CBRT veröffentlichte den Umfragebericht zu Kredittrends für das 4. Quartal 2022, Autor iDealData


©Reuters. CBRT hat den Umfragebericht zu Kredittrends für das 4. Quartal 2022 veröffentlicht

Die CBRT hat den Umfragebericht zu Kredittrends für das 4. Quartal 2022 veröffentlicht. Die Einzelheiten des Berichts lauten wie folgt:

Analysiert man die Ergebnisse des Bank Loans Tendency Survey, der die Einschätzungen der Banken für das letzte Quartal 2022 und ihre Erwartungen für das erste Quartal 2023 enthält(1), zeigt sich, dass im letzten Quartal 2022 Die Banken haben im Allgemeinen die Standards verschärft, die sie auf die Kreditvergabe an Unternehmen anwenden. Bei der Analyse der Untergliederungen fällt auf, dass die Standards für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen und kurzfristige Kredite gleich geblieben sind, während bei anderen Arten von Unternehmenskrediten eine Verschärfung zu beobachten war. Die Banken erwarten für das erste Quartal 2023, dass die Standards für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen und kurzfristige Kredite gleich bleiben, während die Standards für andere Arten von Unternehmenskrediten weiter verschärft werden. Im letzten Quartal des Jahres wurde beobachtet, dass die Standards für Wohnungsbaudarlehen weiter verschärft wurden, während die Standards für Fahrzeug- und andere Arten von Privatkrediten gleich blieben. Für das erste Quartal 2023 wird erwartet, dass die Standards bei allen Arten von Privatkrediten gleich bleiben. Wenn die Umfrageergebnisse in Bezug auf die Kreditnachfrage analysiert werden, ist im letzten Quartal des Jahres ein Anstieg der Nachfrage nach Krediten an kleine und mittlere Unternehmen, kurzfristige Kredite und türkische Lira-Kredite zu beobachten, während ein Rückgang zu verzeichnen ist bei der Nachfrage nach Krediten an Großunternehmen, langfristigen Krediten und Fremdwährungskrediten zu beobachten. . Die Erwartung für das erste Quartal 2023 ist, dass die Nachfrage nach Fremdwährungskrediten weiter sinken wird, während die Nachfrage nach anderen Geschäftskreditarten steigen wird. Im letzten Quartal des Jahres ist zu beobachten, dass die Nachfrage nach Wohnungs- und anderen Individualkrediten gestiegen ist, während die Nachfrage nach Fahrzeugkrediten zurückgegangen ist. Die Erwartung für das erste Quartal 2023 ist, dass die Nachfrage nach Wohnungs- und Fahrzeugkreditarten steigen wird, während die Nachfrage nach anderen Privatkreditarten zurückgehen wird. Bei der Analyse der Entwicklung der Finanzierungsmöglichkeiten der Banken wird beobachtet, dass sich die nationalen und internationalen Finanzierungsbedingungen im letzten Quartal 2022 weiter verschärft haben. Für das erste Quartal 2023 wird erwartet, dass sich die inländischen Finanzierungsbedingungen etwas entspannen werden, während die Die Verschärfung der internationalen Finanzierungsbedingungen wird sich fortsetzen.

I. Auf Kredite angewandte Standards

Im vierten Quartal 2022 ist zu beobachten, dass die Banken im Allgemeinen die Standards verschärft haben, die sie auf die Kreditvergabe an Unternehmen anwenden. Bei der Analyse der Untergliederungen fällt auf, dass die Standards für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen und kurzfristige Kredite gleich geblieben sind, während bei anderen Arten von Unternehmenskrediten eine Verschärfung zu beobachten war. Fondskosten und Bilanzrestriktionen, Wettbewerbsdruck und Risikowahrnehmung waren die Faktoren, die die Standards verschärften. Die Banken erwarten für das erste Quartal 2023, dass die Standards für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen und kurzfristige Kredite gleich bleiben, während die Standards für andere Arten von Unternehmenskrediten weiter verschärft werden (Grafik 1). . Es ist zu beobachten, dass die Standards für Wohnungsbaudarlehen im letzten Quartal des Jahres weiter verschärft wurden, während die Standards für Fahrzeug- und andere individuelle Darlehensarten gleich blieben. Fondskosten/Bilanzbeschränkungen und Risikowahrnehmung waren die Faktoren, die die Standards bei allen Arten von Privatkrediten verschärften. Während es bei Wohnungs- und anderen Privatkreditarten keine Einflussfaktoren auf die Standards gab, wirkte sich der Wettbewerbsdruck bei Autokrediten auflockernd auf die Standards aus. Für das erste Quartal 2023 wird erwartet, dass die Standards bei allen Arten von Privatkrediten gleich bleiben.

