Diese Konzerte bekommen Standing Ovations – Bursatv

Nevruz İLİMDAROĞLU/BURSA, ()-Die preisgekrönte junge Künstlerin Arya Su Gülenç (13), die in BURSA lebt und unter den Virtuosen der Zukunft gezeigt wird, und die preisgekrönte Geigerin Naz İrem Türkmen (16), die lebt in Istanbul, unterzeichneten ein gemeinsames Projekt und führten ein Konzert in Bursa durch. Er ergriff Maßnahmen, um eine Musikklasse für die Schule aufzubauen. Das Duo, das im Rahmen des Projekts für soziale Verantwortung sein erstes Konzert in Bursa gab, wird sein viertes und letztes Konzert in der Schule geben, wo es einen Musikunterricht geben wird.
Arya Su Gülenç, eine Schülerin der 7. Klasse, die als eine der zukünftigen Virtuosinnen als Stipendiatin des Projekts „ÇEV Art Young Talents“ gezeigt und bei vielen internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurde, hat bei vielen internationalen Wettbewerben, an denen sie seitdem teilgenommen hat, Abschlüsse erhalten 2017. Arya Su, Gewinnerin des „Erben des Orpheus-Musikwettbewerbs“ in der Kategorie Klavier der Altersgruppe 7-10 in Albena, Bulgarien, und erhielt den „Czerny Special Award“ als „Best Czerny Interpreter“. „Rome Grand Prize Virtuoso 2017“ in Italien statt. Außerdem gewann er den ersten Platz beim Internationalen Musikwettbewerb. Gülenç, die in der Carnegie Hall, dem renommiertesten Saal New Yorks, Konzerte gab, indem sie 2019 den ersten Platz in ihrer Altersgruppe bei der in den USA ansässigen Crescendo International Music Competition gewann, setzt ihre Studien in Harmonie bei Turgay Erdener und Klavier bei Yıldız fort Aslanova.
Naz İrem Türkmen, die sich im Rahmen des von den Gebrüdern Güher-Süher Pekinel geleiteten Projekts „Young Musicians on World Stages“ weiterbildet, ist vielfach in der Geigenbranche ausgezeichnet. Naz İrem, der 2016 den ersten Preis beim „International Grand Prize Virtuoso Music Competition“ in Österreich und den Preis „Beste Interpretation für eine Barocksonate“ beim deutschen Anton-Rubinstein-Violinwettbewerb 2017 gewann, erzielte 2018 bedeutende Erfolge in der Ukraine und Belgien im Jahr 2019. Er tat es. Turkmen setzt seine Geigenausbildung am Staatlichen Konservatorium der Universität Istanbul und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst München fort.
SIE TRIFFTEN SICH BEIM WETTBEWERB IN BULGARIEN
Beim Wettbewerb in Bulgarien kreuzten sich die Wege der beiden jungen Künstler. Bei diesem Wettbewerb traf Arya Su Gülenç auf Naz İrem Türkmen, die die 10. Klasse einer privaten High School in Istanbul besuchte und wie sie viele internationale Auszeichnungen hat. Das Duo, das seine Freundschaft nach diesem Wettbewerb fortsetzte, erfuhr, dass er zwar Musiklehrer an der Akçalar-Fahriye-Sayarel-Sekundarschule war, die im Nilüfer-Viertel von Bursa unterrichtet, es aber keinen Musikunterricht gab. In Anbetracht der positiven Veränderung, die die Begegnung jedes Kindes mit einem Instrument wie dem eigenen in seinem Leben bewirken wird, und mit dem Ziel, die Bindungen der Landkinder zur Musik zu stärken, wollte das Duo ein gemeinsames Projekt zur sozialen Verantwortung unterzeichnen. Mit der Zusage der Nilüfer-Gemeinde planten die jungen Künstler, Konzerte in 4 großen Städten zu geben, um ein Musikklassenzimmer für die Schule zu haben. Das Duo gab sein erstes Konzert in Bursa in der Gemeinde Nilüfer, das Dr. Hüseyin Parkan im Musikinstrumentenmuseum Sanlıkol gab.
Im Gespräch mit ‘vor dem Konzert, als der Saal komplett gefüllt war, sagte Arya Su Gülenç, dass sie ihre Klavierausbildung im Alter von 6 Jahren begonnen habe. Arya Su Gülenç sagte, dass sie bei vielen internationalen Musikwettbewerben, an denen sie teilgenommen habe, Preise gewonnen habe: ” Wir treffen uns seit langem mit der Künstlerin und Geigerin Naz İrem Türkmen: „Können wir mit den Konzerten, die wir zusammen veranstalten, ein Projekt für soziale Verantwortung schaffen?“ Wir dachten. Als Ergebnis der Recherche erfuhren wir, dass es in der Akçalar Mahallesi Mittelschule keinen Musikunterricht gibt. Mit der Unterstützung der Gemeinde Nilüfer wollen wir einen Musikunterricht für unsere Freunde in dieser Schule einrichten. Wir werden insgesamt einen Musikunterricht haben von 4 Konzerten in Bursa, Istanbul, Izmir und Ankara. Wir werden es in der weiterführenden Schule machen, die wir bauen werden”, sagte er. Naz İrem Türkmen sagte, dass sie mit 7 Jahren anfing, Geige zu spielen. Türkmen gab an, dass er viele Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben erhalten habe, und erklärte, dass sie den verbindenden Aspekt der Musik mit einem Projekt für soziale Verantwortung betonen wollten: „Ich habe Arya Su bei einem internationalen Musikwettbewerb getroffen. Seitdem läuft unsere Freundschaft sehr gut. Wir verstehen uns sehr gut Er hat einen Musiklehrer an einer Schule in Bursa, aber wir haben erfahren, dass es keinen Musikunterricht gibt und wir haben ein Projekt entwickelt, um unseren kleinen Freunden, die nicht die Möglichkeit haben, Musikinstrumente kennenzulernen, diese Möglichkeit zu bieten .”
ZWEITES KONZERT IN ISTANBUL
Das Duo-Konzert von Arya Su Gülenç und Naz İrem Türkmen zog große Aufmerksamkeit von Kunstliebhabern auf sich. Die Kunstfreunde, die den Konzertsaal füllten, spendeten den jungen Künstlern Standing Ovations. Gülenç und Türkmen geben ihr zweites Konzert in Istanbul am 9. Februar im Kadıköy Municipality Windmill Art. Nach Ankara und Izmir werden junge Künstler das letzte Konzert in der Akçalar Fahriye Sayarel Secondary School geben, wo sie einen Musikunterricht in Bursa haben werden. ()

Leave a Comment