Was ist die Handlung des Films 96 Stunden? Welche Spieler spielen? – Sungaze

96 Stunden (englischer Originalname: Taken) ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2008. Der Film wurde von Pierre Morel inszeniert und von Luc Besson geschrieben. Liam Neeson, Famke Janssen und Maggie Grace. Die Handlung des Films handelt von einem amerikanischen Mädchen, das von einer albanischen Prostitutionsbande in Paris entführt wurde, und ihrem Ex-Spionagevater, der versucht, sie zu retten. Der Großteil des Films wurde in Paris gedreht.

Was ist die Handlung des Films 96 Stunden?

Bryan ist ein pensionierter amerikanischer Agent, der sich von seiner Frau getrennt hat. Eines Tages, der seine Tochter Kim sehr liebt, stimmt Bryan einer Museumsreise-Lüge nachdrücklich zu, die seine Tochter erfunden hat, um mit einem Freund an der Konzerttournee der U2-Gruppe in Europa teilzunehmen. Kim und ihre Freundin, die hierher gekommen sind, wohnen zunächst im Haus ihrer Cousine in Paris. Nachdem die Mädchen jedoch in Paris gelandet sind, lernt ein junger Mann, den sie treffen, ihre Adressen und entführt sie. Die Entführerbande ist albanischer Herkunft und bringt die jungen Mädchen innerhalb von 96 Stunden in ihr Land und vermarktet sie. Kim informiert ihn über alles, während er mit seinem Vater Bryan spricht, während sein Freund drinnen entführt wird.

Wo wurde 96 Stunden gedreht?

Nach dem Vorfall kommt Bryan mit Hilfe des neuen Mannes seiner Ex-Frau aus Los Angeles nach Paris. Hier verfolgt er die Bande mit allen möglichen Beweisen. Bryan bringt Paris nach verschiedenen Actionszenen zusammen, fügt der Bande schließlich großen Schaden zu, findet seine Tochter und kehrt nach Kalifornien zurück.

Wer sind die Schauspieler des Films 96 Stunden?

Liam NeesonBryan Mills

Maggie Grace – Kim Mills

Famke Janssen-Lenore

Xander Berkeley- Stuart

Katie Cassidy – Amanda

Olivier Rabourdin als Jean-Claude

Holly Valance als Sheerah

Jon Gries als Casey

David Warshofsky als Bernie

Nathan Rippy als Victor

Camille Japy als Isabelle

Nicolas Giraud als Peter

Gérard Watkins als Saint Clair

Wer ist Liam Neeson?

Liam John Neeson ist ein Oscar-nominierter und irischer Filmschauspieler mit dem Order of the British Empire. Seine bekannteste Rolle ist die des Oscar Schindler in „Schindlers Liste“. Er wurde 1993 für Schindlers Liste für einen Oscar als bester Schauspieler nominiert. Aus familiären Gründen lehnte er ein Angebot für die Rolle des James Bond ab.

Filme mit liam neeson

1978
Pilgerfortschritt
Jesus Christus / Evangelist

1979
Christiana
Großes Herz

1981
genagelt
Junger Katholik

1981
Excalibur
gawain

1983
Krull
Kegan

1984
Die Prämie
Karl Churchill

1985
Lamm
Michael Lamm

1985
Der Unschuldige
John Carns

1986
Wenn Morgen kommt
Insp. André Trignent

1986
Die Mission
aufstellen

1986
Die Delta Force
Mitglied der Delta Force
Nicht im Abspann aufgeführter Cameo-Auftritt
1986
Duett für einen
Wanken

1987
Verdächtiger
Karl Anderson

1987
Ein Gebet für die Sterbenden
Liam Docherty

1988
Zufriedenheit
Martin Falk

1988
gute Laune
Martin Brogan

1988
Der Tote Pool
Peter Schwan

1988
Die gute Mutter
Leo Schneider

1989
Nächster Angehöriger
Briar-Tore

1990
dunkler Mann
Peyton Westlake/Darkman
Nominierung – Saturn Award als bester Schauspieler
1990
Der große Mann
Danny Scholar

1991
Unter Verdacht
Toni Aaron

1992
Durchscheinen
Franz Otto Dietrich

1992
Ehemänner und Ehefrauen
Michael Gates

1992
Glaubens Sprung
Sheriff Will Braverman

1993
Ethan Frome
Ethan Frome

1993
Rubin Kairo
Dr. Fergus Lamm

1993
Schindlers Liste
Oskar Schindler
Preis der Chicago Film Critics Association als bester Hauptdarsteller
London Film Critics Circle Award für den besten Schauspieler
Nominiert – Oscar für den besten Schauspieler
Nominiert – BAFTA Award als bester Schauspieler
Nominiert – Dallas-Fort Worth Film Critics Association Award als bester Schauspieler
Nominiert – Golden Globe Award als bester Schauspieler – Drama
1994
Nele
Dr. Jerome “Jerry” Lovell

