INTERNETSUCHT / Statistische Daten zur Internetnutzung in der Welt und in der Türkei

Weltweite Internetnutzungsdaten:

Nach Angaben des Online-Statistikportals Statista In der Welt Internet Ab Juli 2019 stieg seine Nutzung auf 56 Prozent und erreichte 4,33 Milliarden Menschen. UAuf Länderbasis betrachtet liegt China mit 829 Millionen Nutzern an der Spitze der Internetnutzung. Auf China folgen Indien mit 560 Millionen und die USA mit 292 Millionen. Die Türkei hingegen ist laut den Daten des Berichts mit 69 Millionen Nutzern das 12. Land mit den meisten Internetnutzern der Welt. WhatsApp ist mit 1,6 Milliarden monatlich aktiven Nutzern zur weltweit beliebtesten Messaging-App geworden. Facebook Messenger folgte WhatsApp mit 1,3 Milliarden monatlich aktiven Nutzern. Facebook war mit 2,4 Milliarden monatlich aktiven Nutzern das größte soziale Netzwerk.

Daten zur Internetnutzung in der Türkei

Einzelpersonen nutzen das Internet für verschiedene Zwecke. Nach Angaben der TUIK; Menschen, die das Internet umfassend nutzen, Internet; Nutzung für Online-Nachrichten, Lesen von Zeitungen oder Zeitschriften, Herunterladen von Nachrichten höchstens 72,5 %, Senden und Empfangen von E-Mails 66,8 %, Suchen und Einkaufen von Informationen über Waren und Dienstleistungen 61,3 %, 49 %, Download von 1 Spiel, Musik, Film, Video und zum Spielen verwenden.

228 der 330 Minuten, die an einem Tag vor dem Computer verbracht werden, werden im Internet verbracht. Die Internetnutzung nimmt mit zunehmendem Alter ab. Junge Menschen im Alter von 13 bis 17 Jahren verbringen durchschnittlich 222 Minuten pro Tag im Internet, während junge Menschen in der Altersgruppe von 18 bis 24 210 Minuten und junge Menschen in der Altersgruppe von 25 bis 29 192 Minuten verbringen.

Am häufigsten verwendetes Handy

71,4 % der Jugendlichen, die 29 % der Gesamtbevölkerung unseres Landes ausmachen, nutzen Computer. Das Handy ist mit 85,5 Prozent der häufigste Haushalt. Es folgen Desktop-Computer mit 46 Prozent und Laptops mit 41,5 Prozent. In unserem Land besitzt etwa jeder zweite Jugendliche einen Desktop-Computer und jeder dritte Jugendliche einen Laptop-Computer.

Hohes Interesse an sozialen Netzwerken

Jugendliche im Alter zwischen 13-17 und 18-24 nutzen den Desktop hauptsächlich zum Spielen. Junge Menschen in der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen forschen mehr. In unserem Land denken 2 von 3 jungen Menschen, dass digitale Geräte Teil des sozialen Status der Menschen sind. Mehr als die Hälfte der Jugendlichen denkt, dass Menschen, die keine technischen Geräte benutzen, hinter der Zeit zurückgeblieben sind.

Junge Menschen nutzen das Internet am häufigsten, um sich mit sozialen Netzwerken zu verbinden. Nachrichten lesen folgt mit 39,9 Prozent und sich informieren mit 39,3 Prozent. Mindestens 6 Prozent der Jugendlichen beteiligen sich am Forschungsblog und spielen Glücksspiele. Sie verbringen durchschnittlich 53,5 Minuten pro Tag in sozialen Netzwerken. Sie teilen auch Informationen über soziale Netzwerke. Die meiste Zeit in sozialen Netzwerken verbringen junge Menschen zwischen 13 und 17 Jahren. Die Verweildauer in sozialen Netzwerken nimmt mit zunehmendem Alter ab. Die zweitlängste Aktivität Jugendlicher im Internet ist das Spielen mit durchschnittlich 42,7 Minuten; Mit 28,2 Minuten liegt das Herunterladen von Musik und Filmen auf Platz 3.

330 Minuten Internet am Tag

Jugendliche verbringen durchschnittlich 330 Minuten pro Tag vor dem Computer. Arbeit, Geselligkeit und Unterhaltung stehen mit durchschnittlich 102 Minuten ganz oben auf der Liste der Nutzungszwecke. Während Bankgeschäfte mit durchschnittlich 78 Minuten auf Platz 2 liegen, liegt Bildung mit 72 Minuten auf Platz 3. Ein Drittel der Jugendlichen verbringt beruflich mindestens 2 Stunden am Tag vor dem Computer. 40,3 Prozent der jungen Menschen im Alter von 13 bis 17 Jahren verbringen täglich mehr als 2 Stunden am Computer, um Kontakte zu knüpfen und zu kommunizieren.

97,72 der Jugendlichen haben ein Telefon

98 % der Türkei haben ein Standard- oder Smartphone. Die Region mit dem höchsten Mobiltelefonbesitz unter jungen Menschen ist die östliche Schwarzmeerregion mit einer Besitzrate von 96 %. 16 % der Haushalte mit niedrigem Einkommen haben ein Smartphone. 97,7 Prozent der jungen Menschen im Alter von 13 bis 29 Jahren haben ein Standard- oder Smartphone. Forschungsergebnisse zeigen, dass es Männern schwerer fällt, auf ihre mobilen Geräte zu verzichten. Die Loyalität gegenüber Mobilgeräten steigt mit steigendem sozialen Status und sinkendem Alter.

Internet-Sozialisierungstool

Jugendliche nutzen ihren Computer mit 84,0 Prozent hauptsächlich zur Sozialisation. Dahinter folgt Entertainment mit 66,8 Prozent. Der Empfang von Informationen und Neuigkeiten liegt mit 65,3 Prozent auf Platz 3.

Männer und junge Leute im Alter von 13-17 Jahren scheinen mehr Spaß an Unterhaltung zu haben. 74,8 Prozent der Männer und 77,3 Prozent der Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren nutzen ihren Computer zu Unterhaltungszwecken.

Während die Bildungsnutzung in der Altersgruppe der 13- bis 17-Jährigen 69,7 Prozent beträgt, sinkt sie auf 64,8 Prozent in der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen und auf 51,8 Prozent in der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen. (Zeynep Güçlücan, E-Psychiatrie, 2017)

In diesem Zusammenhang; Das Internet steht den Menschen in einem breiten Spektrum von Selbstentfaltung, Kommunikation, Kommunikation, Einkaufen, Unterhaltung und Freizeit zur Verfügung. Doch wie jede Rose einen Dorn hat, gibt es auch im Internet viele Aspekte, die beachtet werden müssen.

Leave a Comment