Emirate-Nachrichtenagentur – Präsident Yoon Suk Yeol sagt, dass die Zusammenarbeit zwischen Korea und den Vereinigten Arabischen Emiraten die globalen Energie- und Smart-City-Märkte unterstützen wird

ABU DHABI, 15. JANUAR 2023 (WAM) —

Der Präsident der Republik Korea, Yoon Suk Yeol, sagte, dass die Zusammenarbeit zwischen Korea und den Vereinigten Arabischen Emiraten bei sauberer Energie zur Stabilisierung des globalen Energiemarkts beitragen werde, und fügte hinzu, dass beide Länder auch gemeinsam zum globalen intelligenten Markt beitragen könnten.

In Erklärungen, die von der Zeitung Al Ittihad während seines aktuellen Staatsbesuchs in den VAE veröffentlicht wurden, sagte der Präsident von Korea, dass im Zusammenhang mit der Abu Dhabi Sustainability Week (ASDW) und der COP 28, einer jährlichen globalen Veranstaltung zur Beschleunigung der weltweiten nachhaltigen Entwicklung, die Wirtschaft , Klimaschutz, Energiewende, Wasserstoff und informierten ausführlich über die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Smart Farms.

„Wir werden den Erfolg der VAE unterstützen und gemeinsam daran arbeiten, später in diesem Jahr die UN-Klimakonferenz COP 28 in Dubai auszurichten.“ sagte.

Während seines Besuchs sagte er, dass sich die bilateralen Gespräche auf vier Hauptbereiche wie Kernkraftwerke, Energie, Investitionen und Verteidigungsindustrie konzentrierten.

Präsident Yoon betonte, dass die Infrastrukturkooperation im Großbau die treibende Kraft hinter der wirtschaftlichen Entwicklung Koreas und der VAE sei, und erklärte: „Im Jahr 2022 kommen etwa 30 Prozent der Auslandsaufträge, die unsere Bauunternehmen erhalten, aus dem Nahen Osten.“

Der Präsident gab detaillierte Informationen zu den laufenden Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen (FTA) mit dem Golf-Kooperationsrat (GCC) und sagte, dass die Beziehungen zu den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen Golfstaaten für die Energiesicherheit Koreas sehr wichtig seien, wo mehr als 50 % der seine Ölimporte kommen aus dem Golf. sagte, dass.

Die Erklärungen des koreanischen Präsidenten lauten wie folgt:

„Ich freue mich sehr, während meines Besuchs endlich persönlich mit Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, zusammenzutreffen.“

„Ich freue mich darauf, dass wir beide eine solide Freundschaft und Vertrauen aufbauen. Mein derzeitiger Besuch hat eine besondere Bedeutung, zumal es der erste Staatsbesuch seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Republik Korea im Jahr 1980 ist.“

“Unsere Diskussionen während des Gipfels konzentrieren sich darauf, wie eine strategische Zusammenarbeit in vier Schlüsselbereichen entwickelt werden kann: Kernkraftwerke, Energie, Investitionen und Verteidigungsindustrie.”

„Wir diskutieren auch Möglichkeiten zur Erschließung zukünftiger Kooperationen in allen Sektoren, in denen die beiden Länder Synergien schaffen können, darunter Maßnahmen gegen den Klimawandel, Wissenschaft und Technologie, zukünftige neue Industrien und Gesundheitswesen sowie kultureller und persönlicher Austausch. Potenzial für Korea – Die Zusammenarbeit mit den VAE wird wichtig sein, und die Türen der bilateralen Zusammenarbeit in allen bestehenden Bereichen werden weit offen gelassen.”

„Da ich neben wichtigen Regierungsbeamten eine riesige Delegation von mehr als 100 koreanischen Wirtschaftsführern habe, glaube ich, dass der geplante Gipfel eine wichtige Gelegenheit sein wird, wichtige Ergebnisse zu erzielen, die die bilateralen Beziehungen weiter vorantreiben und die Beziehungen zwischen den beiden Ländern vorantreiben werden eine neue Ebene.”

„Die diesjährige COP28 wird zum ersten Mal den Fortschritt der gemeinsamen Bemühungen zur Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens bewerten, indem sie die globale Bestandsaufnahme (GST) durchführt. Sie wird ein entscheidender Meilenstein für die weitere Stärkung des Klimaschutzes weltweit sein.“

„Insbesondere die VAE, ein führender Ölproduzent, haben als erstes Land im Nahen Osten das Ziel erklärt, CO2-neutral zu werden, und streben einen Übergang zu einer auf saubere Energie ausgerichteten Wirtschafts- und Industriestruktur an COP28 in diesem Jahr unglaublich symbolisch.”