1995
Rob roy
Rob Roy MacGregor

1996
Michael Collins
Michael Collins
Evening Standard British Film Award als bester Schauspieler
Volpi-Cup
Nominiert – Golden Globe Award als bester Schauspieler – Drama
Nominiert – Chicago Film Critics Association Award als bester Schauspieler
1996
Vorher und nachher
Ben Ryan

1998
Les Misérables
Jean Valjean

1998
Everest
Erzähler
Dokumentarfilm
1999
Der Spuk
Dr. David Knochenmark

1999
Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung
Qui-Gon Jinn
Nominierung – Saturn Award als bester Schauspieler
Nominiert – MTV Movie Award für den besten Kampf
2000
Waffenscheu
Charlie Bademode

2000
The Endurance: Shackletons legendäre Antarktis-Expedition
Erzähler
Dokumentarfilm
2002
K-19: Der Witwenmacher
Michail Polenin

2002
Gang von New York
“Priester” Vallon

2002
Martin Luther
Erzähler
Dokumentarfilm
2003
Liebe tatsächlich
Daniel
Nominierung – Preis der Phoenix Film Critics Society für die beste Besetzung
2003
Korallenriff-Abenteuer
Erzähler
Dokumentarfilm
2004
Kinsey
Alfred Kinsey
Irish Film Awards – Bester Schauspielerfilm
Preis der Los Angeles Film Critics Association als bester Schauspieler
Nominiert – Golden Globe Award als bester Schauspieler – Drama
Nominiert – Independent Spirit Award für den besten männlichen Hauptdarsteller
Nominiert – London Film Critics‘ Circle Award als britischer Schauspieler des Jahres
Nominiert – Satellite Award als bester Schauspieler – Spielfilmdrama
Nominiert – Vancouver Film Critics Circle Award als bester Schauspieler
2005
Himmlisches Königreich
Gottfried von Ibelin

2005
Batman beginnt
Henri Ducard/Ra’s al Ghul
Nominierung – Saturn Award als bester Nebendarsteller
Nominiert – MTV Movie Award für den besten Kampf (gemeinsam mit Christian Bale)
2005
Frühstück auf Pluto
Papa Liam

2005
Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe
Löwe
Überspielen
2006
Zuhause
Selbst
Dokumentarfilm
2007
Seraphim-Fälle
Schnitzer

2008
Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian
Löwe
Überspielen
2008
Der andere Mann
Peter

2008
vergriffen
Bryan Mühlen

2009
Fünf Minuten des Himmels
Alistair Little
Nominiert – Irish Film & Television Award für Schauspieler in einer Hauptrolle (Fernsehen)[11]
2009
Ponys
Fujimoto (Stimme)
Englisch
2009
Nach.Leben
Eliot

2009
Chloe
David

2010
Kampf der Titanen
Zeus

2010
Das A-Team
John “Hannibal” Smith

2010
Die Chroniken von Narnia: Die Reise der Morgenröte
Löwe
Überspielen
2010
Die nächsten drei Tage
Damon Pennington

2010
Der wildeste Traum
Erzähler
Dokumentarfilm
2011
ohne Identität
Dr Martin Harris

2012
Das Graue
John Ottway

2012
Zorn der Titanen
Zeus
Nominierung – Razzie Award für den schlechtesten Nebendarsteller
2012
Schlachtschiff
Admiral Shane
Nominierung – Razzie Award für den schlechtesten Nebendarsteller
2012
Der Dunkle Ritter erhebt sich
Ra’s al-Ghul
in kleiner Rolle
2012
2 genommen
Bryan Mühlen

2013
Dritte Person
Michael

2013
Khumba
phango[12][13]
Überspielen
2013
Anchorman 2: Die Legende geht weiter
Repräsentant des Verlaufskanals
in kleiner Rolle
2014
Der Nussjob
Waschbär
Überspielen
2014
Der Lego Film
Böser Cop / Guter Cop / Pa Cop
Stimmen
2014
Non-Stop
Bill Marken

2014
Eine Million Arten zu sterben im Westen
Clinch-Lederholz

2014
Ein Spaziergang zwischen den Grabsteinen
Matthew Scudder

2014
Straße
Erzähler
Dokumentarfilm
2014
Kahlil Gibrans Der Prophet
Mussafa
Stimme
2015
3 genommen
Bryan Mühlen

2015
Die ganze Nacht laufen
Jimmy Conlon

2015
Gefolge
Selbst
in kleiner Rolle
2015
Teddy 2
Kunden
in kleiner Rolle
2016
Stille
Pater Ferreira

2016
Operation Chromit
Douglas MacArthur

2016
Ein Monster ruft
Tier

2019
Männer in Schwarz: Die globale Bedrohung

Leave a Comment