„Ayvalık Vision“-Workshop zählt Tage… – Gündem

Die Namen, die am Ayvalık Vision Workshop teilnehmen werden, der am 13.-14.-15. Januar 2023 im Cunda Practice Hotel stattfinden wird, stehen fest. Die Eröffnung und Sitzungen des ersten Tages finden am 13. Januar im Ayvalık Haliç Park Hotel statt. . DANKE VON MESUT ERGINDer Bürgermeister von Ayvalık, Mesut Ergin, erinnerte daran, dass es nach der Ankündigung im Dezember für diejenigen, die zum Workshop beitragen möchten, viele Bewerbungen gegeben habe, und dankte allen, die zum Ayvalık Vision Workshop beitragen würden. Vorsitzender Ergin sagte, dass das Workshop-Team seit November letzten Jahres regelmäßige Treffen abgehalten habe und dass sie bis heute mit akribischer Arbeit gekommen seien. WERTVOLLE NAMEN SIND ENTHALTENPräsident Ergin erklärte, dass der akademische Koordinator des Workshops von Prof. Dr. Ayhan Gökdeniz, Fakultätsmitglied der Universität Balıkesir, durchgeführt werde, und sagte, dass eine Bewertung, die auch die Tourismusziele für 2023 leiten wird, am letzten Tag des Workshops geteilt wird, mit der Entstehung der gemeinsamen Abschluss-, Lösungs- und Vorschlagsberichte als Ergebnis des Workshops. Ergin erinnerte daran, dass es wertvolle Namen in den Beratungs-, Wissenschafts- und Organisationskomitees des Workshops gab. GEMEINSAME MIND-TREFFENBürgermeister Ergin erwähnte, dass der Workshop, der für Ayvalık unter dem Motto „Vier-Jahreszeiten-Tourismus“ abgehalten wird, in Partnerschaft mit der Gemeinde Ayvalık, der Handelskammer von Ayvalık, dem Stadtrat von Ayvalık und der Vereinigung für Tourismusentwicklung von Ayvalık durchgeführt wird: „ Die Redner in den Sessions in der ersten Woche des neuen Jahres, die Namen, die zu den gemeinsamen Geistestreffen beitragen werden, das definitive Programm. und wir legen die Einladungen fest.“26 PAPIERE WERDEN VORHANDEN SEIN21-köpfiges wissenschaftliches Komitee aus 12 verschiedenen Universitäten und verschiedenen Fachbereichen; Präsident Ergin betonte, dass er 64 eingereichte Bewerbungen bewertet habe und dass 26 dieser Unterlagen in das Programm aufgenommen worden seien, das auf dem Workshop präsentiert werden soll. Die Zahl der Teilnehmer, die zwischen 17.30 und 19.30 Uhr an den „Common Mind Desks“ unter 4 Hauptthemen teilnehmen wollten, ist auf über 120 gestiegen. Ich kann sagen, dass wir auf großes Interesse und Nachfrage stoßen.“ES WIRD IN VIER TITELN AUSGEDRÜCKTBürgermeister Mesut Ergin erwähnte, dass die auf dem Workshop präsentierten Papiere und die Probleme, Vorschläge und der Abschlussbericht, die unter 4 Titeln in den Kollektivbesprechungen zu Ayvalık zum Ausdruck gebracht wurden, von der Gemeinde Ayvalık nach dem Workshop in Buchform veröffentlicht und mit der Öffentlichkeit geteilt werden. Unser akademischer Koordinator Prof. Dr. Ich möchte unseren Kollegen, Industrievertretern und Wissenschaftlern danken, die dazu beigetragen haben, insbesondere Ayhan Gökdeniz.