Talentierte Hollywood-Schauspieler, die alle überraschten, indem sie während ihrer Karriere keinen Oscar gewannen

Nachricht

> Talentierte Hollywood-Schauspieler, die alle überraschten, indem sie während ihrer Karriere keinen Oscar gewannen

Es ist wirklich enttäuschend, dass Gandafl in „Herr der Ringe“, den wir mit großer Bewunderung gesehen haben, keinen Oscar erhalten hat. Es wäre respektlos gegenüber Sir Ian Mckellen, auch nur zu denken, dass ein besserer Schauspieler eine solche Rolle spielen würde. Wussten Sie, dass andere erfolgreiche Schauspieler wie McKellen nicht mit dem Oscar ausgezeichnet wurden? Mal sehen, welche Schauspieler keinen Oscar erhalten haben!

Quelle: https://www.buzzfeed.com/morgansloss1…

1. Michelle Yeoh hat keine Oscar-Nominierungen.

1. Michelle Yeoh hat keine Oscar-Nominierungen.

Michelle Yeoh hat es geschafft, ein internationaler Star zu werden, mit einer herausragenden Leistung ohne Stunts in Hongkonger Actionfilmen wie „Tomorrow Never Dies“ und „Tiger and Dragon“.

Doch während sie in „Crazy Rich Asians“ und „Shang-Chi“ schlechte Leistungen hatte, gab sie in „Everything Everywhere All At Once“ eine großartige Leistung ab.

Aber

Wenn man bedenkt, dass sie für diese Rolle einen Golden Globe gewonnen hat, sollte sie besser für einen Oscar nominiert werden!

2. Stanley Tucci hat nur eine Oscar-Nominierung.

2. Stanley Tucci hat nur eine Oscar-Nominierung.

Wenn man an den besten Nebendarsteller denkt, kommt einem der Name Stanley Tucci in den Sinn. Mit seiner lebhaften Energie trat er in Filmen wie „Die Tribute von Panem“, „Der Teufel trägt Prada“ und „His Name is Out“ hervor.

Obwohl er in vielen verschiedenen Filmen mitspielte, erhielt er die einzige Oscar-Nominierung für die Rolle des Serienmörders in „Looking from Heaven“.

Obwohl er in vielen verschiedenen Filmen mitspielte, erhielt er die einzige Oscar-Nominierung

3. Angela Bassett hat nur eine Oscar-Nominierung.

3. Angela Bassett hat nur eine Oscar-Nominierung.

Angela erhielt ihre Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin für ihre Figur Tina in dem Film „What Does Love Have to Do With It“. Außerdem spielte sie Betty Shabazz in „Malcolm X“ und Coretta Scott King in „Betty and Coretta“. Sie beeindruckte uns mit Klassikern wie „How Stella Got Her Groove Back“ und „One Oh Desem“.

Hätte auf jeden Fall für einen Oscar nominiert werden sollen…

Hätte auf jeden Fall für einen Oscar nominiert werden sollen...

Und dieses Jahr wurde sie die erste Schauspielerin, die einen Golden Globe im Marvel Cinematic Universe für ihre Darstellung von Königin Ramonda in „Black Panther: Long Live Wakanda“ gewann.

4. Adam Driver hat zwei Oscar-Nominierungen.

4. Adam Driver hat zwei Oscar-Nominierungen.

Man kann sagen, dass Adam Driver seinen Job sehr gut macht. Er erhielt Oscar-Nominierungen für „Facing Darkness“ und „Marriage Story“. Aber die Nominierung für einen Oscar reichte ihm nicht, um den Preis mit nach Hause zu nehmen.

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“

Man könnte meinen, dass er in „The Rise of Skywalker“ nicht so gut abgeschnitten hat, aber wir alle wissen, dass er in der Rolle des Ben Solo, auch bekannt als Kylo Ren, in den Star Wars-Filmen eine herausragende Leistung abgeliefert hat.

5. Dev Patel hat eine Oscar-Nominierung.

5. Dev Patel hat eine Oscar-Nominierung.

Dev Patels rekordbrechender Auftritt im Film „Millionaire“ hat es geschafft, uns alle auf die Bildschirme zu locken. In den Filmen „Lion“, „Hotel Mumbai“ und „The Very Personal Story of David Copperfield“ begann er zu glänzen und Aufmerksamkeit zu erregen.

Und wir können sagen, dass er im Film “The Green Knight” eine großartige Leistung erbracht hat.

Und

6. Toni Collette hat nur eine Oscar-Nominierung.

6. Toni Collette hat nur eine Oscar-Nominierung.

Wenn wir über Toni Collette sprechen, kommen mir viele Filme in den Sinn. Es wird auch erwähnt, dass sie in Filmen wie „My Little Sunshine“ und „The Rite“ gute Leistungen erbracht hat.

