Vestel stellte auf der Ces Fair Technologien der nachhaltigen Zukunft vor

Vestel, eine der führenden Technologiemarken der Türkei, ist erneut der weltweit größte…

Vestel, eine der führenden Technologiemarken der Türkei, nahm erneut an der CES teil, einer der weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik, die von der Consumer Electronics Association in Las Vegas organisiert wird.

Vestel stellte auf seinem 350 Quadratmeter großen Stand auf der CES in Las Vegas seine Technologien vor, die zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen und den Weltmärkten das Leben erleichtern. Laut der Erklärung auf der Messe, auf der die weltweit führenden Technologiemarken stattfanden, die Vision der Marke für E-Mobilität, Automobilanwendungen, bei denen sie elektronische Produktionsdienstleistungen aller Größenordnungen anbietet, eine intelligente Lebensperspektive für alle, Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, die sie anführt Die Branche und ihre Produkte, die das Leben leichter machen, fanden große Beachtung.

Vestel-CEO Turan Erdoğan, der an der Veranstaltung der Home Connectivity Alliance (HCA) teilnahm, bei der die weltweit größten Hersteller mit ihrer erfolgreichen Arbeit in den Bereichen künstliche Intelligenz, IoT und Big Data auf der Messe teilnahmen, erklärte, dass sie stolz darauf seien die Türkei auf einer Messe vertreten, die die Technologiegiganten der Welt wie die CES zusammenbringt. , sagte: „Als Unternehmen festigen wir unsere Präsenz als Global Player mit unserer Erfahrung, Vision, intellektuellen Kraft und technologischen Kompetenz weiter und wollen durch Fokussierung auf nachhaltige Profitabilität, Effizienz und Einsparungen mehr zu einer besseren und lebenswerten Welt beitragen. , Plattformen wie HCA und Organisationen, die weltweit Technologie vorantreiben, wie die CES.”

„Mit Smart-City- und Smart-Home-Systemen gehören wir zu den starken Playern im Markt“

Erdoğan stellte fest, dass die Marke ihren Einflussbereich im Internet der Dinge mit Produkten, digitalen Diensten, Kooperationen und organisatorischer Beteiligung weiter ausbaut, und sagte: „Als einer der starken Akteure auf dem Markt haben wir mit den Smart-City- und Smart-Home-Systemen Mit unseren KI-Software- und IoT-Kompetenzen entwickelt haben, sind wir auch dafür verantwortlich, Standards im Bereich IoT zu setzen. Auf diesem Weg leistet unsere Mitgliedschaft im HCA-Vorstand einen wesentlichen Beitrag für uns. Interoperabilität ist einer der Kernwerte von a intelligente und vernetzte Lebenserfahrung. Deshalb arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen und erwecken Szenarien im IFTTT-Ökosystem zum Leben. Darüber hinaus haben wir andere langjährige Branchenführer für Haushaltsgeräte. “Wir sind dem Board of Directors der Home Connectivity Alliance beigetreten, um Interoperabilität zu gewährleisten und Energiesparlösungen mit Marken. Wir werden unseren Verbrauchern und Geschäftspartnern weiterhin einzigartige Erfahrungen mit einer intelligenteren Lebensperspektive für alle bieten.” nush.

Erdoğan fügte hinzu, dass sie sich freuen, die Veezy-Anwendung, die ein intelligentes Lebenserlebnis bietet, in das HCA-Ökosystem zu integrieren, und sagte: „Wir entwickeln jedes intelligente Produkt und jeden digitalen Dienst, um Endbenutzern ein perfektes Smart-Home-Erlebnis zu bieten. Auf unserem Weg dahin begann mit intelligenten Fernsehern, jetzt intelligenten Haushaltsgeräten und begleitenden digitalen Diensten. “Wir sind auch der Connectivity Standards Alliance (CSA) beigetreten, um branchenführenden Initiativen und Entwicklungen in der Cybersicherheit nahe zu bleiben, was unsere oberste Priorität ist.”

“Nachhaltigkeit beginnt mit Bewusstsein”

Vernetzte Geräte eröffnen Verbrauchern eine neue Welt voller Möglichkeiten. Turan Erdoğan betonte, dass Nachhaltigkeit mit Bewusstsein beginnt, und sagte, dass sie mit dieser Perspektive in der Lage seien, den Verbrauchern mit vernetzten Geräten Einblicke in den Energie- und Wasserverbrauch wie nie zuvor zu geben, und sie sich auch auf langlebige Produkte konzentrieren, die zu Energieeinsparungen beitragen.

Zu den ausgestellten Produkten wurden folgende Informationen gegeben:

Kundenspezifische Batterielösungen

Das Unternehmen präsentierte seine hochmodernen Produkte auf der CES-Messe und präsentierte sein Ersatzbatteriedesign, verschiedene Arten von E-Bike-Batterien und Batterieladelösungen. Das Unternehmen bietet personalisierte Batterielösungen und Li-Ion-Batteriepacks für medizinische Geräte, Haushaltsgeräte, Elektrofahrzeuge und die Telekommunikationsbranche, die als Ergebnis von Forschungs- und Entwicklungsstudien entwickelt wurden. Um der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen E-Bike-Akkus gerecht zu werden, die für das Wachstum der Mobilität entscheidend sind, entwickelt das Unternehmen EN50604-1-zertifizierte High-End-Akkulösungen für seine Partner in der Fahrradindustrie.

Mit dem Eintritt in den Markt für Energiespeichersysteme wird das Unternehmen 2023 mit der Massenproduktion von Lithium-Ionen-Backup-Speicherbatterien beginnen, die in der Telekommunikationsbranche eingesetzt werden. Das Produkt ist mit einer intelligenten Heizung für den Betrieb bei rauen Temperaturen ausgestattet und wird mit einem diebstahlsicheren GPRS-Modul geliefert sowie eine Fernbedienung für einfacheren Service.