“Der Beirat des Workshops bestand aus:Prof. Dr. Ayhan Gökdeniz, Universität Balıkesir, Berufsschule Ayvalık, Ayşe Urul, Gemeinde Ayvalık, Kulturmanager, Erkan Cilak, Gemeinde Ayvalık, Kultur- und Kunstberater, DamienDessane, Ayvalık-Freiwilliger, Ortsführer, Gizem Er Aytan, Vorstand der Handelskammer Ayvalık Mitglied, Hakan Dinç, MeisTour, Professioneller Fremdenführer, Halil Coşkun, Präsident des Stadtrats von Ayvalık, Oğulcan Beyhan, Präsident von TheChef’sCompany, Balıkesir, Prof. Dr. Tamer Bolat, Universität Balıkesir, FEAS, Fachbereich Betriebswirtschaft, Taylan Köken, Ayev Art Berater, Ümit Özgültekin, Generalsekretär der Ayvalık Tourism Development Association, Assoc. Dr. Yakup Dinç, Universität Balıkesir, Direktor der Berufsschule Ayvalık, Yaşagül Ekinci, Leiter der UNESCO-Einheit der Gemeinde AyvalıkDer Wissenschaftliche Beirat bestand aus:Assoz. Dr. Arman Zafer Yalçın Balikesir University, FEAS, Department of Finance, Prof. Dr. Barış Erdem, Balıkesir University, Faculty of Tourism, Prof. Dr. Bedriye Asımgil, İzmir Democracy University, Faculty of Architecture, Prof. Dr. Cevdet Avcıkurt, Universität Balıkesir, Fakultät für Tourismus, Prof. Dr. Düriye Bozok, Universität Balıkesir, Fakultät für Tourismus, Prof. Dr. Engin Beksaç, Universität Trakya, Philosophische Fakultät, Institut für Kunstgeschichte, Dr. Instructor Member, Esat Özata, Universität Beykent , Leiter der Abteilung für Gastronomie und Kochkunst, Prof. Dr. Gökhan Orhan, Universität Bandırma 17 Eylül, İİBFProf. Dr. Hüseyin Ceken, Muğla Sıtkı Koçman University, Fakultät für Tourismus, Dr. Instructor Member, H. Murat Özgen, Mimar Sinan Fine Arts University, Fakultät für Künste und Wissenschaften, Assoc. Dr. İbrahim Çetin, Antalya Akdeniz Universität, Serik Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Prof. Dr. Lütfi Atay, Çanakkale Onsekiz Mart Universität, Fakultät für TourismusProf. Dr. Mehmet Rıfat Akbulut, Mimar Sinan Fine Arts University, Fakultät für Architektur, Prof. Dr. Murat Doğdubay, Balıkesir University, Fakultät für Tourismus, Prof. Dr. Nuray Türker, Karabuk University, Fakultät für Tourismus, Prof. Dr. Oya İnci Bolat, Universität Balıkesir, FEAS, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Prof. Dr. Oya Seymen, Universität Balikesir, FEAS, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Assoc. Dr. Sabriye Çelik Uğuz, Universität Balıkesir, Fakultät für Angewandte Wissenschaften Burhaniye, Assoc. Dr. Tamer Dalgın, Muğla Sıtkı Koçman University, Muğla Vocational School, Prof. Dr. Türkan Göksal Özbalta, Balıkesir University, Fakultät für Architektur, Prof. Dr. Volkan Altintas, Izmir Katip Celebi University, Fakultät für TourismusFolgende Namen wurden in das Organisationskomitee aufgenommen:Alp Sezek, stellvertretender Vorsitzender des Ayvalık Tourism Development Association (AYTUGEB), Prof. Dr. Ayhan Gökdeniz, Balıkesir University, Ayvalık Vocational School, Ayşe Urul, Ayvalık Municipality, Director of Cultural Affairs, Erkan Cilak, Ayvalık Municipality, Culture and Art Consultant, Gizem Er Aytan, Handelskammer Ayvalık, Vorstandsmitglied, Halil Coşkun, Präsident des Stadtrats von Ayvalık13.