Yusuf Fahir Baba hat nicht vergeben und seine Warnung von mir: Wenn es so geht, wird er niemals vergeben!

Fenerbahce war gestern im eigenen Stadion miserabel gegen Galatasaray, Fener-Leute machen in den sozialen Medien unglaubliche Worte über Yusuf Fahir Baba…

Ich habe bereits über Yusuf Fahir Baba und seine Beziehung zum Şükrü-Saracoğlu-Stadion geschrieben, ich möchte Sie kurz daran erinnern:

Er wurde 1891 in Istanbul geboren. Er gehörte einer Familie von Scheichs aus Üsküdar an. Er absolvierte die französische Schule, neigte in seiner Jugend zu Union und Fortschritt und nahm an der geheimen “Patrouillenorganisation” teil, die während der Besatzungsjahre für die Kuvâ-yı Milliye in Istanbul arbeitete.

Yusuf Fahir Baba war einer der führenden Bektashi-Väter in Istanbul und diente viele Jahre als Scheich in der Abdülbaki-Efendi-Loge, die vom Hâşim-Baba-Zweig des Celveti-Ordens abstammte und sich auf der Kuşdili-Wiese befindet, jetzt ganz in der Nähe von Şükrü Saracoğlu Stadion. Er nahm in der republikanischen Ära den Nachnamen „Ataer“ an und starb 1967 erneut in Istanbul.

Während seiner Zeit an der französischen Schule interessierte er sich für Fußball, der auf der Wiese von Fenerbahçe gespielt wurde. Er begann in der Band zu spielen, die zuerst “Black Stockings”, dann “Fenerbahçe” hieß und in jenen Jahren noch keine Vereinsidentität hatte. wurde zurückgelassen.

Sein Haus, das früher eine Lodge war, stand direkt neben dem Fenerbahce-Stadion. Als das Logenhaus, das einen großen Garten und einen “hamushan” oder Friedhof in seinem Garten hatte, Mitte der 1950er Jahre unbewohnbar wurde, wurde es abgerissen und an seiner Stelle eine vierstöckige Wohnung gebaut.

Yusuf Fahir Baba lebte in der obersten Etage dieser Wohnung…

Während das Şükrü Saracoğlu Stadion in den folgenden Jahren erweitert wurde, wurde ein Teil des großen Gartens der Lodge genommen und in das Stadion integriert!

Der wichtige Teil der Angelegenheit war, dass hier, obwohl ein sehr kleiner Teil des Stadions der Platz dieses schillernden Scheichs war, der auch ein ehemaliger Fußballspieler war, Yusuf Fahir Baba das Stadion unter seinen Schutz nahm.

Ich habe diese vor ein paar Jahren geschrieben und die Fener-Leute gewarnt und gesagt: “Solange sie diesen geistlichen Ältesten gegenüber keine Respektlosigkeit zeigen, ist es Galatasaray nicht möglich, den Schild von Fenerbahçe zu durchbohren” …

ICH SAGTE „NICHT, NICHT“, ABER SIE HÖRTEN NICHT ZU!

Aber meine Warnung war vergebens, die Leute von Phane zeigten ihrem für seine Ernsthaftigkeit bekannten geistigen Vater nicht den nötigen Respekt und begannen, ihn zum Thema der Unterhaltung zu machen! Im Stadion wurden Plakate mit der Aufschrift “The Greatest Dad, Yusuf Fahir Baba”, “Yusuf Fahir Baba Online!” Sie benutzten rücksichtslos billige Ausdrücke, die die Erinnerung an jemanden wie ihn mit Füßen traten, und als ob dies nicht genug wäre, posteten sie Nachrichten, die Seine Heiligkeit in den sozialen Medien verspotteten …

Nachdem sie im Februar 2021 ein 3:1-Desaster gegen Galatasaray hinnehmen mussten, warnte er die Fener-Leute erneut: „Entschuldigt euch für die Spiritualität des Vaters, erwähnt seinen Namen von nun an mit tiefem Respekt und löscht seinen Namen sofort von den durchnässten Seiten in den sozialen Medien. oder du wirst es haben Ich schrieb, dass größere Katastrophen kommen werden “, aber ich konnte es den Leuten von Fener nicht erklären.

Und das Ergebnis: 3:0! Seine Hoheit der Vater verwandelte Şükrü Saracoğlu in Ali Sami Yen!

Lassen Sie mich Sie jetzt noch einmal und zum letzten Mal daran erinnern, in der Hoffnung, dass Fenerbahçe den Zorn von Yusuf Fahir Baba erlitten hat. oder mit billigen Worten wie “Papa, sorry” betteln! Um das Herz Seiner Heiligkeit zu gewinnen, handelten sie, nachdem Nasuh Buße getan hatte, gemäß den Regeln des Anstands auf dem Weg, dem er angehörte, indem sie im Şükrü Saracoğlu-Stadion einen Rosenknall aufführten, Clubmanager Mengûş und Cimcime trugen und um vier Türen und vierzig herumgingen Positionen, Opfer häkeln und das Ritual weltweit durchführen. Sie müssen mitgebracht werden.

Wenn das alles nicht genug ist, sollten sie sich küssen und die Kapitulationssteine ​​auf ihren Kopf setzen, eines der Zeichen von Yusuf Fahir Babas Bektashi-Scheichschaft, die ich habe und die ich den Fenerbahce-Leuten nutzen kann, und sie in ein Glas voll werfen Wasser trinken und dieses Wasser trinken, sogar das Wasser in einem Tankwagen abfüllen, wo die Steine ​​eingetaucht und entfernt werden, und konkurrieren. Sie müssen es vorher an die Fans verteilen, die Reste auf dem Spielfeld verstreuen und sich sogar die Steine ​​nach der neuesten Mode auf den Hals tätowieren lassen.

Nehmt das, was ich sage, nicht ernst … Dies sind die einzigen Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Şükrü Saracoğlu nach jedem Spiel mit Galatasaray zu Ali Sami Yen wird, und wenn die Fener-Leute weiterhin ihren spirituellen großen Yusuf Fahir Baba missachten, wird es nicht so sein 3:0 ab sofort. , erleiden sie sogar eine 30:0-Katastrophe!

Leave a Comment