Es kann nicht auf Spiel und Spaß reduziert werden… – Breaking News Milliyet

Anführer Yilmaz – Während die Welt einen rasanten digitalen Transformationsprozess durchlebt, setzen sich neue Kommunikationsplattformen und technologische Anwendungen im täglichen Leben schnell durch. In der Informationstechnologie ist ein Paradigmenwechsel mit aufkommenden neuen technologischen Konzepten wie dem Internet der Dinge, Cloud Computing, 5G, Blockchain, NFTs, Avataren und Metaverse zu beobachten. Metaverse, bekannt als das fiktive Universum, das durch die Verschmelzung digitaler Welten entsteht, also das virtuelle Universum, in dem Menschen Kontakte knüpfen, Spaß haben und arbeiten, wird immer häufiger erwähnt und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Präsidentschaft des Parlamentarischen Forschungsdienstes hat auch eine umfassende Untersuchung durchgeführt, die zum Verständnis von Metaverse beitragen wird, indem sie es aus verschiedenen Perspektiven untersucht.

In die Studie wurden zunächst die Infrastruktur von Metaverse und die erstellten Basistechnologien einbezogen. Es wurde auf die technologische Entwicklung von Web 1.0 hingewiesen, das als Urzeit bezeichnet wurde, dann Web 2.0, Web 3.0 und Web 4.0, auf denen Metaverse aufbaute.

Denn diese Technologie, die als „Smart Web“-Ära bezeichnet wird, in der das Reale und das Virtuelle miteinander verflochten sind, „fortschrittlich und intelligent zwischen Maschinen und Menschen, von Personal Computern bis zu virtuellen Realitäten, von Hologrammen bis zur Vernetzung aller Haushaltsgeräte Internet (Internet der Dinge).
Wechselwirkungen werden erwartet.“

Avatar-Effekt

In der Studie, die besagt, dass Menschen Avatare erstellen, die ihrer physischen Erscheinung im virtuellen Universum und im Metaverse ähneln, wurden folgende Ausdrücke verwendet: „Gesichtsdetails, Gestik und Mimik, verwendete Farben und Stile, Auflösungsgrad, Natürlichkeit der Bewegungen, Reaktion Zeit und arbeitet synchron mit realen Organen, die das Design und Erscheinungsbild von Avataren beeinflussen. Faktoren wie die Interaktion von Avataren untereinander beeinflussen die Wahrnehmung der Realität und das Zufriedenheitsniveau, das Benutzer in Metaverse empfinden. In dieser Hinsicht spielen Avatare eine wichtige Rolle bei der Realisierung sozialer Interaktionen in Metaverse. Die heutige Technologie reicht jedoch noch nicht aus, um diese Avatare durch Bildverarbeitungstechniken und mobile Sensoren so steuern zu können, dass sie Bewegungen ähnlich denen des Benutzers in der physischen Welt ausführen und Gestik und Mimik sofort wiedergeben.

Der digitale Zwilling der Welt

In der Studie, die sich auf die Technologie der künstlichen Intelligenz bezieht, die es Maschinen ermöglicht, die Jobs und Aufgaben auszuführen, die Menschen erledigen, indem sie die Informationen verwenden, die sie aus früheren Erfahrungen gelernt haben, „werden mit Metaverse riesige Datenpools von Benutzern erstellt und sehr unterschiedliche künstliche Mit diesen Daten werden nachrichtendienstliche Anwendungen entwickelt. Künstliche Intelligenz wird insbesondere bei der Extraktion des digitalen Zwillings der physischen Welt, bei der Erstellung von Robotercharakteren, die humanoides Verhalten in der Metaverse zeigen, und beim autonomen Verhalten von Avataren eingesetzt. Um das Metaverse-Universum realistisch zu gestalten, wurde erklärt, dass die Avatare, das sind die Abbilder der Nutzer im Metaverse, nicht nur die physische Erscheinung der Menschen, sondern auch ihre Gestik und Körpersprache übertragen können sollten dass die Änderungen im Tonfall und im Gesichtsausdruck der Person auf den Avataren widergespiegelt werden können. In der Studie, die darauf hinwies, dass die Extraktion digitaler Zwillinge die Verarbeitung sehr großer Datenmengen mit Algorithmen der künstlichen Intelligenz erfordert, „werden heute Studien durchgeführt, um solche Algorithmen zu entwickeln. Das Codec-Avatar-Projekt von Meta Platforms, ehemals Facebook, ist beispielsweise eines davon.