-14.-15. Januar 2023, Cunda Bewerbung Hotel-Ayvalık ‘AYVALIK-VISION’ WERKSTATTFreitag, 13. Januar 2023, Ayvalik Halic Park Hotel’14.00 – Eröffnung, Schweigeminute, Nationalhymne Protokollreden 15.30 –17.30 Eröffnungssitzung „4 JAHRESZEITEN TOURISMUS IN AYVALIK” Sitzungsvorsitzender, Prof. Dr. Ayhan Gökdeniz, Balıkesir University, Ayvalık Vocational School – Hüseyin Baraner, Generalsekretär der World Sister Cities Association (TCWTA) „World Tourism Vision, Green Management, Ayvalık, Options and Solution Suggestions“ – Cem Kınay , XPD Hotel Consulting, Vorsitzender, FuturistHotelier „In International Accommodation ‚Futurist Hotels‘ und Ayvalık“ – Vedat Başaran, NAR Gourmet Direction. Vorstandsmitglied, Leiter des Culinary Arts Center „Kann Ayvalık eine internationale Gastronomiedestination werden? Wie?“ -Melih Yetiş, Touristalia, GM, Istanbul „Tourism Destinations for Organised Travel and Ayvalık“ -Prof. Dr. Volkan Altıntaş, İzmir Katip Çelebi University, Faculty of Tourism „European Union, E- (Ga)stronomy Erasmus+ Project and Lokale Küche“ -Akif Budak, @cokgezen.gurme „Globaler Tourismus, sich ändernde Touristenpräferenzen und Ayvalık“Samstag, 14. Januar 2023, Cunda Anwendung Hotel-Ayvalık09.30-11.00 Sitzung 1; STADT- UND LEBENSKULTUR -Session Chair, Prof. Dr. Oya Seymen, Balikesir University, FEAS -Prof. Dr. Ömer SOLAK, Çanakkale Onsekiz Mart University, Fakultät für Bildung „Avvalık im Spiegel der Literatur“ -Assoc. Dr. Sabriye Çelik Uğuz, Universität Balıkesir, Fakultät für Angewandte Wissenschaften Burhaniye „Kultur und Kunst in Ayvalık, SWOT-Analyse, Lösungsvorschläge“ -Uğur Berk, Çamlık87 Hotelbesitzer und -betreiber „Ayvalık voller Leben“ -Assoc. Dr. H. Hakan Okay, Balıkesir University, Necatibey Education Faculty „Ein musikalischer Visionsvorschlag für Ayvalık im Kontext von Kulturtourismus und Kulturmanagement“ – Muhammet Murat Cüntay, Vorsitzender von L’CollectionHotels „Ein neues Leben und eine neue Geschäftskultur in Ayvalık; Boutique Hotel Management, Chancen und Risiken“ 11.00-11.30 Kaffeepause 11.30-13.002. Sitzung; TOURISMUS UND NACHHALTIGKEIT Sitzungsleiter, Prof. Dr. Cevdet Avcıkurt, Universität Balıkesir, Fakultät für Tourismus -Prof. Dr. Hüseyin Ceken, Assoc. Dr. Tamer Dalgın, Universität Muğla Sıtkı Koçman, Fakultät für Tourismus „Agrotourismus und sein Beitrag zur lokalen Wirtschaft, Chancen und Risiken für Ayvalık“ -Assoc. Dr. Yakup Dinç, Balıkesir-Universität, Ayvalık-Berufsschule „Unterwasser-Unterwasser-Tourismuspotenzial und Verkaufsmarketingstrategien in Ayvalık“ -Ümit Özgültekin, Generalsekretär der Ayvalık Tourism Development Association (AYTUGEB) „Ein weiterer Tourismus ist in Ayvalık möglich, Reisezielplanung und Nachhaltigkeit “-Prof. Dr. Afife Ayla Kabalak, Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Ankara Numune „Der Beitrag der soziokulturellen Interaktion der kurz- und langfristig in Ayvalık lebenden Bevölkerung zu Lebensqualität, Tourismus und Wirtschaft“ -Hakan Dinç, MeisTour, professioneller Fremdenführer „ Wie der Ayvalık-Midilli-Tourismus entwickelt, bestimmt und Vorschläge gemacht werden können” 13.00-14.00 MITTAGSPAUSE 3. Sitzung; NATUR- UND KULTURERBE Sitzungsleiter, Prof. Dr. Türkan Göksal Özbalta, Universität Balıkesir, Fakultät für Architektur -Prof. Dr. Recep Efe, Prof. Dr. Abdullah Soykan, Prof. Dr. Isa Curebal, Dr. Ausbilder Prof. Süleyman Sönmez, Universität Balıkesir, Fakultät für Kunst und Wissenschaft „Monumentale, monumentale und geschützte Olivenbäume: Ayvalık“ -Prof. Dr. Mehmet Rifat Akbulut, Dr. Instructor Prof. Hüseyin Murat Özgen, Mimar Sinan Fine Arts University, Faculty of Architecture, Faculty of Arts and Sciences „Rund um Ayvalık von der Antike bis zur Gegenwart, bedrohtes Kulturerbe mit aktuellen Feldstudien“ -Prof . Dr. Nuray Türker, Universität Karabük, Tourismusfakultät „Safranbolu UNESCO-Prozess, Tourismus, kulturelles Erbe und wirtschaftliche Gewinne, Erfahrungsaustausch“ -Yaşagül Ekinci, Leiter der UNESCO-Einheit der Gemeinde Ayvalık „Ayvalık-Industrielandschaftsprozess und Vorbereitung der Masterliste“ -Prof. Dr. Bedriye Asımgil, İzmir Democracy University, Fakultät für Architektur „Ayvalık Oil Mills as Cultural Boundlessness Structures and the Industrialization of Olive Oil“ 15.30-16.00 Kaffeepause 16.00-17.304. Sitzung; GASTRONOMIE, ÖLMEZ AĞAÇ UND AYVALIK-KÜCHE Vorsitzender, Prof. Dr. Oya İnci Bolat, Universität Balıkesir, Fakultätsmitglied von FEAS -Prof. Dr. Murat Dogdubay, Dr. Instructor Member, Esat Özata, Universität Balıkesir, Fakultät für Tourismus, Universität Beykent, Abteilung für Gastronomie und Kochkunst. „Gastrostadt; Ayvalık, Opportunities and Threats“ – Ramadan Başan, Präsident von GASTRODER Gastronomy Culture and Travel Association / Hürriyet Gastronomy Author „Gastronomic Tourism in Ayvalık“ – AlenMevlat, Edremit Bay SlowFood Immortal Tree Sprecher „Establishing a SlowOlive Coalition at the Mediterranean Scale and Ayvalık“ Dr Arman Zafer Yalçın, Universität Balıkesir, FEAS, Finanzabteilung „Kooperation in der lokalen Entwicklung, Projekte zur Rückkehr von der nationalen zur Internationalisierung bei Oliven und Olivenöl“ -Nedim Atilla, Gastronomiespezialist, Autor „Ausgetauschte Küche und Ayvalık, lokale Menüs 17.30- 19.30 Uhr – Einrichtung von Arbeitsgruppen unter vier Rubriken und gemeinsamen NachrichtendienstenSonntag, 15. Januar 2023, Cunda Anwendung Hotel-Ayvalık10.00-12.00- VIER ARBEITSGRUPPEN BEWERTUNG DER BERICHTE12.30 Gemeinsamer Abschlussbericht (Ergebnisse und Vorschläge) 13.00 – ABSCHLUSS 14.00 – 16.00 „Rundgang und Fotosafari in den Straßen des alten Ayvalık (Altstadt)“ : (BYZHA) – Nachrichtenagentur Beyaz

Leave a Comment