Januar 2023 Konzerte| Reich Magazin

Das Randy Esen-Trio

(Gesangsakademie, 5. Januar)

Das Randy Esen Trio wird am 5. Januar der erste Gast der Konzertreihe der Vocal Akademi Camekan sein. Der weltberühmte Sänger Randy Esen betritt nach langer Zeit mit seinem Sohn, dem Musiker Cenk Esen, und dem abenteuerlustigen Jazzgitarristen Kerem Can Dündar die Bühne. Nach dem Konzert findet ein Gespräch mit den Künstlern statt.

Uraz Kıvaner „Queen Project“

(touché, 6. Januar)

Das „Queen Project“, vorbereitet von Uraz Kıvaner für das International Jaffa Jazz Festival in Israel, wo er speziell eingeladen wurde, unser Land zu vertreten, besteht aus jazzadaptierten Arrangements von Queens unvergesslichen Werken, darunter „Bohemian Rhapsody“. Die Türkei-Premiere dieses besonderen Projekts zählt die Tage herunter, die am 6. Januar bei touché mit dem 6-köpfigen Team von Uraz Kıvaner stattfinden werden.

Swing-Tanzparty in Istanbul

(Reparatur, 7. Januar)

Swing Istanbul bringt den Jazz-Spirit der 1920er Jahre zu Musik- und Tanzliebhabern und lädt die Teilnehmer mit seinen Tanzshows und DJ-Auftritten zur Swing-Party am Samstag, den 7. Januar, ins Tamirane Akasya ein.

BIPO: Neujahrskonzert

(Zorlu PSM Turkcell Stage, 12. Januar)

Das traditionelle Neujahrskonzert des BIPO erwartet das Publikum in dieser Saison mit einem bunten Programm, das Stimmen aus aller Welt umfasst. Die Dirigentin Carolyn Kuan, die bereits mit etablierten Institutionen und Orchestern wie dem Suisse Romande Orchestra, den San Francisco, Seattle und Toronto Orchestras, dem Royal Danish Ballet, der English National Opera und dem New York City Ballet aufgetreten ist, wird dirigieren BIPO beim Konzert. Neben John Williams, Alexander Arutunian, Leonard Bernstein und Arturo Márquez wird die norwegische Trompeterin, Sängerin und Songwriterin Tine Thing Helseth die Solistin des Konzerts sein.

Teoman-Konzert

(Zorlu PSM Turkcell Stage, 13. Januar)

Teoman trifft Musikliebhaber am 13. Januar mit seinem Repertoire an bemerkenswerten Songs und Hits wie „What’s up with my nature“, „Do you have a heart like this?“, „Coma State“, „Shower“, „Spirit Blonde“. “, etc.

Müge Zümrütbel “Gemischte Kassette”

(Tamirane, 14. Januar)

Müge Zümrütbels Projekt „Mixed Cassette“ trifft am Samstag, 14. Januar, Musikliebhaber auf der Bühne von Tamirane Akasya mit seinem unterhaltsamen Repertoire an populären Songs aus den 80er und 90er Jahren.

Panzerballett feat. Virgil Donati präsentiert von %100 Metal

(Zorlu PSM %100 Studio, 18. Januar)

Panzerballet ist bekannt für die musikalischen Positionen, die durch Jan Zehrfelds komplexe Funkrhythmen, Jazzimprovisation und die Kombination von Metal geschaffen wurden, und arbeitet mit der Schlagzeuglegende Virgil Donati zusammen, um ihre gegenseitig angepassten Versionen ihrer Kompositionen aufzuführen. Panzerballett und Virgil Donati werden am Abend des 18. Januar mit ihrer Bühnenenergie, die nicht zögert, zu improvisieren, auf das Publikum im Zorlu PSM %100 Studio treffen.

Emir Ersoy „Songs Meet Friday“

(touché, 18. Januar)

Emir Ersoy bringt mit seinem Projekt „The Songs Meets Cuba“ die lateinischen Versionen der englischen und türkischen Popsongs zum Publikum. Aleixi R.Contreras und Pelin Güneş werden als Sänger dieses Projekts bei dem Konzert am 18. Januar im touché auftreten. Das Repertoire aus Liedern, die jeder mitsingen wird, wird mit brandneuen Arrangements zum Leben erweckt, an denen Emir Ersoy seit einiger Zeit arbeitet.

Lokalisiert: Uhr zu Hause

(Zorlu PSM %100 Studio, 20. Januar)

Clock at Home setzt die Dynamik fort, die es mit dem 2020 veröffentlichten Song „Longers“ mit dem neuesten Album „The Fruit of Restlessness“ im Mai, einem der beliebtesten Namen des alternativen Pop, gewonnen hat, und wird am 20. Januar die Bühne im %100 Studio betreten als Teil der Localize-Reihe.

Großes Hausblockadekonzert

(Zorlu PSM Turkcell Stage, 20. Januar)

Büyük Ev Ablukada kommt am Abend des 20. Januar zur Zorlu PSM Turkcell Stage, um das erste Konzert des neuen Jahres zu geben.

Seda Akman “Lieder, die wir lieben”

(Tamirane, 27. Januar)

Seda Akman, deren Repertoire unsere Lieblingslieder der führenden Namen der türkischen Musik wie Sezen Aksu, Ajda Pekkan, Hümeyra, Sertab Erener umfasst, wird sich am Freitag, den 27. Januar mit ihrem Orchester, bestehend aus Musikliebhabern auf der Bühne von Tamirane Akasya treffen Keyboard, Gitarre, Schlagzeug und Bassgitarre.

Solanch De La Rosa-Konzert

(touché, 27. Januar)

Die kubanische Sängerin Solanch De la Rosa, die seit ihrem 8. Lebensjahr in Istanbul lebt, interpretiert die Genres Latin, Pop und R&B mit ihrem einzigartigen Stil und wird am 27. Januar die Bühne des touché betreten.

Flashback Türkische Popnacht der 90er

(Zorlu PSM %100 Studio, 28. Januar)

Wir treten in die Zeitschleife ein, gehen zurück in die Vergangenheit, singen Lieder, bis unsere Stimmen heiser werden, tanzen, bis unsere Füße schmerzen. Am Abend des 28. Januar findet im %100 Studio die Flashback 90’s Turkish Pop Night statt, bei der Sie DJ-Auftritte und fantastische Tanzshows mit Percussion sehen werden.

Inländische und ausländische Filmempfehlungen, veröffentlicht im Januar 2023

Ausstellungen, die im Januar 2023 besucht werden sollen

Leave a Comment