echte Erfahrungen

„Augmented Reality“ ist definiert als eine Reihe von Technologien, die digitale Materialien in reale Objekte umwandeln. erweiterte Realität; Es wird in Bereichen wie Bildung, Medizin, Verteidigungsindustrie und Industrie eingesetzt. Mitarbeiter in der Montageeinheit der US-Verteidigungsindustrie nutzen beispielsweise die Augmented-Reality-Technologie Hololens von Microsoft, um die Arbeit zu erleichtern und zu beschleunigen, anstatt Hunderte von Seiten mit Anleitungen zu verwenden. Dieses Beispiel lässt vermuten, dass Augmented Reality und damit das Thema Metaverse, das auf Augmented Reality aufbaut, nicht auf die Unterhaltungs- und Spielewelt reduziert werden kann, sondern dass das Thema auch strategische Dimensionen haben kann, die sogar Staaten betreffen können. Es wurde bewertet, dass Mixed Reality alle Prozesse abdeckt, beginnend mit der realen physischen Umgebung und einschließlich digitaler Realitäten wie Virtual Reality und Augmented Reality, Virtual Reality wird in den meisten Metaverse-Anwendungen verwendet und Augmented-Reality-basierte Anwendungen werden mit der Zeit verwendet.

wirklich virtuell

In der Studie, in der erläutert wird, können Nutzer mit der „Cloud Computing“-Technologie, die es ermöglicht, Daten, Informationen, Dokumente, Software und Anwendungen in einem virtuellen Pool im Internet zu speichern und zu speichern, nahtlos zwischen der realen und der virtuellen Welt wechseln auf die über das Internet zugegriffen wird: „Geräte wie Smart Glasses und Telefone, die für Metaverse verwendet werden, haben eine begrenzte Datenverarbeitungs- und Speicherkapazität. Aus diesem Grund muss ein erheblicher Teil der Informationen mithilfe von Cloud Computing gespeichert werden.

Stimmsicherung

In der Studie wurde festgestellt, dass die Blockchain das Registrierungssystem und das gemeinsame verteilte Hauptbuch ist, das die Aufzeichnung von Transaktionen im Netzwerk und die Verfolgung von Vermögenswerten erleichtert, während festgestellt wurde, dass die viel diskutierte Kryptowährung „Bitcoin“ die erste war Anwendung dieser Technologie. In der Studie, die darauf hinwies, dass Blockchain zum Speichern, Verarbeiten, Teilen und Verifizieren von Daten in Metaverse verwendet werden sollte, wurde festgestellt, dass „Blockchain als nützlich bei kritischen Themen wie Abstimmungen, Eigentumsbestimmung, Aufbau wirtschaftlicher Strukturen, und Speicherung von Gesundheitsdaten, insbesondere im Metaverse-Universum”. In der Studie wurde auch festgestellt, dass Blockchain-Anwendungen die Sicherung von geistigen Eigentumsrechten im digitalen Umfeld sein können.

Als ob Sie mit einer virtuellen Brille dabei wären

In der Studie wurden auch die Konzepte der digitalen Realität untersucht. Mit der Entwicklung digitaler Technologien entstehen neue Realitätskonzepte, und diese Konzepte, die unter dem Oberbegriff der digitalen Realität klassifiziert werden; Es wurde erklärt, dass es „Virtual Reality“, „Augmented Reality“ und „Mixed Reality“ gibt. Virtuelle Realität; Es ist ein Medienerlebnis, das es den Benutzern ermöglicht, sich so zu fühlen und zu interagieren, als ob sie sich wirklich in dieser Umgebung durch eine intelligente Brille/intelligente Kopfbedeckung befinden, indem sie eine vorhandene oder gestaltete Umgebung kopieren. Virtual-Reality-Anwendungen; Bildung, Gesundheit, Ingenieurwesen, Architektur, bildende Kunst, Unterhaltung, Handel usw., die in verschiedenen Bereichen verwendet werden“.

MORGEN: WIRD DIE KÄLTE UMGEBUNG DES AVATARS REFLEKTIERT?

Leave a Comment