„Die ADSW findet seit 2008 als Veranstaltungsort statt, um das Wissen von Experten für Technologieentwicklung und internationale Zusammenarbeit aus der ganzen Welt für den Übergang zu sauberer Energie zu sammeln. Daher wird erwartet, dass die Veranstaltung eine Brücke schlagen wird, die den Erfolg der COP28 sichert.“

„Korea und die VAE pflegen eine langjährige strategische Partnerschaft, und ich beabsichtige, meinen bevorstehenden Besuch als Gelegenheit zu nutzen, die freundschaftliche Zusammenarbeit unserer Länder auszuweiten, um unsere Bemühungen um CO2-Neutralität und die Stärkung des Klimaschutzes zwischen den Nationen der Welt zu umfassen.“

„Die Fortschritte in der bilateralen Zusammenarbeit, die unsere Länder mit dem Kernkraftwerk Barakah beobachten, werden auf alle Sektoren ausgeweitet, die an einem fairen und nachhaltigen Übergang zu sauberer Energie beteiligt sind, einschließlich erneuerbarer Energien, Wasserstoff- und Kohlenstoffabscheidung, -nutzung und -speicherung (CCUS). und wir werden gemeinsam die Stabilität des weltweiten Energiemarktes verbessern und neue wirtschaftliche Chancen identifizieren.”

„Außerdem wird erwartet, dass die Erfahrung der Vereinigten Arabischen Emirate beim Bau und Betrieb von Masdar City, einer der nachhaltigsten städtischen Gemeinden der Welt, in Kombination mit Koreas erstklassiger IT, Infrastrukturerstellung und umweltfreundlicher Technologie zu bedeutenden Erfolgen auf dem globalen Smart-City-Markt von uns führen wird zwei Länder.”

„Korea und die Golfstaaten haben viele Beispiele für eine für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Bauwesen und Infrastruktur erlebt. Korea ist einer der fünf größten Rohölimporteure der Welt. Die Beziehungen zu den Golfstaaten, wo mehr als 50 % unseres importierten Öls aus dem Golf stammen, sind großartig für unsere Energiesicherheit. es ist wichtig.”

„Darüber hinaus haben koreanische Unternehmen maßgeblich zum Ausbau der nationalen Infrastruktur im Nahen Osten beigetragen. Im Jahr 2022 kamen etwa 30 % der Auslandsaufträge unserer Bauunternehmen aus dem Nahen Osten. Wie im Großbau ist die Infrastrukturkooperation der Motor der wirtschaftlichen Entwicklung beider Länder. kann gesehen werden.”

„In letzter Zeit haben die Golfstaaten aktiv und unternehmerisch die Industrien der Zukunft entwickelt, um sich auf die Ära nach dem Öl vorzubereiten. Angesichts der technologischen Stärke Koreas von Weltklasse, der Erfahrung und des Wissens, die wir in Projekten rund um den Golf gesammelt haben, und der gemeinsamen Vision wir teilen mit den Golfstaaten, beide Seiten Sie sind die am besten geeigneten Partner füreinander.

„Beginnend mit dem Bau des Kernkraftwerks Barakah sind die VAE ein wichtiger Partner in Industrien der Zukunft, darunter Raumfahrt, Gesundheits- und medizinische Dienstleistungen, Smart Farms und Wasserstoff. Korea und der GCC vereinbarten, 2007 auf ein Freihandelsabkommen zu drängen. Derzeit versuchen sie, eine Einigung zu erzielen. Die Verhandlungen gehen weiter.”

„Als wichtige Partner in Bezug auf die wirtschaftliche Zusammenarbeit haben Korea und der GCC eine langjährige Kooperationsbeziehung in Bereichen wie Energie und Bauwesen aufgebaut. Vor kurzem hat sich der Umfang unserer Zusammenarbeit auf die fortschrittliche Industrie, die Verteidigungsindustrie, das Gesundheitswesen und die Landwirtschaft ausgeweitet und Kultur.”

„Ich glaube, dass das Korea-GCC-Freihandelsabkommen, wenn es unterzeichnet wird, eine umfassende Rechtsgrundlage zur Unterstützung der bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen schaffen und nicht nur erheblich zur Ausweitung des Handels und der Investitionen zwischen den beiden Ländern beitragen wird, sondern auch zur Diversifizierung unserer Wege Zusammenarbeit.”