II. Kreditanfragen

Bei der Analyse der Nachfrage von Unternehmen nach Bankkrediten ist im vierten Quartal des Jahres ein Anstieg der Nachfrage nach Krediten an kleine und mittlere Unternehmen, kurzfristige Kredite und türkische Lira-Kredite zu beobachten, während ein Rückgang zu beobachten ist bei der Nachfrage nach Krediten an Großunternehmen, langfristigen Krediten und Fremdwährungskrediten. . Während Steuern und ähnliche Kreditbelastungen die Nachfrage am stärksten verringerten, war die Nutzung alternativer Finanzierungen der Faktor, der die Nachfrage am stärksten erhöhte. Die Erwartung für das erste Quartal 2023 ist, dass die Nachfrage nach Fremdwährungskrediten weiter sinken wird, während die Nachfrage nach anderen Geschäftskreditarten steigen wird.

Im letzten Quartal des Jahres ist zu beobachten, dass die Nachfrage nach Wohnungs- und anderen Individualkrediten gestiegen ist, während die Nachfrage nach Fahrzeugkrediten zurückgegangen ist. Die Erwartungen hinsichtlich des Wohnungsmarktes bei Wohnungsbaudarlehen und der Finanzierungsbedarf bei anderen Arten von Privatkrediten waren die wichtigsten Faktoren, die die Nachfrage erhöhten. Bei den Fahrzeugkrediten hingegen wirkten sich alle Faktoren dämpfend auf die Nachfrage aus. Die Erwartung für das erste Quartal 2023 ist, dass die Nachfrage nach Wohnungs- und Fahrzeugkreditarten steigen wird, während die Nachfrage nach anderen Privatkreditarten zurückgehen wird.

III. Kreditbedingungen

Betrachtet man die Bedingungen und Vorschriften für Kredite an Unternehmen, so stellt man fest, dass die Gewinnspanne bei durchschnittlichen Krediten und riskanteren Krediten gesunken ist. Es ist ersichtlich, dass die Bedingungen und Regeln in Bezug auf zinsfreie Gebühren und Provisionen gelockert wurden, während die Bedingungen und Regeln in Bezug auf andere Situationen und Bedingungen verschärft wurden. Bei der Analyse der für Einzelkredite geltenden Bedingungen und Regeln stellt man fest, dass die Gewinnspanne bei durchschnittlichen Krediten bei Wohnungsbaukrediten gestiegen und bei Fahrzeug- und Privatkrediten gesunken ist, während die Gewinnspanne bei risikoreicheren Krediten bei Fahrzeugkrediten gestiegen ist bei Wohnungsbaudarlehen und anderen Einzeldarlehen zurückgegangen. Während die Bedingungen und Regeln in Bezug auf die Sicherheitenanforderung und die Laufzeit bei allen Arten von Privatkrediten verschärft wurden, wurden die Bedingungen und Regeln in Bezug auf Gebühren und Provisionen außer Zinsen bei allen Arten von Privatkrediten gelockert.

IV. Förderbedingungen

Bei der Analyse der Entwicklung der Finanzierungsmöglichkeiten der Banken wird beobachtet, dass sich die inländischen und internationalen Finanzierungsbedingungen im vierten Quartal 2022 weiter verschärft haben. Die Kosten für ausländische Finanzierungen und andere Bedingungen und Vorschriften hatten eine verschärfende Wirkung auf die internationalen Finanzierungsbedingungen. Für das erste Quartal 2023 wird mit einer gewissen Lockerung der inländischen Refinanzierungsbedingungen gerechnet, während sich die Verschärfung der internationalen Refinanzierungsbedingungen fortsetzt.

-iDeal News Center-

Leave a Comment