Seit 2000 wurde er nicht mehr für einen Oscar nominiert.

Seit 2000 wurde er nicht mehr für einen Oscar nominiert.

Toni Collette wurde für „The Sixth Sense“ als beste Nebendarstellerin nominiert, wurde aber nie wieder nominiert.

7. Oscar Isaac hat keine Oscar-Nominierungen.

7. Oscar Isaac hat keine Oscar-Nominierungen.

Er konnte das Publikum mit einer großartigen Performance in „You Sing Tom Felton“, „The Most Violent Year“ und „Ex Machina“ beeindrucken. Auch in den Filmen „Desert Planet“ und „Star Wars“ gab er eine herausragende Leistung ab.

8. Sir Ian McKellen hat nur zwei Oscar-Nominierungen.

8. Sir Ian McKellen hat nur zwei Oscar-Nominierungen.

Mcckellens Darstellung des Bösewichts in „X-Men“ und „The Da Vinci Code“ war ebenfalls eine unbestreitbare Leistung.

Aber dass er für seine Rolle als Gandalf in Der Herr der Ringe keinen Oscar gewonnen hat, ist wirklich erstaunlich. Er hat insgesamt zwei Oscar-Nominierungen!

Aber dass er für seine Rolle als Gandalf in Der Herr der Ringe keinen Oscar gewonnen hat, ist wirklich erstaunlich.  Er hat insgesamt zwei Oscar-Nominierungen!

Wer sonst könnte so viel Weisheit und Güte nach Mittelerde bringen?

9. Amy Adams hat insgesamt sechs Oscar-Nominierungen.

9. Amy Adams hat insgesamt sechs Oscar-Nominierungen.

Es ist wirklich seltsam und lustig, dass er sechs Mal für einen Oscar nominiert wurde, aber nie gewonnen hat.

Im Film „Düzenbaz“ gelang es ihm, die Herzen des Publikums zu erobern.

Gleichzeitig war ihre Rolle als Giselle im Film „Magic in Manhattan“ einfach fantastisch.

10. Laurence Fishburne hat eine Oscar-Nominierung.

10. Laurence Fishburne hat eine Oscar-Nominierung.

Fishburne ist vor allem als Morpheus bekannt, den er in den „Matrix“-Filmen darstellte. Außerdem wurde er für den Film „What’s Love Got to Do With It“ als bester Hauptdarsteller nominiert. Er spielte auch in den Filmen „They’re Not Kids Anymore“ und „John Wick“.

11. Sandra Oh hat keine Oscar-Nominierungen.

11. Sandra Oh hat keine Oscar-Nominierungen.

Sie alle kennen Sandra am besten aus ihren Rollen in „Grey’s Anatomy“ und „Killing Eve“. Sie hatte auch eine unglaubliche Hauptrolle in Filmen wie „Double Happiness“ und „Last Night“.

Ihre Darstellung der Vizedirektorin Gupta in „The Princess Diaries“ war ebenfalls eine erstklassige Leistung.

12. Taraji P. Henson hat eine Oscar-Nominierung.

12. Taraji P. Henson hat eine Oscar-Nominierung.

Die Filme „Scene Fire“ und „Hidden Numbers“ mit Henson in der Hauptrolle gefielen dem Publikum. Außerdem wurde sie in „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ als beste Nebendarstellerin nominiert.

Dass sie in dem Film „Die Farbe Lila“ mitspielen wird, der nächstes Jahr adaptiert wird, machte ihre Fans glücklich.

Anpassung soll nächstes Jahr veröffentlicht werden

13. Steven Yeun hat nur eine Oscar-Nominierung.

13. Steven Yeun hat nur eine Oscar-Nominierung.

Viele von euch kennen Steven als Glenn aus „The Walking Dead“. Aber auch für seine Rolle im Film „Doubt“ konnte er viele Auszeichnungen einheimsen. Und er wurde der erste asiatische Amerikaner in der Oscar-Geschichte, der für seine Leistung in „Minari“ als bester Hauptdarsteller nominiert wurde.

14. Glenn Close hat acht Oscar-Nominierungen.

14. Glenn Close hat acht Oscar-Nominierungen.

Wird es Sie überraschen, dass Glenn Close eine Transperson ist oder dass er acht Mal nominiert wurde und nie einen Preis gewonnen hat? Vielleicht am besten bekannt für „The Killing Attraction“ und „Dangerous Relationships“, hat Close auch in anderen Filmen großartige Leistungen erbracht.

Vergessen Sie nicht, dass sie auch Cruella de Vil in „101 Dalmatiner“, dem größten aller Zeiten, spielte.

das Beste aller Zeiten

Welcher Schauspieler hat definitiv einen Oscar verdient? Sag deine Meinung in den Kommentaren!

Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Leave a Comment