„Vor allem hoffe ich, dass das Freihandelsabkommen zwischen Korea und dem GCC zu einem zukunftsweisenden Abkommen wird, das die gemeinsamen Bemühungen unserer beiden Länder ergänzt, auf neue Herausforderungen zu reagieren, darunter Klimawandel, Lieferkettenkrisen und der digitale Wandel sowie technologische und industrielle Zusammenarbeit.”

„Basierend auf unseren bestehenden Kooperationsbeziehungen im Bereich der Kernkraftwerke kooperieren die beiden Länder in verschiedenen Bereichen wie Verteidigungsindustrie, Landwirtschaft, Gesundheit und medizinische Dienste sowie Kultur. Mit Blick auf die Zukunft sehen wir eine verstärkte Zusammenarbeit vor allem in den Bereichen Weltraum, Digital und neue Industrien.”

„Ich möchte, dass dieser Besuch dazu beiträgt, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Korea und den VAE auf ein höheres Niveau zu heben.“

“Frieden und Stabilität im Nahen Osten und auf der koreanischen Halbinsel sind wichtige Faktoren für weltweiten Frieden und Wohlstand.”

„Die VAE schreiten unter zukunftsorientierter Führung schnell voran und erhöhen ihren Beitrag zu regionalen und internationalen Fragen. Korea verfolgt auch eine verantwortungsvolle Außenpolitik, die unserem sich ändernden Status im Rahmen der Vision, ein globaler Zentralstaat zu werden, angemessen ist. In diesem Zusammenhang Korea und die VAE unsere Zusammenarbeit in der Region und der globalen Gemeinschaft auszubauen. Es gibt viel Raum dafür.”

„Die VAE arbeiten 2022-2023 aktiv als nichtständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates. Korea strebt auch einen Sitz als nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat 2024-2025 an und ist näher an der internationalen Bühne, einschließlich die UN. Wir werden irgendwie zusammenarbeiten.“

“Darüber hinaus haben beide Seiten erheblichen Spielraum, um auf der Grundlage einer gemeinsamen Haltung bei der Reaktion auf globale Herausforderungen wie Klimawandel, humanitäre Hilfe und die globale wirtschaftliche Erholung zusammenzuarbeiten.”

„Wir werden den Erfolg der VAE, die später in diesem Jahr Gastgeber der COP 28 sind, unterstützen und gemeinsam daran arbeiten.“

„Der kulturelle und zwischenmenschliche Austausch zwischen Korea und den VAE hat eine solide Grundlage für die Weiterentwicklung der Beziehungen zwischen Korea und den VAE geschaffen. Ich freue mich, dass diese sich vertiefende Beziehung uns geholfen hat, die emotionalen und kulturellen Distanzen zwischen unseren beiden Völkern zu überwinden .”

„Ich freue mich besonders zu hören, dass globale K-Pop-Stars bei der Jugend der VAE beliebt sind, die sich der Hallyu-Welle anschließt, die die Welt im Sturm erobert hat, und dass Emiratis großes Interesse an K-Dramen, Spielen und anderen Inhalten gezeigt haben.“

„Inmitten des Baubooms in den 1970er Jahren begann sich die koreanische Gemeinschaft der VAE mit dem Bau der Mussafah-Brücke in Abu Dhabi und anderen Infrastrukturprojekten zu bilden. Heute besteht diese zusammenhängende Gemeinschaft aus Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, von Wissenschaftlern über Ärzte bis hin zu Krankenschwestern Stewardessen und Unternehmer, es trägt zum sozialen und wirtschaftlichen Wachstum des Landes bei.”

„Das Engagement und das vorbildliche Leben dieser Koreaner sind der Eckpfeiler des gegenseitigen Vertrauens und Respekts zwischen Korea und den Vereinigten Arabischen Emiraten und legen den Grundstein für die Freundschaft, die zwischen den beiden brüderlichen Ländern besteht.“

„Die VAE beherbergen das einzige koreanische Kulturzentrum im Nahen Osten. Die koreanische Regierung wird ihre Bemühungen verdoppeln, um sicherzustellen, dass das Zentrum eine zentrale Rolle bei der Förderung des zwischenmenschlichen Austauschs sowie eines größeren kulturellen Austauschs und der Zusammenarbeit spielt.“ sagte.

Übersetzerin: Esmeralda Angun.

https://www.wam.ae/en/details/139530318906

Leave a Comment