Bringt Unterhaltungs- und Informationsdisplays im Auto zusammen

Vestel stellte auf der CES auch seine beiden In-Car-Display-Lösungen und Electronic Production Services aus. Alle In-Car-Display-Lösungen von Vestel können Benutzern mit unterschiedlichen Anwendungs- und Softwarelösungen entsprechend den Anforderungen der Kunden angeboten werden. Es kann fahrzeuginterne Anzeigelösungen, Telematik und elektronische Steuereinheiten entwickeln und herstellen und bietet elektronische Fertigungsdienstleistungen für verschiedene Anwendungen an. In diesen Produkten werden alle mechanischen und elektronischen Komponenten, notwendigen Softwarelösungen und die in den Bildschirmen verwendeten Schnittstellen von Vestel-Ingenieuren entwickelt. Um sowohl Fahrern als auch Beifahrern das beste Benutzererlebnis zu bieten, bietet Vestel die erste Cockpit-Lösung, die den Benutzern ein breiteres Bildschirmerlebnis bietet und Unterhaltungs- und Informationsbildschirme im Auto zusammenführt.

Benutzer können die Klimaanlage zu Hause mit Veezy von den Bildschirmen im Auto aus bedienen und prüfen, wo sich die nächste elektrische Ladestation befindet. In seiner zweiten Cockpit-Lösung bietet Vestel das 3D-Augmented-Reality-HUD-System in Kombination mit einem bahnbrechenden digitalen Cluster und Infotainment-Bildschirm an.

Das beste Kocherlebnis

Mit dem digitalen Service Be A Chef, den das Unternehmen auf der CES vorstellte, bietet das Unternehmen Nutzern die Möglichkeit, mit Rezepten und Tipps berühmter Köche wie ein Koch zu kochen. Dank des Schritt-für-Schritt-Kochalgorithmus, der hinter Be A Chef arbeitet, wird den Verbrauchern das beste Kocherlebnis geboten, indem die Kochtechniken präsentiert werden, die Köche in ihren Küchen anwenden.

Die vernetzten Produkte des Unternehmens eröffnen eine Welt voller neuer Möglichkeiten, ohne die Verbraucher an die Grenzen der Verwendung manuell gesteuerter physischer Produkte zu binden. Mit dem digitalen Download-and-Use-Service für intelligente Produkte der Waschmaschinengruppe bietet das Unternehmen Endbenutzern Zugriff auf mehr Programme als die auf dem Produktbedienfeld bereitgestellten und bietet Endbenutzern das Vergnügen der Vernetzung mit seiner intelligenten Waschmaschine und seinem intelligenten Wäschetrockner Digitale After-Wash-Dienste. Nachdem das Waschmaschinenprogramm beendet ist, können Benutzer mit der VeeZy-Anwendung das am besten geeignete Wäschetrocknerprogramm für diese Ladung anzeigen.

Mit Lizenzverträgen, die mit den weltweit führenden Technologieunternehmen unterzeichnet wurden, liefert das Unternehmen EVC-Produkte in 158 Länder auf der ganzen Welt. Vestel hat seine Stärke auf dem EVC-Markt mit seinen innovativen Lösungen unter Beweis gestellt und seine neuesten Produkte auf der CES-Messe ausgestellt.

EVC04 – AC-Serie

Die UL-zertifizierte Vestel EVC04-Serie bietet die besten Konnektivitätsoptionen einschließlich LTE, Wi-Fi, Ethernet und RS485 für alle Fernverwaltungsfunktionen über OCPP. Die einstellbare Leistungssteuerung bietet Flexibilität, um eine benutzerdefinierte Leistungseinstellung am Installationsort zu unterstützen. Das dynamische Lastmanagement im Produkt hilft dabei, die Leistungsschwankungen des Stromnetzes auszugleichen und sorgt für einen reibungslosen und unterbrechungsfreien Ladevorgang.

EVC05 – AC-Serie

Mit ihrer einstellbaren dualen 22-kW-Leistung bietet die Vestel EVC05-Serie verschiedene Konnektivitätsfunktionen wie Ethernet, RS485, Wi-Fi und LTE. Mit dem bodenmontierten Produkt, das alle Schutzeinrichtungen wie MCB und RCCB enthält, können sich Benutzer über die OCPP-Schnittstelle mit dem Ladestationsmanagementsystem verbinden. Mit diesem Produkt bietet Vestel Endverbrauchern in öffentlichen Bereichen einen AC-Ladeservice.

EVC10 – AC-Serie

Die professionelle Dual-Socket-AC-Serie des Unternehmens bietet zukunftssichere und wartungsfreundliche Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Der EVC10 ermöglicht das Laden eines einzelnen Elektrofahrzeugs mit 22 kW. Zum gleichzeitigen Laden liefert jede Steckdose eine Leistung von 11 kW, wobei europäische Typ-2-Stecker verwendet werden können. Der EVC10 ist in einem kompakteren, wandmontierten Design mit einem dünneren 7,1-Zoll-Bildschirm erhältlich.

EVC06 – DC-Serie

Das kompakte DC-Ladegerät Vestel EVC06 bietet mit seiner maximalen Leistung von 60 kW und der konfigurierbaren Kabelfunktion einen schnellen Ladeservice. Der EVC06 ist ideal für Stadtanwendungen, hat kleinere Abmessungen und Konnektivitätsfunktionen wie Wi-Fi und LTE. EVC06 kann auch mit allen Fernwirksystemen über die OCPP-Schnittstelle verwaltet werden.

Leave a Comment