetzt und nicht von morgen führen.

Leave a Comment